Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1860 München

1860 München

Deutschland
2
:
2

Halbzeitstand
1:1
FC Chelsea

FC Chelsea

England

Spielinfos

Anstoß: Di. 15.03.1966 00:00, Viertelfinale - Europa League
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   FC Chelsea
BILANZ
0 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München - Vereinsnews

Pereira:
Mit der 0:1-Niederlage im Kellerduell beim 1. FC Kaiserslautern verpasste der TSV 1860 München einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Die Sechzger schafften es im "Sechs-Punkte-Spiel" nicht, ihre Überlegenheit in Zählbares umzumünzen. 1860-Coach Vitor Pereira war trotz des Rückschlages voll des Lobes für seine Mannschaft. ... [weiter]
 
FCK überflügelt 1860 dank Gytkjaers Eigentor
Der 1. FC Kaiserslautern hat einen eminent wichtigen Sieg im "Sechs-Punkte-Spiel" gegen den TSV 1860 München eingefahren. Nachdem die Löwen in Hälfte eins aktiver gewesen waren, entwickelte sich in Durchgang zwei eine offene Partie. Für das entscheidende Tor sorgte 1860-Stürmer Gytkjaer - mit einem Eigentor. Durch den Dreier überholte der FCK den Kontrahenten in der Tabelle. ... [weiter]
 
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch
Füllkrug gegen den Lieblingsgegner - Heidenheims Heimfluch

 
Pereira fordert
Nach drei sieglosen Spielen (0/2/1) ist der zarte Vorsprung des TSV 1860 München bereits wieder geschmolzen. Am Freitag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) heißt es für die Löwen "Abstiegskampf pur", wenn es zum 1. FC Kaiserslautern auf den Betzenberg geht. Vor dem Kellerduell nimmt Sechzig-Coach Vitor Pereira seine Spieler in die Pflicht, erwartet eine andere Körpersprache, mehr Biss und bedingungslosen Kampf. ... [weiter]
 
2017/18: DFL verweigert keinem Klub die Lizenz
Wie die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwochnachmittag mitteilte, wurde keinem der 52 Bewerber im Lizenzierungsverfahren der Bundesliga und 2. Bundesliga für die kommende Saison 2017/18 die Spielberechtigung verweigert. Einige Vereine müssen jedoch bis Ende Mai Bedingungen erfüllen, andere erhielten die Lizenz unter Auflagen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC Chelsea - Vereinsnews

4:2! Eiskalte Blues ziehen ins FA-Cup-Finale ein
Zwischen ihnen entscheidet sich bald die Meisterschaft in England - am Samstag entschied sich aber bereits, wer im FA-Cup-Finale stehen wird: Chelsea und Tottenham standen sich im Halbfinale des weltweit ältesten Pokalwettbewerbs gegenüber. Die Spurs machten ein sehr gutes Spiel, hatten aber am Ende gegen eiskalte Blues, die beinahe jede Chance beim 4:2-Erfolg nutzten, das Nachsehen. ... [weiter]
 
Ein
Die üblichen Verdächtigen der Premier League gingen im von der Spielergewerkschaft PFA gewählten "Team des Jahres" beim letzten Mal ziemlich leer aus. Und diesmal? Während zwei Teams zusammen gleich acht Spieler stellen, sind Manchester City und der FC Arsenal überhaupt nicht vertreten. Englands Team des Jahres zum Durchklicken... ... [weiter]
 
Ein
Ein
Ein
Ein

 
Nach 22 Jahren: Terry verlässt Chelsea im Sommer
"Unser Kapitän, unser Anführer, unsere Legende": Der FC Chelsea hat am Ostermontag bekanntgegeben, dass John Terry (36) den Klub am Saisonende nach 22 Jahren verlassen wird. Der Kapitän, der 713-mal für die Blues auflief und mit 14 Titeln der höchstdekorierte Spieler in Chelseas langer Historie ist, sagt, er habe nach "wirklich positiven Gesprächen" entschieden, dass jetzt die "richtige Zeit" gekommen sei, um zu gehen. "Ich habe immer noch eine Menge auf dem Rasen zu bieten, verstehe aber, dass die Möglichkeiten hier bei Chelsea für mich begrenzt sein werden." In der laufenden Saison kam Terry nur noch in fünf Ligaspielen zum Einsatz, letztmals am 5. November. Wohin er wechseln wird, werde er "zu gegebener Zeit" entscheiden: "Ich brenne darauf, weiterzumachen." Eine spätere Rückkehr an die Stamford Bridge in anderer Funktion schließen beide Seiten ausdrücklich nicht aus. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Titelrennen offen! Conte nimmt Chelsea-Pleite auf sich
0:2 bei Manchester United: Der einst so komfortable Vorsprung des FC Chelsea an der Spitze der Premier League ist auf vier Punkte geschrumpft - und Verfolger Tottenham ist nach sieben Siegen in Folge in bestechender Form. Blues-Coach Antonio Conte nahm die Schuld für die Niederlage im Old Trafford nach dem Spiel auf sich. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun