Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Utrecht

FC Utrecht

Niederlande
3
:
6

Halbzeitstand
0:3
Hinspiel: 1:0
Nach Hin- & Rückspiel: 4:6
Hamburger SV

Hamburger SV

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 30.09.1981, 1. Runde - Europa League
Stadion: Nieuw-Monnikenhuize, Arnhem
FC Utrecht   Hamburger SV
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Utrecht - Vereinsnews

Milan siegt bei Calhanoglus Pflichtspieldebüt
Der AC Mailand hat sich mit 2:0 gegen Universitatea Craiova durchgesetzt und sich damit für die erste Hauptrunde der Europa League qualifiziert. Erstmals in einem Pflichtspiel zum Einsatz kam dabei der ehemalige Bundesliga-Profi Hakan Calhanoglu. Auch Bilbao, Everton und Marseille konnten das Weiterkommen feiern. Enttäuschte Gesichter gab es dagegen bei Bröndby IF, das mit seinem deutschen Trainer Alexander Zorniger in Kroatien ausgeschieden ist. Auch Bordeaux und Eindhoven scheiterten. Lediglich ein blaues Auge kassierte Zenit St. Petersburg. ... [weiter]
 
Görtler-Wechsel perfekt
Der Wechsel von Lukas Görtler vom Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern zum niederländischen Erstligisten FC Utrecht ist in trockenen Tüchern. Der Transfer des 23-Jährigen wurde mittlerweile von den Roten Teufeln bestätigt, weder über die Ablöse noch über die neue Vertragslaufzeit wollten sich die Pfälzer äußern. Beim Eredivisie-Klub wird der Offensivspieler auch die Möglichkeit haben sich auf internationaler Bühne zu präsentieren. Der FC Utrecht nimmt an der Qualifikation zur Europa League teil. Während seiner Zeit beim 1. FCK kam Görtler auf 43 Pflichtspiele in der 2. Liga sowie im DFB-Pokal. Dabei steuerte er zwei Tore und drei Vorlagen bei. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Görtler verlässt den 1. FC Kaiserslautern
Lukas Görtler wird den 1. FC Kaiserslautern verlassen. Das bestätigte FCK-Trainer Norbert Meier am Mittwoch. Görtler werde daher auch keine Alternative für das Spiel gegen Darmstadt am Freitag mehr darstellen. Nach kicker-Informationen wechselt der Stürmer zum FC Utrecht in die Niederlande. Ligarivale Jahn Regensburg war bis zuletzt heißer Kandidat, doch beide Parteien konnten sich am vergangenen Wochenende nicht einigen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Feyenoord schlägt bei Amrabat zu
Feyenoord Rotterdam hat bei Sofyan Amrabat (20) zugeschlagen: Der Mittelfeldmann kommt vom FC Utrecht und unterzeichnete einen Vierjahresvertrag. Der zweimalige marrokanische Nationalspieler kam für Utrecht in der vergangenen Spielzeit auf 31 Ligaeinsätze (sieben Vorlagen). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Europa-League-Start: Klarer Sieg für Roter Stern
Langsamer Start? Nicht in der Qualifikation für die Europa League: Mit dem vollen Schwung an Erstrundenpartien ging es am Donnerstag in die Qualifikation. Unter anderem schlugen die Rangers in Glasgow den luxemburgischen Vertreter Niedercorn nur knapp mit 1:0, Roter Stern Belgrad gewann klar gegen den FC Floriana (Malta). ... [weiter]
 
 

Hamburger SV - Vereinsnews

Bitter: Müller erleidet Kreuzbandriss
Bittere Diagnose für Nicolai Müller und den HSV: Bei dem Schützen zum frühen 1:0-Siegtor im Spiel am Samstag gegen den FC Augsburg wurde ein Kreuzbandriss festgestellt. Der Angreifer fällt mindestens ein halbes Jahr aus. Müller hat sich die Verletzung ausgerechnet beim Torjubel zugezogen: Bei einem Sprung an der Eckfahne verdrehte er sich das rechte Knie und wurde zur Untersuchung noch am Samstag in die Hamburger Uniklinik eingeliefert. Das Ergebnis kam dann am Sonntagmorgen. ... [weiter]
 
Investor Kühne - mehr Fluch oder Segen für den HSV?
Investor Klaus-Michael Kühne hat dem Hamburger SV schon oft aus der finanziellen Krise geholfen. Dennoch ist der Milliardär nicht unumstritten. Wie sehen Sie seine Rolle bei den Rothosen? Mehr Fluch oder Segen für den HSV? Stimmen Sie ab . . . ... [weiter]
 
Hahn:
Mit der Bundesliga-Premiere im HSV-Trikot ging für André Hahn "ein Traum in Erfüllung". Zwischen 2008 und 2010 als U-23-Spieler für zu leicht befunden, fand der Angreifer über die Umwege Oberneuland, Koblenz, Offenbach, Augsburg und Gladbach nun doch ins Profiteam der Rothosen. Beim 1:0 gegen Augsburg stand Hahn als ein Sinnbild für Hamburgs Kampf aber auch Krampf, bei dem fußballerisch längst nicht alles funktionierte. Bemerkenswert kämpferisch gab sich der 27-Jährige dann auch bei der Situationsanalyse. ... [weiter]
 
Bei Torjubel: Müller verletzt sich am Knie
Freud und Leid liegen im Leben wie im Fußball des Öfteren nah beieinander. Bei Hamburgs Nicolai Müller waren die Gegensätze am ersten Spieltag besonders krass. ... [weiter]
 
Tragischer Torjubel: Müller trifft zu Hamburgs Auftaktsieg
Der Hamburger SV hat nach sechs vergeblichen Anläufen wieder einen Sieg beim Bundesliga-Auftakt verbucht. Nicolai Müller erzielte schon früh das entscheidende Tor, musste aber nach einem missglückten Torjubel kurz darauf verletzt raus. Augsburg drängte auf den Ausgleich, wurde aber schlicht nicht zwingend genug. Und auch in Sachen Videobeweis war es kein gutes Spiel. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun