Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Real Madrid

 - 

Bor. Mönchengladbach

 
Real Madrid

4:0 (2:0)

Hinspiel: 1:5

Nach Hin- & Rückspiel: 5:5

Bor. Mönchengladbach
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 11.12.1985 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Santiago Bernabéu, Madrid
Real Madrid   Bor. Mönchengladbach
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Real MadridReal Madrid - Vereinsnews

Golden Shoe: Robben Vierter - Meier in den Top Ten
Keinen Sieger gab es im Duell der beiden Erzrivalen Cristiano Ronaldo und Lionel Messi auf der Jagd nach dem "Goldenen Schuh", der Real-Superstar führt im Ranking weiter mit sechs Punkten vor dem "Floh" aus Barcelona. Dahinter gab es nur bedingt Bewegung: Arjen Robben rückte bis auf Rang vier vor. In den Top Ten angekommen ist auch Frankfurts Alexander Meier. ... [weiter]
 
Die spanischen Medien sind sich einig: Das zuletzt so wackelige Starensemble von Real Madrid hatte es beim FC Schalke 04 im Hinspiel des Achtelfinales (0:2) nicht sonderlich schwer. Zu bieder waren die Knappen, von einem "Aufbaugegner" ist gar die Rede. Der mögliche Ausgleichstreffer durch Felix Platte wäre sogar einer "Blamage" gleichgekommen. Vorlagengeber Dani Carvajal wird derweil mit zwei ehemaligen deutschen Nationalspielern verglichen. ... [weiter]
 
Marcelo ins Mark: Schalke nach 0:2 vor dem Aus
Die Überraschung blieb aus: Im Achtelfinal-Hinspiel gegen Real Madrid kam es für Schalke 04 zwar nicht so knüppeldick wie beim Aufeinandertreffen vor einem Jahr (1:6). Die 0:2-Heimniederlage gegen den Titelverteidiger bedeutet dennoch eine schwere Hypothek für das Rückspiel in drei Wochen. In zweiten Spiel des Abends verdiente sich der FC Porto im St.-Jakobs-Park beim FC Basel ein 1:1. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Johnson ist jetzt
In der Winterpause sorgte noch sein "Positions-Zoff" mit Coach Lucien Favre für Schlagzeilen. Beim jüngsten 2:0 gegen Paderborn schlüpfte Gladbachs Fabian Johnson jetzt kurzerhand in die Rolle von "Luciens Liebling". Zum einen, weil er, natürlich, die vom Trainer aufgetragene Rolle vorne links voller Überzeugung ausfüllte. Zum anderen, weil der US-Nationalspieler, der bei der WM als Rechtsverteidiger auf sich aufmerksam gemacht hatte, mit seinem 1:0 die Weichen auf Sieg stellte. ... [weiter]
 
Stranzl mahnt: Sevilla abhaken
Die Stimmungslage rund um den Borussia-Park mag für Außenstehende auf den ersten Blick fast ein wenig paradox anmuten: Bitter und teilweise unglücklich ist die Elf von Trainer Lucien Favre in der Europa League am Titelverteidiger FC Sevilla gescheitert, dennoch wirkt Gladbach beseelt von neuer Aufbruchsstimmung. ... [weiter]
 
Fakten & Zahlen: Derby im Pott, VfB in Angst
Der 23. Spieltag der Bundesliga steht voll im Zeichen des Revierderbys zwischen Dortmund und Schalke. Zudem kommt es zwischen dem SV Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg zum Aufeinandertreffen der Teams der Stunde, beide sind in der Rückrunde bislang noch ungeschlagen (vier Siege, ein Remis). Klicken sie sich durch die Fakten des 23. Spieltages... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
03.03.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -