Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
AS St. Etienne

AS St. Etienne

Frankreich
1
:
0

Halbzeitstand
1:0
Hinspiel: 5:0
Nach Hin- & Rückspiel: 6:0
Hamburger SV

Hamburger SV

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 10.12.1980 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Geoffroy Guichard, Saint-Etienne
AS St. Etienne   Hamburger SV
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

AS St. Etienne - Vereinsnews

Ein Quäntchen fehlt - Mainz verpasst das Glücksgefühl
"Sehr diszipliniert" sah FSV-Manager Rouven Schröder den Auftritt von Mainz in der Defensive - bis auf die 88. Minute. Da schlug St. Etienne gegen den Bundesligisten doch noch zu und sicherte sich beim Europa-League-Auftakt einen Punkt. "Ärgerlich", "schade", "es tut weh" - bei den FSV-Spielern hatte der späte Ausgleich seine Wirkung hinterlassen. Auch für die Liga? Schröder glaubt das nicht. ... [zum Video]
 
Beric verhindert Mainzer Auftakterfolg
Der 1. FSV Mainz 05 hat durch ein 1:1 gegen AS St. Etienne einen Start nach Maß in die Gruppenphase knapp verpasst. Nach mauer erster Spielhälfte kamen die 05er schwungvoll aus der Kabine und gingen prompt in Führung. In der Folge aber übernahmen die Gäste aus Frankreich das Zepter und kamen kurz vor Ende noch zum insgesamt nicht unverdienten Remis - auch wenn St. Etienne bei zwei Schiedsrichterentscheidungen Glück hatte. ... [weiter]
 
Der Europa-League-Spielplan im Überblick
Die Gruppen sind ausgelost, die Spieltermine stehen fest: An diesen Tagen treffen die Teams in der Europa League aufeinander. ... [weiter]

Hamburger SV - Vereinsnews

Gisdols zweiter Tag: Die HSV-Bosse gucken zu
Den zweiten Trainingstag des neuen Hoffnungsträgers wollten sich auch die Bosse nicht entgehen lassen. Als Markus Gisdol Dienstagnachmittag um 15 Uhr Hamburgs Profikader auf dem Übungsplatz neben dem Volksparkstadion versammelt hatte, schauten mit etwas Sicherheitsabstand auch Dietmar Beiersdorfer, Finanzvorstand Frank Wettstein und der Direktor Sport, Bernhard Peters zu. ... [weiter]
 
Adlers Abschiedsworte:
René Adler hat zwei Tage nach der Entlassung von Trainer Bruno Labbadia beim Hamburger SV emotionale Abschiedsworte gefunden - und deutlich gemacht, wer aus seiner Sicht die Verantwortung für die Misere trägt. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Gladbach: Ein Beispiel für den HSV und Werder?
Die Wege der Traditionsklubs HSV, Werder und Gladbach haben sich zuletzt getrennt. Was läuft schief im Norden - und was wurde in den vergangenen Jahren am Niederrhein besser gemacht? Moderator Marco Hagemann begrüßt folgende Experten: Max Eberl, Thomas von Heesen und Uli Borowka. kicker-Redakteur Sebastian Wolff, der den HSV seit Jahren begleitet, komplettiert die kompetente Runde. ... [zum Video]
 
HSV und SVW zittern - eine Frage der Struktur?
In der Abschlusstabelle 2010/11 standen Hamburg (8.) und Bremen (13.) noch weit vor Mönchengladbach (16.), das sich erst in der Relegation rettete. Seitdem entwickelte sich die Borussia aber zu einem Champions-League-Team, während die Nordklubs um die Existenz kämpfen. Bei "kickter.tv - Der Talk" wurde am Montagabend Ursachenforschung betrieben. Gravierend sind vor allem die Unterschiede in den internen Strukturen. ... [weiter]