Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hamburger SV

Hamburger SV

Deutschland
0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Hinspiel: 0:2
Nach Hin- & Rückspiel: 0:2
Juventus Turin

Juventus Turin

Italien

Spielinfos

Anstoß: Mi. 19.03.1975, Viertelfinale - Europa League
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Juventus Turin
BILANZ
1 Siege 2
1 Unentschieden 1
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Streitfall Videobeweis: So sieht der DFB die Szenen
Streitfall Videobeweis: So sieht der DFB die Szenen
Streitfall Videobeweis: So sieht der DFB die Szenen
Streitfall Videobeweis: So sieht der DFB die Szenen

 
Schmedes wird neuer Sportdirektor in Osnabrück
Die Suche nach einem Sportdirektor beim VfL Osnabrück ist beendet: Benjamin Schmedes, bisher Leiter der Scoutingabteilung des Hamburger SV, wird die neu geschaffene Position beim Drittligisten übernehmen. "Mit Herrn Schmedes haben wir einen ausgewiesenen bundesligaerfahrenen Fachmann für uns gewinnen können", freut sich VfL-Geschäftsführer Jürgen Wehlend. ... [weiter]
 
Hahn - jetzt bremst ihn auch noch eine Grippe
Der Hamburger Nieselregen war unnachgiebig. Markus Gisdol und drei Profis hatte es schon zuvor erwischt. Neben dem Coach des HSV mussten Mittwoch auch Christian Mathenia, Gotoku Sakai und André Hahn krankheitsbedingt beim Training passen. Ebenfalls nicht bei der Einheit war Sturm-Juwel Jann-Fiete Arp - der 17-jährige Abiturient drückte die Schulbank. ... [weiter]
 
HSV: Jahresabschluss bestätigt Fehlbetrag
Seine vorläufigen Geschäftszahlen hatte der Hamburger SV bereits Ende Oktober vermeldet. Im offiziellen Jahresabschluss für das Jahr 2016/17 wurden diese am Dienstag bestätigt. ... [weiter]
 
Retter Waldschmidt und die nächste Chance
Den Retter-Bonus hatte Luca Waldschmidt bereits im Herbst aufgebraucht. Öffentlich hatte Markus Gisdol seiner Enttäuschung darüber Luft gemacht, dass das Offensiv-Talent "seine Chancen einfach nicht nutzt, wenn er sie bekommt." Die Folge: Selbst in Zeiten größter Personalnot gehörte der Schütze des entscheidenden Tores vom finalen Spieltag der Vorsaison nicht zum Kader. Spätestens auf Schalke aber hat sich der Ex-Frankfurter zurückgemeldet. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Juventus Turin - Vereinsnews

Wandervögel der Königsklasse: Keiner toppt Ibrahimovic
Wandervögel der Königsklasse: Keiner toppt Ibrahimovic
Wandervögel der Königsklasse: Keiner toppt Ibrahimovic
Wandervögel der Königsklasse: Keiner toppt Ibrahimovic

 
Die Lage in den Champions-League-Gruppen
Die Champions League geht am Mittwoch in ihre fünfte Runde. Nach den Spielen am Dienstag und Mittwoch haben bereits acht Teams das Achtelfinalticket sicher. Wie ist die Lage in den acht Gruppen? Ein Überblick. ... [weiter]
 
Messi nur Joker: Barça glanzlos zum Gruppensieg
Der FC Barcelona hielt sich auch im 18. Pflichtspiel der Saison schadlos, bei Juventus Turin kamen die Blaugrana zu einem 0:0 und sicherten sich durch den Punktgewinn den Gruppensieg. Bei den Bianconeri verzichtete Barça-Trainer Ernesto Valverde zunächst sogar auf Superstar Messi. Hinter den Katalanen bleibt das Rennen spannend: Juve hat im Duell mit Sporting mit acht Zählern (gegenüber sieben) knapp die Nase vorn. ... [weiter]
 
Juve-Coach Allegri:
Da Juventus Turin als 33-maliger Meister das Aushängeschild des italienischen Fußballs ist, richtet sich der Blick nach dem desaströsen Aus der Squadra Azzurra in den WM-Play-offs gegen Schweden besonders auf den Auftritt der Alten Dame am Mittwochabend (20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) zu Hause gegen den FC Barcelona. Viel steht auf dem Spiel - vor allem für Torwartlegende Gianluigi Buffon, der seine Vitrine am Ende seiner letzten Saison an einer Stelle gern auffüllen würde. ... [weiter]
 
Buffon kündigt Rücktritt für 2018 an
Gianluigi Buffon wird seine großartige Karriere aller Voraussicht nach im Sommer 2018 beenden. Dies kündigte die italienische Torwart-Ikone in einem auf der Hompage von Juventus Turins veröffentlichten Doppel-Interview mit Barcelonas Spielmacher Andres Iniesa an. "Ich werde mich wahrscheinlich am Ende dieser Saison zurückziehen", sagte Buffon, der nach dem blamablen Aus Italiens in den Play-offs zur WM 2018 bereits seine Nationalmannschafts-Karriere beendet hatte. "Ich bin gelassen und fürchte nicht das Ende der Karriere. Ich bin neugierig auf das Leben. Ich habe keine Angst, mit dem Fußball aufzuhören", äußerte Buffon, der am 28. Januar 2018 sein 40. Lebensjahr vollendet. Sein letztes Spiel werde er wie sein erstes "mit Enthusiasmus und großem Stolz" bestreiten. Buffon hatte gestern vor 22 Jahren sein Profi-Debüt im Trikot des FC Parma gefeiert. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine