Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

3
:
2

Halbzeitstand
1:1
Neuchatel Xamax

Neuchatel Xamax


Spielinfos

Anstoß: Mi. 03.03.1982 00:00, Viertelfinale - Europa League
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Neuchatel Xamax
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Punktelieferanten, Aubas Zeit - und ein Meisterstück?
Punktelieferanten, Aubas Zeit - und ein Meisterstück?
Punktelieferanten, Aubas Zeit - und ein Meisterstück?
Punktelieferanten, Aubas Zeit - und ein Meisterstück?

 
HSV behält Holtmann im Visier
Wer folgt auf Ivo Ilicevic beim Hamburger SV? Die Suche läuft auch Hochtouren. Gerrit Holtmann (22), Flügelstürmer von Eintracht Braunschweig, hat während der regelmäßigen Beobachtung Teamkollege Salim Khelifi (22) überholt, gilt beim HSV intern aber als Talent, das weiter verfolgt und nicht sofort verpflichtet werden soll. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ilicevic-Abschied ist beschlossene Sache
Entgegen anders lautender Meldungen plant der Hamburger SV nicht mehr mit Ivo Ilicevic (29). Zwar wird es ein Gespräch zwischen dem Kroaten und Klubverantwortlichen geben, doch dieses wird das endgültige Trennungsgespräch. Das entspricht auch Ilicevics Aussage: "Ich gehe von meinem Abschied aus." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Der Zukunftsplan mit Mathenia
Der Auftrag ist klar. HSV-Sportchef Peter Knäbel soll Hamburgs Kader zukunftsfähiger machen. Der Anfang wird wohl im Tor gelingen: Christian Mathenia, 24-jähriger Torhüter des SV Darmstadt 98, soll ab Sommer Jaroslav Drobny (36) ersetzen - und außerdem mittelfristig Druck auf René Adler (31) machen. ... [weiter]
 
HSV plant Verjüngungskur: Mathenia für Drobny
Der HSV plant eine Verjüngungskur im Tor. Das Objekt der Begierde ist Christian Mathenia vom SV Darmstadt, der Jaroslav Drobny (36) ersetzen soll. Der 24-Jährige ist deutlich jünger als Drobny, würde weniger verdienen als der Tscheche und somit trotz fälliger Ablöse den angespannten Etat entlasten. Obendrein wäre Mathenia, der in dieser Saison nachgewiesen hat, dass er eine potenzielle Nummer eins für die Zukunft ist, ein guter Backup für den verletzungsanfälligen René Adler (31). ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
07.05.16