Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SSC Neapel

 - 

Werder Bremen

 
SSC Neapel

2:3 (0:1)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.11.1989 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: San Paolo, Neapel
SSC Neapel   Werder Bremen
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SSC NeapelSSC Neapel - Vereinsnews

Ersetzt Liverpool Balotelli durch Higuain?
Wie die britische Tageszeitung "The Independent" berichtet, ist der FC Liverpool an einer Verpflichtung von Stürmerstar Gonzalo Higuain interessiert. Der Argentinier spielt aktuell beim SSC Neapel und soll im Winter für den enttäuschenden Mario Balotelli an die Anfield Road wechseln. Der Italiener, der im Sommer vom AC Mailand kam, ist in der Liga bislang noch ohne Treffer und könnte den LFC anscheinend wieder verlassen. Neapels aktueller und Liverpools ehemaliger Trainer Rafael Benitez soll sich im Gegenzug anscheinend mit Balotelli beschäftigen, sofern Higuain die Süditaliener verlässt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Auch Strinic landet am Vesuv
Neben Manolo Gabbiadini hat der SSC Neapel am Montag auch noch Ivan Strinic verpflichtet. Der kroatische Verteidiger kommt vom ukranischen Klub Dnipro Dnipropetrowsk und wird bei Napoli mit der Nummer 3 auflaufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Napoli schnappt sich Gabbiadini
Manolo Gabbiadini erzielte in dieser Saison bisher für Sampdoria Genua sieben Tore und war maßgeblich am Aufschwung der Ligurier beteiligt. Allerdings weckte er durch seine Leistungen auf die Begehrlichkeiten anderer Teams. Und da die Transferrechte nicht komplett in den Händen Sampdorias lagen, war er letztendlich nicht zu halten. Ab sofort wird der 23-Jährigen für den Liga-Konkurrenten SSC Neapel stürmen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Strinic nach Neapel
Der kroatische Nationalspieler Ivan Strinic steht kurz vor einem Wechsel zum SSC Neapel. Der Vertrag des Linksverteidigers bei Dnipro Dnipropetrowsk läuft zum 1. Januar aus, sodass er ablösefrei nach Süditalien kommen kann. Der 27-Jährige befand sich am Montag bereits in Neapel zum obligatorischen Medizincheck. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Verrückter Elfmeter-Krimi! Neapel siegt nach 18 Elfmetern
Am Montag stand in der Fremde die italienische Supercoppa zwischen Pokalsieger Neapel und Meister Juventus Turin an. Die Neapolitaner konnten sich zunächst mit 2:2 ins Elfmeterschießen retten, ehe dieses zu einem Thriller à la Alfred Hitchcock wurde. 18 Elfmeter sah das Publikum in Doha/Katar, ehe am Ende nach sieben (!) Fehlversuchen ein 6:5 für den SSC auf der Anzeigetafel stand. ... [weiter]
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Über Lieblingsgegner, Chancentod und Hannovers Angst
Über Lieblingsgegner, Chancentod und Hannovers Angst
Über Lieblingsgegner, Chancentod und Hannovers Angst
Über Lieblingsgegner, Chancentod und Hannovers Angst

 
Sternberg fordert Platzhirsch Garcia heraus
Der Zweikampf an der Weser setzt sich fort: Zwei Profis duellieren sich beim SV Werder Bremen derzeit um den Posten des Linksverteidigers. Noch hat Platzhirsch Santiago Garcia (26) ein wenig die Nase vorn vor dem 22-jährigen Talent Janek Sternberg. Zuletzt schwächelten indes beide Kandidaten. Trainer Viktor Skripnik spricht von einer Problemposition. ... [weiter]
 
Pokalschreck Bielefeld träumt weiter
Neun Monate nach dem Abstieg herrscht bei Drittligist Arminia Bielefeld wieder eitel Sonnenschein. Nach dem berauschenden 3:1 im Achtelfinale gegen Werder Bremen geht der Pokaltraum des Teams von Trainer Norbert Meier weiter. Mit neun Siegen aus den letzten zehn Ligapartien sind die Ostwestfalen zudem die beste Profimannschaft in ganz Europa! Balsam auf den Seelen der leidgeprüften Fans. Selbst die Kritik am Rasen lässt Arminia nicht zu. "Die Bedingungen waren für alle gleich", stellte Torjäger Fabian Klos klar. ... [zum Video]
 
Di Santo vor Berufung in Nationalelf
Mit seinen elf Saisontoren für Werder Bremen hat sich Franco di Santo ins Visier der argentinischen Nationalmannschaft geschossen. Nach kicker-Informationen steht der 25-Jährige vor der Berufung in den Kader für die zwei nächsten Testspiele. ... [weiter]
 
Bei Bargfrede
Am Pokal-Aus gegen Drittliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld hatten sowohl Spieler als auch das Trainerteam auch am Tag danach noch zu knabbern. Coach Viktor Skripnik will das Spiel aber möglichst schnell abhaken: "Jeder Spieler hat seine Kritik bekommen. Wir müssen an unsere Stärken glauben, müssen cool sein." Beim SC Freiburg am Samstag erhofft er sich eine Reaktion. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -