Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 0:2
Nach Hin- & Rückspiel: 0:2
Juventus Turin

Juventus Turin


Spielinfos

Anstoß: Mi. 19.03.1975 00:00, Viertelfinale - Europa League
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Juventus Turin
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Kostic genießt die Euphorie
Die Euphorie, die allein seine Verpflichtung ausgelöst hatte, bekam Filip Kostic am eigenen Leib zu spüren. Rund 800 Anhänger hatten sich Dienstagmorgen zur ersten Einheit des mit 14 Millionen Euro teuersten HSV-Einkaufs der Vereinsgeschichte am Trainingsplatz neben dem Volksparkstadion eingefunden, umlagerten den Serben danach für Foto-und Autogrammwünsche. ... [weiter]
 
Hamburg: Pure Vorfreude auf Kostic
Dass es am Ende mit der Unterschrift bis in den frühen Abend hinein dauerte, konnte der Vorfreude keinen Abbruch tun: Sonntagabend hatte Filip Kostic seinen Medizincheck bestanden, weil noch Kleinigkeiten zu klären waren, fand die Vertragsunterzeichnung aber erst Montag um kurz vor 17 Uhr statt. Seitdem ist es auch offiziell: Der Serbe wird mit 14 Millionen Euro Ablöse zum teuersten HSV-Profi aller Zeiten und bindet sich für fünf Jahre. ... [weiter]
 
Kostic-Poker beendet: Medizincheck beim HSV
Der VfL Wolfsburg und der Hamburger SV konkurrierten in den letzten Tagen um die Dienste von Stuttgarts Filip Kostic. Nun ist die Entscheidung gefallen. Der HSV erwartet den Serben noch am Sonntag zum Medizincheck. Der VfB darf sich über eine hohe Ablösesumme freuen. ... [weiter]
 
HSV verleiht Altintas zu Kasimpasa
HSV-Angreifer Batuhan Altintas wird in der kommenden Saison das Trikot von Kasimpasa tragen, der Klub aus Istanbul bestätigte eine einjährige Ausleihe. Der Türke war erst im Sommer 2015 von Bursaspor an die Alster gewechselt, kam aber nur auf ein Bundesligaspiel am letzten Spieltag beim FC Augsburg. Da nach DFL-Statuten eine Leihe mit nur noch einem Jahr Vertragslaufzeit nicht erlaubt ist, dürfte der Stürmer sein bis 2017 datiertes Arbeitspapier bei den Hamburgern verlängert haben. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Costas Absturz und Mkhitaryans Fluch
Costas Absturz und Mkhitaryans Fluch
Costas Absturz und Mkhitaryans Fluch
Costas Absturz und Mkhitaryans Fluch

 
 
 
 
 

Juventus Turin - Vereinsnews

Totti zum Higuain-Transfer:
Seit 1993 im gleichen Verein zu spielen, ist heute längst nicht mehr normal. 23-jährige Treue prägen die Roma-Ikone Francesco Totti, Uwe Seeler brachte es beim Hamburger SV einst auf 19 Jahre mit der Raute auf der Brust. Die Zeiten aber haben sich geändert, das zeigt nicht erst der Transfer von Gonzalo Higuain. Zu eben jenem umstrittenen Wechsel ließ Totti aber Dampf ab. ... [weiter]
 
Juve schlägt Tottenham beim Benatia-Debüt
Juventus Turin besiegte Tottenham Hotspur beim Debüt von Mehdi Benatia mit 2:1. Der italienische Rekordmeister profitierte in der Startphase von Nachlässigkeiten in der Spurs-Defensive und ging durch Dybala (6.) und Debütant Benatia (14., Kopfball nach Pjanic-Flanke) schnell mit 2:0 in Führung. Die Londoner, die noch ohne Nationalstürmer Harry Kane spielten, konnten im zweiten Abschnitt durch Lamela (67.) lediglich noch verkürzen. ... [zum Video]
 
90-Millionen-Mann: Juve holt Higuain
Der teuerste Transfer der italienischen Geschichte ist durch: Gonzalo Higuain wechselt für die unfassbare Summe von 90 Millionen Euro vom SSC Neapel zu Juventus Turin. Italiens Fußball-Liga meldete den Transfer am Dienstagabend auf ihrer Webseite als perfekt. Zuvor hatte Juve-Geschäftsführer Beppe Marotta dort den neuen Vertrag des Argentiniers hinterlegt, wie italienische Medien berichteten. ... [weiter]
 
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt
Bale vor Ronaldo: Die teuersten Fußballer der Welt

 
Gekonnt ist gekonnt: Top-Tore von Higuain
Juventus Turin will unbedingt Gonzalo Higuain in das Piemont lotsen und soll bereit sein, satte 94,7 Millionen Euro für den Argentinier nach Neapel zu überweisen. Eine irrsinnige Summe, die aber mit der Hoffnung verknüpft ist, dass Higuain fortan für die Alte Dame regelmäßig knipst. Dass er das durchaus kann, belegen folgende Aufnahmen... ... [zum Video]
 
 
 
 
 
27.07.16