Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
SG Dynamo Dresden

SG Dynamo Dresden

Deutschland
1
:
1

Halbzeitstand
1:1
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 24.10.1979 00:00, 2. Runde - Europa League
Stadion: Rudolf-Harbig-Stadion, Dresden
SG Dynamo Dresden   VfB Stuttgart
BILANZ
0 Siege 1
3 Unentschieden 3
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo Dresden - Vereinsnews

Hartmann:
Saisonziel erreicht: Durch den 2:0-Erfolg gegen den SV Sandhausen hat Dynamo Dresden schon nach dem 25. Spieltag die ominöse 40-Punkte-Marke überschritten, wirkliche Abstiegssorgen brauchten sich die Sachsen ohnehin in keiner Phase dieser Spielzeit zu machen. Ist sogar noch mehr drin? Hinter dem Spitzenquartett befindet sich die SGD in Lauerstellung - und will für den Rest der Saison "das Maximum herausholen". ... [weiter]
 
VfB gegen Dynamo: Kein freier Ticketverkauf
Wenn Dynamo Dresden am Sonntag, 2. April, zum Gastspiel beim VfB Stuttgart aufkreuzt, wird es keinen freien Ticketverkauf mehr geben und die Mercedes-Benz-Arena mit 60.441 Zuschauern bis auf den letzten Platz besetzt sein. Durch den VfB-Patzer in Fürth und den Dynamo-Dreier über Sandhausen hat dieses Spitzenspiel noch an Brisanz gewonnen. ... [weiter]
 
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer

 
Heise macht für Dynamo den Deckel drauf
Mit einem 2:0-Sieg über den SV Sandhausen beendete Dynamo Dresden eine kleine Durststrecke von fünf Heimspielen ohne Sieg. In einem über weite Strecken langweiligen Spiel waren die Sachsen das aktivere Team und zwar bemüht, doch es fehlte im letzten Drittel meist an Zielstrebigkeit. Sandhausen verteidigte geschickt, doch da die Gäste nach vorn selbst nicht viel zu Stande brachten, genügten Dresden zwei Treffer zu einem letztlich verdienten Sieg. Es bleibt ein Geheimnis, wie die Partie gelaufen wäre, hätte Vollmann in der 26. Minute besser gezielt... ... [weiter]
 
DFL terminiert: 96 gegen Braunschweig am 15.4.
Die Deutsche Fußball-Liga hat am Freitag alle noch offenen Spieltage im restlichen Saisonverlauf terminiert. Am 29. Spieltag kommt es in Hannover zum brisanten Niedersachsen-Derby zwischen 96 und Eintracht Braunschweig. Anstoß in der Landeshauptstadt wird am Karsamstag, 15. April, um 13 Uhr sein. Am Ostersonntag wird es gleich sechs Partien im Bundesliga-Unterhaus geben. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Warum Klinsmann Junior beim VfB trainiert
Der Name Klinsmann ist fest mit dem VfB Stuttgart verbunden. Am Neckar startete Jürgen Klinsmann eine große Karriere als Fußballer und Trainer. Seit einigen Tagen trainiert Sohn Jonathan beim VfB. Was hat es damit auf sich? Und wie sieht die Zukunft des 19-jährigen Keepers aus? ... [weiter]
 
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde
Die Jahrgangsbesten - und was aus ihnen wurde

 
Grahl: Fokus auf die neue Saison
Wann immer von der großen Auswahl im Stuttgarter Kader gesprochen wird, bleiben die beiden in diesen Tagen meistens unerwähnt: Jens Grahl und Hans Nunoo Sarpei spielen im Moment eine untergeordnete Rolle. Während die anderen VfB-Profis um Siege, Punkte und den Aufstieg kämpfen, kämpfen der Keeper und der Mittelfeldspieler um ihre Comebacks. Das 18-jährige Talent aus Ghana könnte sich vor dem Saisonende noch spielbereit zurückmelden, sein 28-jähriger Kollege hat dagegen bereits die neue Saison im Auge. ... [weiter]
 
VfB gegen Dynamo: Kein freier Ticketverkauf
Wenn Dynamo Dresden am Sonntag, 2. April, zum Gastspiel beim VfB Stuttgart aufkreuzt, wird es keinen freien Ticketverkauf mehr geben und die Mercedes-Benz-Arena mit 60.441 Zuschauern bis auf den letzten Platz besetzt sein. Durch den VfB-Patzer in Fürth und den Dynamo-Dreier über Sandhausen hat dieses Spitzenspiel noch an Brisanz gewonnen. ... [weiter]
 
Stuttgarts Zimmer: Glück im Unglück
Die Stuttgarter Trainingsgruppe am Sonntag gestaltete sich übersichtlich. Sechs Nationalspieler waren bereits zu ihren Auswahlteams unterwegs, als Hannes Wolf zum Auslaufen bzw Spiel-Ersatztraining bat, bevor er sein Team in zwei freie Tage verabschiedete. Wenn es am Mittwoch weitergeht, wird ein Akteur wahrscheinlich noch fehlen: Jean Zimmer, der sich beim 0:1 in Fürth eine blutige Zehenverletzung zugezogen, aber auch eine Portion Glück im Unglück hatte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun