Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

PSV Eindhoven

 - 

Hamburger SV

 

1:1 (0:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.10.1980 00:00, 2. Runde - Europa League
PSV Eindhoven   Hamburger SV
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

PSV Eindhoven - Vereinsnews

Das Missverständnis Luuk de Jong und Borussia Mönchengladbach ist endgültig beendet. Der niederländische Stürmer wechselt zurück in die Eredivisie, er schließt sich der PSV Eindhoven an. Gladbach hatte für den Nationalspieler im Sommer 2012 eine Rekordablöse bezahlt. Doch wirklich überzeugen konnte er nie. ... [weiter]
 
Er ist der Rekordeinkauf der Borussia. Doch eine gemeinsame Zukunft haben Luuk de Jong und Mönchengladbach im Grunde nicht. Nun kommen aber deutliche Signale aus den Niederlanden. Die PSV Eindhoven zeigt ernsthaftes Interesse daran, den 23-Jährigen zurück in die Eredivisie zu holen. Wie so häufig ist der große Haken bei einem Verkauf von de Jong jedoch die Millionenablöse. ... [weiter]

Hamburger SV - Vereinsnews

Im vergangenen Jahr vermied der Hamburger SV den erstmaligen Absturz in die zweite Liga in letzter Sekunde. In der Sommerpause investierte der Bundesliga-Dino kräftig in das Team, inklusive Cleber, der noch heute unterschreiben soll, belaufen sich die Transferausgaben auf 26 Millionen Euro. Nur Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen gaben mehr aus. Der neue Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer wagt dennoch keine konkrete Prognose für die am Samstag gegen den 1. FC Köln beginnende Spielzeit. ... [weiter]
 
Der HSV hat seinen Ersatz für Gojko Kacar gefunden - und profitiert vom Netzwerk des neuen Klubbosses Dietmar Beiersdorfer. Innenverteidiger Cleber (23) von Corinthians Sao Paulo ist im Anflug auf die Hansestadt und wird nach kicker-Informationen am morgigen Mittwoch zum Medizincheck im Universitätsklinikum Eppendorf erwartet. Im Anschluss daran soll er einen Vierjahresvertrag beim Bundesliga-Dino unterschreiben. ... [weiter]
 
Matthias Ostrzolek, Nicolai Müller, Zoltan Stieber - ein neuverpflichtetes Trio, das in das Anforderungsprofil von Mirko Slomka passt. Der Coach des Hamburger SV plant für die kommende Saison, sein Spielsystem umzustellen: Immer wieder übte er mit seinen Profis das Umschaltspiel. Bei der ersten Bewährungsprobe im Pokal am Montagabend bei Energie Cottbus (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) allerdings fehlen die beiden Offensivspieler verletzt. Und ob der Top-Torjäger aufläuft, ist auch nicht sicher. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.08.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -