Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SG Dynamo Dresden

 - 

Hamburger SV

 

2:2 (1:2)

Hinspiel: 1:4

Nach Hin- & Rückspiel: 3:6

Hamburger SV
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 11.12.1974 00:00, Achtelfinale - Europa League
SG Dynamo Dresden   Hamburger SV
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Dresdens Fluß fällt mehrere Wochen aus
Für Dynamo Dresdens Robin Fluß ist das Fußballjahr 2014 beendet. Der Mittelfeldmann verletzte sich im Training am Donnerstag und wird der Mannschaft von Stefan Böger mehrere Wochen fehlen. Der 18-Jährige spielt eigentlich in der U-19-Bundesliga für Dynamo Dresden, brachte es aber schon auf zwei Einsätze (beide von Beginn an) für die Profimannschaft von Dynamo. ... [weiter]
 
Dresdens Wiegers hält den Dreier fest
Sinan Tekerci schoss beim 1:0-Heimsieg gegen Energie Cottbus zwar den an diesem Tag goldenen Treffer (55.), doch der Held dieses Spiels war ein anderer. Ersatzkeeper Patrick Wiegers wurde in der 35. Minute für den verletzten Benjamin Kirsten (Mittelhandfraktur) eingewechselt und wurde kurz vor Schluss zum Matchwinner, als er einen Foulelfmeter von Torsten Mattuschka parierte (89.). Seinen zweiten Einsatz wird die Dresdner "Nummer zwei" im letzten Spiel des Fußballjahres am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) zu Hause gegen Osnabrück bekommen. ... [weiter]
 
DFB-Gericht urteilt: Geisterspiel in Dresden
Das DFB-Sportgericht hat Dynamo Dresden zu einem Heimspiel unter Zuschauer-Vollausschluss verurteilt. Als Folge wiederholten Fehlverhaltens der Fans hat der Deutsche Fußball-Bund entschieden, dass das erste Heimspiel nach der Winterpause (7. Februar 2015) in Dresden gegen RW Erfurt ein Geisterspiel wird. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Di Matteo appelliert an die Kampfbereitschaft
Fast schon wie gewohnt, blickt Schalke auf ein turbulentes Halbjahr zurück. Mit einem Erfolg gegen den Hamburger SV (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de) könnte man die Hinrunde in Schlagdistanz zu den Champions-League-Plätzen abschließen. Doch Christian Clemens sorgte Donnerstagabend durch einen Unfall für einen kurzen Schreckmoment. Trainer Roberto di Matteo schärft derweil die Sinne seiner Truppe und fordert mehr Einsatz als zuletzt. ... [weiter]
 
Kühne ist nicht der nette Onkel - aber auch nicht der Schuldige
Mit seiner Entscheidung, beim Hamburger SV nicht als Anteilseigner einzusteigen, hat Klaus-Michael Kühne sein wahres Gesicht gezeigt, kommentiert Sebastian Wolff. ... [weiter]
 
Kühnes Nein bringt den HSV in Not
Die sportlichen Sorgen des Hamburger SV haben es angesichts von nur neun Saisontoren und einem Punkt Abstand auf den Relegationsrang in sich. Hinzu kommen vor dem Auftritt bei Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) Personalprobleme. Das alles erscheint derzeit aber nebensächlich: Ein Nein von Unternehmer Klaus-Michael Kühne bringt den HSV in große finanzielle Not - der Kampf um die Lizenz wird zur Herkulesaufgabe.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
19.12.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -