Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hamburger SV

Hamburger SV

Deutschland
3
:
2

Halbzeitstand
2:1
Hinspiel: 4:1
Nach Hin- & Rückspiel: 7:3
FC Metz

FC Metz

Frankreich

Spielinfos

Anstoß: Di. 01.10.1968, 1. Runde - Europa League
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   FC Metz
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Arp führt U 17 bei der WM an - Früchtl fehlt
DFB-Coach Christian Wück hat am Mittwoch seinen Kader für die U-17-WM vom 6. bis 28. Oktober in Indien nominiert. Das 21-köpfige Aufgebot wird von Hamburgs Jann-Fiete Arp angeführt, mit Bayern-Keeper Christian Früchtl fehlt ein bekannter Name aber auf der Kaderliste. ... [weiter]
 
Die Englische Woche setzt sich heute fort. Am Abend steht das punktlose Köln gegen Frankfurt unter Zugzwang. Hertha trifft auf Leverkusen, Freiburg auf Überraschungsteam Hannover. Der HSV empfängt Dortmund, Hoffenheim tritt in Mainz an. Am Dienstag holte der neue Wolfsburger Coach Martin Schmidt einen Zähler gegen Bremen, Augsburg überraschte gegen Leipzig. Bayern überzeugte auf Schalke, die Gladbacher eröffneten mit einem 2:0 gegen Stuttgart. ... [weiter]
 
Bruchhagen reagiert gelassen auf Kühnes Aussagen
In einem Interview hat Klaus-Michael Kühne angekündigt, dass er vorerst keine weiteren Investitionen beim HSV tätigen will. Hamburgs Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen nahm dies gelassen zur Kenntnis, hat er doch einen ganz anderen Eindruck vom Gönner und Anteilseigner. ... [zum Video]
 
Gisdol:
Die Vorlage in Form einer Frage nach dem kommenden Gegner verwandelte Markus Gisdol gern. Hamburgs Trainer sollte verraten, ob er trotz der Personalmisere Vorfreude auf Ligaprimus Borussia Dortmund verspüre und der HSV-Coach stellte klar: "Gut, dass diese Frage kommt - es geht einem ja auf den Keks, ständig nur über die Verletzten zu reden." ... [weiter]
 
Bruchhagen ist nicht beunruhigt über Kühne-Aussagen
Ruhe ausstrahlen ist die Königsdisziplin von Heribert Bruchhagen seit er zum Jahreswechsel seinen Job beim Hamburger SV angetreten hat. Diese bewältigte der Vorstandsvorsitzende auch Dienstag mit der gewohnten Souveränität, da Klaus-Michael Kühne - mal wieder - für Aufsehen gesorgt hatte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Metz - Vereinsnews

Trotz Chancenwucher: Metz sendet Lebenszeichen
Der FC Metz hat in der französischen Liga ein echtes Lebenszeichen gesendet: Der Tabellenletzte der Ligue 1, der zuvor noch keinen einzigen Punkt in der laufenden Spielzeit geholt hatte, entführte beim zuvor ungeschlagenen Angers SCO alle drei Zähler. Mann des Tages war Sommer-Neuzugang Nolan Roux, der das goldene Tor erzielte. Darüber hinaus verpasste es Metz allerdings, den Sack zuzumachen - und hatte so kurz vor dem Ende richtig Glück, dass es beim 1:0-Erfolg blieb. ... [zum Video]
 
Mbappé, Neymar, Cavani: Die PSG-Offensive wirbelt
Beim FC Barcelona war Neymar bereits Teil des gefürchteten Dreizacks "MSN", in Frankreich scheint ein neues Top-Trio heranzureifen: Kylian Mbappé verstand sich bei seiner Premiere in Metz auf Anhieb bestens mit dem 222-Millionen-Euro-Brasilianer sowie Torjäger Edinson Cavani, letztlich schoss die gefährliche Angriffsreihe einen ungefährdeten 5:1-Sieg heraus. In der ersten Stunde war beim Hauptstadtklub allerdings nicht alles Gold, was glänzte... ... [weiter]
 
Wollscheid zieht es nach Frankreich
Nach seinem erfolglosen Gastspiel beim VfL Wolfsburg kehrte Philipp Wollscheid zu Stoke City zurück. Nun verlässt der Innenverteidiger die Premier League Richtung Frankreich: Bei Ligue-1-Klub FC Metz unterschrieb Wollscheid einen Dreijahresvertrag. Der zweimalige deutsche Nationalspieler soll Simon Falette ersetzen, der zu Eintracht Frankfurt gewechselt ist. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Wechsel fix: Falette in Frankfurt
Der Wechsel von Simon Falette zur Frankfurter Eintracht ist perfekt. Wie die Hessen am Mittwoch bekanntgaben, kommt der 25-jährige Innenverteidiger vom FC Metz an den Main. In Frankfurt unterschreibt der Franzose einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Über die genauen Transfermodalitäten wurde offiziell Stillschweigen vereinbart. Nach kicker-Informationen beträgt die Ablöse drei Millionen Euro. ... [weiter]
 
Falette schließt Frankfurts Abwehr-Lücke
Als die Mannschaft am Dienstagmorgen das Parkett der Frankfurter Börse betrat - Vorstand Axel Hellmann läutete um neun Uhr die Partnerschaft mit der Deutschen Börse ein - war von Simon Falette noch nichts zu sehen. Beim Training am Mittwoch könnte er dagegen bereits auf dem Platz stehen. Die Dienste des Innenverteidigers vom FC Metz lässt sich die Eintracht nach kicker-Informationen drei Millionen Euro Ablöse kosten. ... [weiter]
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun