Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Grasshopper Club Zürich

Grasshopper Club Zürich

0
:
2

Halbzeitstand
0:1
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: Mi. 28.11.1979 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Hardturm, Zürich
Grasshopper Club Zürich   VfB Stuttgart
BILANZ
0 Siege 2
0 Unentschieden 0
2 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Grasshopper Club ZürichGrasshopper Club Zürich - Vereinsnews

Auch Dieng kommt zu den Zebras
Neben Baris Özbek hat der MSV Duisburg auch Seny Timothy Dieng verpflichtet. Der 21-jährige Torhüter kommt ablösefrei von den Grashoppers Zürich an die Wedau. Dort erhält er einen Vertrag bis zum Saisonende mit Option auf eine weitere Spielzeit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Senderos kehrt in die Schweiz zurück
Philippe Senderos setzt seine Karriere in der Schweiz fort. Nachdem der 30-Jährige den Vertrag bei Aston Villa aufgelöst hatte, wo er in anderthalb Jahren nur neunmal spielte, schließt er sich nun dem Grasshopper Club Zürich an. Der 55-malige Schweizer Nationalspieler unterschreibt zunächst bis zum Saisonende und erhält die Rückennummer 14. "Mit Philippe Senderos stösst ein äußerst erfahrener Spieler und starker Charakter zu den Grasshoppers, welcher mit seinen Attributen als Mannschaftsstütze fungieren soll. Zudem kann Philippe für die jüngeren Spieler in unserem Team eine Vorbildfunktion einnehmen", erklärte Zürichs CEO Manuel Huber. ... [Alle Transfermeldungen]

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

VfB kämpft um Heller und Hrgota
Der VfB Stuttgart buhlt um die beiden Offensivspieler Marcel Heller (30, Vertrag bis 2017) von Darmstadt 98 und Branimir Hrgota (23, Vertrag läuft aus) von Borussia Mönchengladbach. Da jedoch die Schwaben als Tabellenvorletzter mitten im Abstiegskampf stecken, gerät der VfB beim Bieten um das Duo angesichts der unklaren Ligazugehörigkeit gegenüber anderen Vereinen ins Hintertreffen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
VfB verliert Urgestein Trautner an Leipzig
Mit Eberhard Trautner verlässt ein absolutes Urgestein den VfB Stuttgart. Der 49-Jährige, der als Torwart 32 Bundesliga-Spiele für die Schwaben absolviert hat, schließt sich nach kicker-Informationen ab Sommer RB Leipzig an. Nach 35 Jahren beim VfB wird der aktuelle Trainer der Stuttgarter U-19-Keeper bei den Sachsen Torwart-Koordinator. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Stuttgarts Barba: Paradebeispiel eines Pechvogels
Als er sich am 1. Februar in Stuttgart vorstellte, war die Freude groß. Endlich war der linke Innenverteidiger gefunden, den die Schwaben seit über einem Jahr gesucht hatten. Drei Monate später hat beim VfB Ernüchterung Einzug gehalten. Federico Barba, der vom FC Empoli ausgeliehen wurde, hat die Erwartungen nicht erfüllt. Was allerdings nicht an ihm alleine liegt. ... [weiter]
 
Großkreutz schwört Stuttgart die Treue
In Stuttgart geht ein Gespenst um, das Abstiegsgespenst. Nach dem 2:6-Debakel beim SV Werder Bremen rutschten die Schwaben auf einen direkten Abstiegsplatz ab - und das zwei Spieltage vor Saisonende. Zwei Spiele, um das, was niemand beim VfB will, zu verhindern, zwei Spiele, um nicht abzusteigen. ... [weiter]
 
Großkreutz will auch bei Abstieg bleiben
Stuttgarts Allrounder Kevin Großkreutz hat via Instagram angekündigt, auch im Falle eines Abstiegs des VfB bei den Schwaben zu bleiben. "Reicht es nicht , würde ich niemals so den Verein verlassen , sondern es wieder ausbügeln", so der 27-Jährige. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
06.05.16