Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

SG Dynamo Dresden

 
VfB Stuttgart

0:0 (0:0)

Hinspiel: 1:1

Nach Hin- & Rückspiel: 1:1

SG Dynamo Dresden
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 07.11.1979 00:00, 2. Runde - Europa League
VfB Stuttgart   SG Dynamo Dresden
BILANZ
1 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Aus in der Qualifikation? Tuchel kennt das Gefühl
Es ist noch ein weiter Weg für Borussia Dortmund bis zur Gruppenphase der Europa League. Die Dortmunder müssen zunächst die 3. Quali-Runde überstehen, heute steigt das Hinspiel beim österreichischen Vertreter Wolfsberger AC (LIVE! ab 21.05 Uhr bei kicker.de). Danach ginge es für die Westfalen in die Play-offs. Doch schon dreimal wurden die Runden vor der Gruppenphase zum Stolperstein für deutsche Teams - einmal war Dortmunds aktueller Trainer Thomas Tuchel direkt beteiligt. ... [weiter]
 
Rüdiger fehlt länger: Wahler rechnet
Nationalspieler Antonio Rüdiger (22) fällt nach seiner zweiten Knieoperation länger aus als angenommen und wird noch rund vier Wochen in Donaustauf seine Reha absolvieren. Ein Wechsel noch in diesem Sommer rückt damit in immer weitere Ferne, zumal der VfB Stuttgart auf mindestens 18 Millionen Euro Ablöse pocht. "Im Moment gehen wir klar davon aus, dass Toni bei uns bleibt", sagte VfB-Präsident Bernd Wahler am Donnerstag bei der Vorstellung eines neuen Sponsors. ... [Alle Transfermeldungen]
 
ESPN: Tottenham will Werner
Auch wenn die vergangene Saison durchwachsen verlief, bleibt Timo Werner (19) ein gefragter Nachwuchsmann - gerade heimste er die Fritz-Walter-Medaille in Silber ein. Schon lange hat der Angreifer des VfB Stuttgart auch international Interesse auf sich gezogen. Nun berichtet "ESPN" mit Verweis auf eigene Quellen, dass Premier-League-Klub Tottenham Hotspur ein Angebot für Werner vorbereitet. Beim VfB, dem er schon seit 2002 angehört, ist der U-19-Nationalspieler noch bis 2018 gebunden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Didavi:
Daniel Didavi (25) hat seinen Wechselwunsch vorerst abgehakt - seine Zukunft beim VfB Stuttgart aber offengelassen. "Ich bin mit vollem Einsatz bei der Sache", sagte der Mittelfeldspieler des VfB Stuttgart im kicker-Interview, seine Überlegungen, zu Bayer Leverkusen zu wechseln, hat er ad acta gelegt. Aber: Zu einer Verlängerung seines nur noch ein Jahr gültigen Vertrags äußert er sich zurückhaltend. "Das ist eine wichtige Entscheidung für mich, ich bin 25, werde 26, und ich will jetzt nicht voreilig verlängern und im nächsten Jahr plötzlich meine Meinung ändern. Deswegen warten wir jetzt einfach mal ab." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Heise, Hlousek, Insua - Zorniger hat die Qual der Wahl
Im Idealfall wollen Trainer jede Position doppelt besetzt haben. Bei Alexander Zorniger ist das nicht anders. Doch der Stuttgarter kann in einem Fall sogar aus drei Kandidaten auswählen. Hinten links stehen ihm Adam Hlousek sowie die beiden Neuzugänge Philipp Heise und Emiliano Insua zur Verfügung. Was spricht in diesem Dreikampf für, was gegen wen? ... [weiter]
 
 
 
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Eilers:
Am Samstag schickte Dynamo Dresden den VfB II mit einem deutlichen 4:1 zurück nach Stuttgart. Cheftrainer Uwe Neuhaus war mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden: "Es blieben nur wenig Wünsche offen." Doppeltorschütze Justin Eilers jedoch warnt vor zu viel Euphorie, schließlich habe man das Ziel Aufstieg angegeben, da müsse man zu Hause gewinnen. ... [weiter]
 
Doppelpack: Eilers zerlegt Stuttgarts Zweite
Neben zahlreichen Neuzugängen richtete sich der Blick im Dresdner Stadion vor allem auf Mittelfeldmann Lambertz, der lange Jahre das Aushängeschild bei Fortuna Düsseldorf war. Mit dem unermüdlichen Antreiber drückten die Sachsen der Auftaktpartie gegen den VfB II auch ihren Stempel auf und gewannen verdient mit 4:1. Einen lautstarken Applaus durfte sich gegen Ende Doppeltorschütze Eilers abholen. ... [weiter]
 
11 Fakten zur neuen Drittliga-Saison
11 Fakten zur neuen Drittliga-Saison
11 Fakten zur neuen Drittliga-Saison
11 Fakten zur neuen Drittliga-Saison

 
Die Anführer der 3. Liga: Von Möhrle bis Pezzoni
Die Anführer der 3. Liga: Von Möhrle bis Pezzoni
Die Anführer der 3. Liga: Von Möhrle bis Pezzoni
Die Anführer der 3. Liga: Von Möhrle bis Pezzoni

 
Gardawskis Traumdebüt für Hansa - Dresden gewinnt
Rostock ist die Generalprobe für den Saisonauftakt in der 3. Liga gelungen: Eine Woche vor dem ersten Spieltag, an dem die Elf von Trainer Karsten Baumann auf Werder Bremen II trifft, hat Hansa den dänischen Erstliga-Absteiger Silkeborg IF mit 2:1 besiegt. Dabei tat sich besonders Neuzugang Michael Gardawski hervor. Dynamo Dresden gewann das Duell mit dem tschechischen Klub FK Teplice mit 2:0. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -