Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SSC Neapel

 - 

Werder Bremen

 
SSC Neapel

2:3 (0:1)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.11.1989 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: San Paolo, Neapel
SSC Neapel   Werder Bremen
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SSC NeapelSSC Neapel - Vereinsnews

Neapel vs. Lazio: Der große Benitez-Abschied?
Die Spannung in der Serie A ist mittlerweile gänzlich verflogen, dabei wartet noch der letzte Spieltag auf die italienischen Mannschaften. Die bereits feststehenden Absteiger planen für ihre Zweitklassigkeit, Juventus träumt vom CL-Finale, der AS Rom, Florenz und Genua vom internationalen Geschäft. Halt: Einen letzten Showdown um die Qualifikation für die Königsklasse haben sich Lazio und Neapel aufgehoben. Wird der Lieblingsgegner zum Partykiller? ... [weiter]
 
Benitez verkündet Abschied aus Neapel
Bei Real Madrid ist Rafael Benitez Wunsch-Nachfolger für den entlassenen Carlo Ancelotti - und die Verkündung der Personalie ist einen Schritt näher gerückt: Heute machte Benitez offiziell, dass er den SSC Neapel am Saisonende verlassen wird. "Ich danke dem Präsidenten, dem Klub und seinen Fans, aber nach zwei Jahren ist meine Zeit hier beendet", erklärte der 55-Jährige, dessen Vertrag ausläuft, im Beisein von Napoli-Boss Aurelio De Laurentiis. Eine Bestätigung der erwarteten Verpflichtung durch die Königlichen steht noch aus. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Real-Fans wollen Klopp - doch Benitez ist Favorit
Carlo Ancelotti ist bei Real Madrid seit Montag Geschichte. Der Italiener musste bei den Königlichen seinen Hut nehmen, wie Klubchef Florentino Perez entschied. Bleibt die Frage: Wer wird der Nachfolger? In einer Umfrage der "Marca" hieß der Liebling der Massen Jürgen Klopp. Doch klarer Favorit auf den Job ist Rafael Benitez - zumal sein derzeitiger Klub SSC Neapel für Donnerstag eine Pressekonferenz mit Trainer und Präsident angekündigt hat, um "Neuigkeiten" zu verkünden. ... [weiter]
 
Reina steht vor Rückkehr nach Neapel
Das Spiel gegen den FC Augsburg, als Pepe Reina wegen Rot frühzeitig vom Platz musste, wird wohl der letzte Auftritt des Torhüters im Trikot von Bayern München gewesen sein. Nach kicker-Informationen steht Reina auf dem Sprung nach Neapel, der Spanier hat sich intern schon verabschiedet. ... [weiter]
 
Folgt Benitez auf Ancelotti?
Laut italienischen Medienberichten (Gazzetta dello Sport, Sky Sports Italia) soll Real Madrid die Fühler nach Rafa Benitez ausgestreckt haben. Der derzeitige Coach des SSC Neapel soll demnach nach Saisonablauf Carlo Ancelotti in Madrid beerben. Der Italiener soll sich angeblich mit Klubchef Florentino Pérez auf eine Auflösung seines bis 2016 laufenden Vertrages einigen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Lukimya trifft beim Werder-Test zweimal
Werder Bremen testete am Freitagabend bei der Eintracht Cuxhaven und fuhr ein 4:1 (3:1) ein. Einen Tag nach der Rückkehr aus dem gemeinsamen Mannschaftsurlaub auf Mallorca trafen vor 3400 Zuschauern Assani Lukimya (13./25.), Luca Zander (38.) und Pedro Güthermann (85.) gegen den Landesligisten. ... [weiter]
 
Skripnik: Neue Chance für Caldirola
Fragezeichen Luca Caldirola: Im ersten Jahr wichtiger Stammspieler, in der zweiten Saison weg vom Fenster. Der Italiener ist von der Rolle und hat unter Trainer Viktor Skripnik völlig den Faden verloren. Ein Vereinswechsel ist möglich für den Junioren-Nationalspieler. Oder doch ein Neustart bei Werder? Skripnik will dem Defensivspieler weiter eine Chance geben: "Er könnte uns helfen." ... [weiter]
 
Öztunalis Premiere: Stolz nach dem ersten Tor
Dieses Spiel wird er nie vergessen. Levin Öztunali glückte sein erstes Bundesliga-Tor, so dass er trotz der 2:3-Niederlage mit Werder in Dortmund jubelte: "Das macht mich stolz." Der Seeler-Enkel, rechtzeitig in Form für die U-20-WM in Neuseeland, wird auch in der kommenden Saison für Bremen spielen. Geschäftsführer Thomas Eichin bestätigte, dass die Ausleihe vereinbarungsgemäß fortgesetzt wird. ... [weiter]
 
40 Jahre Werder, eins in Frankfurt: Schaaf geht
40 Jahre Werder, eins in Frankfurt: Schaaf geht
40 Jahre Werder, eins in Frankfurt: Schaaf geht
40 Jahre Werder, eins in Frankfurt: Schaaf geht

 
Wiedwald wieder Bremer - Nächster Garcia für Werder
Wann der Transfer von Felix Wiedwald zum SV Werder Bremen bekannt gegeben wird, schien nur eine Frage der Zeit. Nun meldeten die Hansestädter Vollzug, der Keeper kehrt zu seinem Jugendverein zurück und unterschrieb dort einen Zweijahresvertrag. Zudem sicherte sich der SVW die Dienste von Ulisses Garcia, der Linksverteidiger bleibt drei Jahre an der Weser. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.05.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -