Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SG Dynamo Dresden

 - 

Hamburger SV

 
SG Dynamo Dresden

2:2 (1:2)

Hinspiel: 1:4

Nach Hin- & Rückspiel: 3:6

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 11.12.1974 00:00, Achtelfinale - Europa League
SG Dynamo Dresden   Hamburger SV
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Kornetzky wechselt zu Dynamo
Kurz vor Ende der Transferperiode hat Dynamo Dresden nochmal zugeschlagen und mit Jean-Francois Kornetzky einen neuen Torwart verpflichtet. Der 33-Jährige soll die durch die Verletzung von Schlussmann Patrick Wiegers entstandene Lücke schließen. Der Franzose unterschreibt einen Vertrag für ein Jahr. ... [weiter]
 
Dynamo dreht Partie in Unterzahl
Dynamo Dresden kann dank eines Last-Minute-Sieges seine Tabellenführung in der 3. Liga weiter ausbauen. Beim 2:1-Erfolg über Werder Bremen II verwandelte Eilers einen Strafstoß in der 90. Minute zum vielumjubelten Auswärtssieg und das, obwohl die Sachsen nach einer Gelb-Roten Karte für Lambertz in Unterzahl waren. Werder gab stattdessen eine 1:0-Führung aus der Hand und rutscht durch die Niederlage auf einen Abstiegsplatz. ... [weiter]
 
Modica:
Zum Ende des fünften Spieltags lieferten sich Dynamo Dresden und der Hallesche FC einen packenden Fight um die begehrten drei Punkte, mit dem glücklicheren Ende für die Sachsen. Mit 3:2 schickten sie die Hallenser zurück nach Hause. Cheftrainer Uwe Neuhaus zeigte sich nach der Partie mit der Leistung seiner Mannschaft äußert zufrieden. Matchwinner des Tages war Giuliano Modica, der zunächst den Pechvogel spielte, um als Held zurückzukehren. ... [weiter]
 
Dynamo sucht noch einen Torwart
Es gibt mehrere Gründe für Drittliga-Spitzenreiter Dynamo Dresden, sich auf der Torhüter-Position nochmals zu verstärken. Stammkeeper Janis Blaswich hinterließ zuletzt keinen sicheren Eindruck, Vertreter Patrick Wiegers fällt verletzungsbedingt wochenlang aus und Youngster Markus Schubert wird wohl im Oktober mit der U 17 bei der WM in Chile dabei sein. Mit einem "speziellen Anforderungsprofil" geht Dresden die Suche an - die schnelle Verfügbarkeit eines Schlussmannes wird entscheidend sein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Für einen würdigen Abschluss des 5. Spieltages sorgten am Mittwochabend Dynamo Dresden und der Hallesche FC. In den letzten 15 Spielminuten liefen beide Mannschaften zur Höchstform auf - mit dem besseren Ende für die Gastgeber, denn Kapitän Hefele und Modica drehten einen Rückstand zur Führung und verteidigten damit die Tabellenspitze. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Wende in der
Wende in der "Rucksack-Affäre" um Hamburgs Sportdirektor Peter Knäbel. Wie nun bekannt wurde, ermittelt die Hamburger Polizei nun offenbar gegen die Finderin des Rucksacks. "Die jetzt vorliegenden Ergebnisse bestätigen unsere anfängliche Vermutung, dass eine Straftat gegen uns begangen wurde, und stützen das gegenüber Peter Knäbel ausgesprochene Vertrauen", sagte Vorstandschef Dietmar Beiersdorfer. ... [weiter]
 
Heldt nennt HSV-Verhalten eine
Der Umzug von Gelsenkirchen nach Hamburg war fest geplant. Aber ganz kurz vor Transferschluss am Montag Abend platzte der Deal doch noch. Dass der HSV quasi in letzter Minute Abstand nahm von seinem Plan, Verteidiger Marvin Friedrich vom FC Schalke 04 auszuleihen, bezeichnet Horst Heldt nun als "Frechheit". Am Nachmittag äußerte sich der HSV zum Thema. ... [weiter]
 
Hunt versteht Unmut, aber keine Hassbotschaften
Das Medienaufkommen war der Vergangenheit entsprechend. Aaron Hunt kommt aus Wolfsburg nach Hamburg, ist im Grunde genommen aber Ur-Bremer. Mit 17 debütierte er beim Erzrivalen des HSV - mit der 14 auf dem Rücken. Die trägt er auch seit seiner Präsentation am Dienstag an der Elbe. "Meine Lieblingsnummer", sagt der noch 28-Jährige. Freitag feiert Hunt Geburtstag. Seinen ersten im "Feindesland". ... [weiter]
 
Hunt stürmt jetzt für den HSV
Kevin De Bruyne verließ den VfL Wolfsburg Richtung Manchester City - die Chance für den oft auf der Bank sitzenden Aaron Hunt? Nein, denn die Wölfe schnappten sich im Umkehrschluss für 36 Millionen Euro plus mögliche Boni Julian Draxler vom FC Schalke 04. Hunt zog es nun weg, der ehemalige Bremer kehrt in den hohen Norden zurück - allerdings zum Werder-Rivalen HSV. ... [weiter]
 
HSV akzeptiert Spahic-Sperre
Es war der Aufreger beim 1:2 des Hamburger SV beim 1. FC Köln: Anthony Modeste kam im Duell mit Emir Spahic zu Fall, Schiedsrichter Deniz Aytekin gab Elfmeter und zeigte dem Hamburger Rot. Zwei Tage später wurde Spahic vom DFB-Sportgericht nun gesperrt - und der HSV hat das Strafmaß akzeptiert. ... [weiter]
 
 
 
 
 
02.09.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -