Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Stuttgart

 - 

SG Dynamo Dresden

 
VfB Stuttgart

0:0 (0:0)

Hinspiel: 1:1

Nach Hin- & Rückspiel: 1:1

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 07.11.1979 00:00, 2. Runde - Europa League
VfB Stuttgart   SG Dynamo Dresden
BILANZ
1 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Ulreich widerspricht Ultras:
Wenn aus "Bruddeln" Brodeln wird: Beim VfB Stuttgart bleibt die Stimmung angespannt, nach dem 0:2 gegen Hoffenheim brachen die Spieler den Gang zu den Fans ab. Der Fast-Absteiger der Vorsaison ist Tabellenletzter - auch wenn es am Samstag Anzeichen der Besserung gab. ... [weiter]
 
Veh muss auf ein Trio verzichten
Die Saison 2014/15 läuft beim VfB Stuttgart alles andere als nach Plan. Zwei Remis, zwei Niederlagen und kein Sieg stehen für die Schwaben bisher zu Buche, dabei hätte mit Armin Veh als Trainer doch alles besser laufen sollen. Dem ist nun aber nicht so. Zur sportlichen Misere kommt nun auch noch Verletzungspech hinzu. ... [weiter]
 
Veh stärkt Ibisevic und fordert Unordnung
Das konnte man als Fan und Spieler des VfB Stuttgart zuletzt schon mal kurz vergessen: "Sport soll auch Spaß machen", erinnerte Trainer Armin Veh am Donnerstag an Grundlegendes, er hofft bei seinem Jubiläum gegen Hoffenheim endlich auf den ersten Sieg. Filip Kostic darf womöglich beginnen, genau wie Vedad Ibisevic - den Veh vehement verteidigt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Mit Fetsch in der Startelf an die Spitze?
Dynamo Dresden gegen Mainz 05 - dieses Duell gab es noch nie. Am heutigen Freitagabend (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) kommt es zur Premiere. Die Sachsen treffen auf die Reserve des Bundesligisten und können mit einem Dreier die Tabellenspitze erklimmen - zumindest für eine Nacht, dann ist der Chemnitzer FC beim VfB Stuttgart II gefordert. Gegen den Aufsteiger könnte Zugang Mathias Fetsch nach zwei Kurzeinsätzen erstmals von Beginn an auflaufen. Vor dem Spiel unterstrich der Stürmer seine Ansprüche. Ein Mittelfeldspieler wird Dresden derweil fehlen. ... [weiter]
 
Moll - der Dauerbrenner bei den Sachsen
Der Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden hat nach einer kurzen Schwächephase wieder in die Spur gefunden und die vergangenen drei Begegnungen allesamt gewonnen. Mit 19 Punkten stehen die Sachsen lediglich ein Punkt hinter dem Tabellenführer aus Chemnitz auf Rang zwei. Großen Anteil am Höhenflug hat auch Mittelfeldmann Quirin Moll. Nach seinem Wechsel von Unterhaching im Sommer, verpasste er keine Minute in der laufenden Spielzeit. Am Freitag (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de) im Heimspiel gegen Mainz II soll dies weiterhin so bleiben. ... [weiter]
 
Dynamo zurück an der Tabellenspitze
Mit dem Sieg beim Neuling Großaspach übernimmt Dynamo Dresden die Tabellenführung in der 3. Liga. Die Euphorie bei den Sachsen ist nach dem dritten Sieg in Folge derzeit groß. Mittelfeldspieler Justin Eilers trifft und trifft - gegen die SGS traf er bereits zum vierten Mal nacheinander und ist mit sieben Toren bester Torjäger der Liga. Coach Stefan Böger sieht auch einige Schwachstellen im Spielaufbau, aber diese gehören zum Lernprozess der Spieler dazu. Am Freitag gegen die Bundesliga-Reserve des 1. FSV Mainz 05 will man die Spitzenposition behaupten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.09.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -