Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Stuttgart

 - 

SG Dynamo Dresden

 
VfB Stuttgart

0:0 (0:0)

Hinspiel: 1:1

Nach Hin- & Rückspiel: 1:1

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 07.11.1979 00:00, 2. Runde - Europa League
VfB Stuttgart   SG Dynamo Dresden
BILANZ
1 Siege 0
3 Unentschieden 3
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Sein erstes Bundesligaspiel für den VfB war ein denkwürdiges. Jetzt will Adam Hlousek, der gegen Bayer Leverkusen (3:3) zur Halbzeit eingewechselt und Teil der legendären Aufholjagd gegen den Spitzenklub aus dem Westen wurde, in Stuttgart langfristig in Erinnerung bleiben: als Stammspieler auf der linken Abwehrseite. ... [weiter]
 
Ulreich: außen vor, aber trotzdem mittendrin
Was wird ihm nicht alles nachgesagt: Er hätte mit dem VfB abgeschlossen, ja sogar gebrochen, und er wolle im Winter weg, den Verein verlassen, dessen Trikot er bereits seit 1998 trägt. Doch nichts dergleichen lässt sich am Verhalten von Sven Ulreich ablesen. Der von Trainer Armin Veh auf die Bank verbannte Stammkeeper schiebt alles andere als Dienst nach Vorschrift. ... [weiter]
 
Veh:
Nach knapp sechs Monaten ist Armin Veh zurück in Frankfurt: Bei seinem Ex-Klub will er mit dem VfB Stuttgart aus dem Keller klettern - und gegen hessische Häme ankämpfen. "Es wäre gelogen, wenn ich sagen würde, es wäre ein normales Spiel", verriet Veh. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

DFB honoriert die Leistung von Stefaniak
Marvin Stefaniak überzeugt bei Dynamo Dresden. Die rasante Entwicklung des 19-jährigen Offensivmanns blieb auch dem DFB nicht verborgen. So lud der Verband Stefaniak zum Vier-Nationen-Turnier der U 20 ein, wo er auch gleich zu zwei Startelfeinsätzen kam. Seine Erfahrungen will Stefaniak mit in den Ligaalltag bringen, um sich weiter für die U 20 zu empfehlen. Derweil gibt es gute Nachrichten für Sinan Tekerci. Der Abwehrspieler kam mit einer Bänderdehnung davon und will am Samstag beim MSV Duisburg (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) wieder auflaufen. ... [weiter]
 
Dynamos Fluß beim Debüt unbekümmert
Ein Heimspiel gegen einen Aufsteiger - eigentlich ist es der Anspruch von Dynamo Dresden, eine Partie mit dieser Ausgangslage für sich zu entscheiden. Doch gegen Fortuna Köln kamen die Sachsen nicht über ein torloses Remis hinaus. "Unsere Waffe war stumpf", sagte Trainer Stefan Böger und sprach damit die dürftige Offensivkraft seiner Elf an. Immerhin: Mit Robin Fluß feierte ein 18-Jährige seine Premiere im Profifußball. Der Defensivmann gab seinen Einstand auf der Doppelsechs - und lieferte eine solide Leistung ab. ... [weiter]
 
DFB terminiert erste Drittliga-Spiele 2015
Die ersten drei Drittliga-Spieltage des Jahres 2015 sind durch den Deutschen Fußball-Bund terminiert worden. Am 31. Januar 2015 geht es zeitgleich mit acht Partien los, unter anderem steigt in Osnabrück das Derby gegen Bielefeld. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -