Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
AC Turin

AC Turin

Italien
2
:
1

nach Verlängerung
1:0 (0:0)
Hinspiel: 0:1
Nach Hin- & Rückspiel: 2:2
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

Deutschland

Spielinfos

Anstoß: Mi. 03.10.1979, 1. Runde - Europa League
Stadion: Olimpico (Communale Torino), Turin
AC Turin   VfB Stuttgart
BILANZ
1 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Turin - Vereinsnews

Derbysieger Juventus - Higuian verletzt sich nach drei Minuten
Juventus Turin hat seine Siegesserie in der Serie A ausgebaut - im Derby beim FC Turin reichte ein starker Angriff. Sorgen gibt es um Gonzalo Higuain. ... [zum Video]
 
Higuain trübt Juves glanzlosen Derbysieg
Trotz überraschender Aufstellung und frühem Verletzungsschock hat Juventus Turin im Derby beim formstarken Stadtrivalen den neunten Ligasieg in Folge eingefahren. Benedikt Höwedes stand immerhin im Kader. ... [weiter]
 
Derby della Mole: Granata wollen Juve in die Suppe spucken
Derby della Mole im Stadio Grande Torino: Der FC Turin empfängt am Sonntag zur Mittagszeit den Stadtrivalen Juventus vor heimischer Kulisse und will der Nummer eins in der Autostadt gehörig in die Suppe spucken. ... [weiter]
 
Torino-Coach Mazzarri wird gesperrt
Am 4. Januar und damit erst vor knapp einem Monat wurde Walter Mazzarri als neuer Trainer beim FC Turin und damit als Nachfolger des geschassten Sinisa Mihajlovic installiert. Am vergangenen Wochenende hat der 56-jährige Coach seinem Team beim 1:1 bei Sampdoria Genua einen Bärendienst erwiesen. ... [weiter]
 
Napolis Prüfung und das große Spalletti-Wiedersehen
Nach zwei Wochen Pause rollt an diesem Wochenende auch in Italien der Ball wieder. Das Hauptaugenmerk richtet sich auf Tabellenführer Napoli, das eine schwere Auswärtsaufgabe vor sich hat. Das Topspiel steigt derweil in Mailand, wo Inter nicht noch weiter abrutschen will - und mit der Roma auf einen speziellen Gegner trifft. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Ab ins Mittelfeld: VfB-Minimalismus trägt Früchte
1:1 und zuletzt dreimal in Folge 1:0: Der VfB Stuttgart bietet unter Coach Tayfun Korkut keine spielerischen Glanzlichter, punktet aber fleißig und ist auf bestem Weg zum Klassenerhalt. Das Prunkstück gegen Eintracht Frankfurt war eine Defensive, die nur ganz wenig zuließ. Und vorne hatte ein glücklicher Siegtorschütze den richtigen Riecher. ... [weiter]
 
Thommys Premierentor reicht dem VfB
Stuttgart setzte seinen Weg ins Mittelfeld in einer chancenarmen Partie mit einem 1:0-Erfolg gegen Frankfurt fort. Die Eintracht verschuldete nach gutem Beginn den Rückstand selbst und verlor in der Folge gegen einen gut organisierten VfB im ersten Abschnitt den Faden. Auch viel Ballbesitz im zweiten Durchgang nutzte der SGE gegen die defensivstarke und disziplinierte Elf von Tayfun Korkut nichts. ... [weiter]
 
Als wäre der enge Abstiegskampf oder das heiße Rennen um die internationalen Fleischtöpfe nicht schon brisant genug, stellt sich schier jedes Bundesliga-Wochenende eine immer wieder aufs Neue aufgewärmte Diskussion um den Videobeweis ein. Kalibrierte Abseitslinien? Fehlanzeige! Klare Linie? Fehlanzeige! Transparenz für Spieler, Trainer, Fans? Fehlanzeige! Diese Meinung teilten in der 22. Folge von DER kicker.tv TALK die Experten um Ex-Referee Urs Meier oder Ex-Coach Huub Stevens. ... [weiter]
 
Mit Pfiffen bedacht: Korkut verteidigt Beck
Die Begriffe "Gewinner" oder "Verlierer" hört Tayfun Korkut nicht gerne. Schließlich seien seine Personalentscheidungen Momentaufnahmen. Egal, wie man es nennen will - Andreas Beck darf sich auf jeden Fall als Gewinner des Trainerwechsels beim VfB Stuttgart fühlen. ... [weiter]
 
Labbadias Rekord: Die meisten Klubs!
Labbadias Rekord: Die meisten Klubs!
Labbadias Rekord: Die meisten Klubs!
Labbadias Rekord: Die meisten Klubs!

 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine