Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1860 München

1860 München

Deutschland
2
:
2

Halbzeitstand
1:1
FC Chelsea

FC Chelsea

England

Spielinfos

Anstoß: Di. 15.03.1966, Viertelfinale - Europa League
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   FC Chelsea
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München - Vereinsnews

Die Löwen-Rückkehr in Bildern
Die Löwen-Rückkehr in Bildern
Die Löwen-Rückkehr in Bildern
Die Löwen-Rückkehr in Bildern

 
Mölders und Gebhart lassen die Löwen jubeln
Der TSV 1860 München hat eine erfolgreiche Rückkehr ins Grünwalder Stadion gefeiert. Am 2. Spieltag der Regionalliga Bayern besiegten die Löwen den SV Wacker Burghausen mit 3:1. Dabei drehte der ehemalige Bundesligist einen 0:1-Pausenrückstand. ... [weiter]
 
4.444 Tage später: Löwen-Rückkehr ins Grünwalder Stadion
4.444 Tage später: Löwen-Rückkehr ins Grünwalder Stadion
4.444 Tage später: Löwen-Rückkehr ins Grünwalder Stadion
4.444 Tage später: Löwen-Rückkehr ins Grünwalder Stadion

 
Hofmann:
Exakt 4444 Tage nach dem letzten Pflichtspiel feiert 1860 München mit dem Heimspiel gegen Wacker Burghausen die Rückkehr ins das Grünwalder Stadion. Beim letzten Auftritt war Michael Hofmann noch mit dabei, der Keeper erinnert sich an "die tolle Stimmung, die Enge, das Flair". Doch ist die Rückkehr zukunftsfähig? Die Antwort des Ex-Löwen im kicker-Interview ist eindeutig... ... [weiter]
 
Grimmiger Bierofka, Kargers Fingerzeig und jubelnder Gebhart
Grimmiger Bierofka, Kargers Fingerzeig und jubelnder Gebhart
Grimmiger Bierofka, Kargers Fingerzeig und jubelnder Gebhart
Grimmiger Bierofka, Kargers Fingerzeig und jubelnder Gebhart

 
 
 
 
 

FC Chelsea - Vereinsnews

Morata - der teuerste Spanier aller Zeiten!
In Zeiten, in denen sich ein Wechsel von Barcelonas Neymar für astronomische 222 Millionen Euro Richtung Paris-Saint Germain andeutet, erscheinen 80 Millionen Euro auf den ersten Blick überschaubar. In der Tat aber leistet sich der FC Chelsea mit dieser Summe den teuersten spanischen Fußballprofi aller Zeiten: Die Blues angeln sich wie erwartet Alvaro Morata von Real Madrid - und der Stürmer formuliert direkt hehre Ziele. ... [weiter]
 
Chelsea bindet Zouma - und verleiht ihn
Der FC Chelsea hat in diesem Sommer schon einige Spieler innerhalb der Premier League verliehen, Innenverteidiger Kurt Zouma (22) ist der nächste. Wie die Blues am Freitag mitteilten, wurde der Vertrag des zweimaligen französischen Nationalspielers bis 2023 verlängert, ehe er nun in der kommenden Saison bei Liga-Konkurrent Stoke City geparkt wird. Bei den Potters soll Zouma vor allem Spielpraxis sammeln, nachdem er in der vergangenen Saison - auch wegen seines üblen Kreuzbandrisses - nur neun Ligaeinsätze verzeichnen konnte. Dem 1,90 Meter langen Defensivspezialisten soll dennoch die Zukunft in London gehören, das unterstreicht der Sechsjahresvertrag. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Klubs sind sich einig: Morata zum FC Chelsea
Alvaro Morata steht vor einem Wechsel zum FC Chelsea. Wie der englische Meister am Mittwochabend mitteilte, haben beide Klubs Einigkeit über die Transfermodalitäten erzielt. Laut spanischen Medien soll der 24-Jährige Stürmer für 80 Millionen Euro auf die Insel wechseln. Morata wird damit zum teuersten spanischen Spieler aller Zeiten. ... [weiter]
 
Contes merkwürdiger
Der FC Chelsea hat seinen Erfolgstrainer Antonio Conte mit einem neuen Vertrag ausgestattet und verkauft es als großen Vertrauensbeweis. Womöglich ist das Gegenteil der Fall. ... [weiter]
 
Chelseas Meistertrainer bleibt: Neuer Vertrag für Conte
Bislang ist die Geschichte von Antonio Conte beim FC Chelsea eine Erfolgsstory: Nach einer schwachen Saison 2015/16 führte der Italiener die Blues umgehend an die Spitze und zum verdienten Meistertitel (außerdem: FA-Cup-Finalist). Dass der Verein den 47-Jährigen langfristig behalten möchte, ist die logische Konsequenz. Verstärkt wurde die Bindung nun: Conte unterzeichnete einen neuen Zweijahreskontrakt beim CFC, an der Vertragsdauer bis 2019 ändert sich nichts. "Ich bin sehr glücklich über meinen neuen Vertrag. Wir haben in der ersten Saison extrem hart gearbeitet und etwas Großes erreicht, worauf ich sehr stolz bin. Jetzt müssen wir noch härter arbeiten, um ganz oben zu bleiben", sagte der Coach. "Er hat sich schnell an den englischen Fußball gewöhnt und uns nach oben geführt. Wir glauben fest daran, dass er diese Arbeit bestätigt, wenn wir in die Champions League zurückkehren", lobte die Klubdirektorin Marina Granovskaia. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun