Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1860 München

1860 München

4
:
1

Halbzeitstand
2:1
Hinspiel: 1:1
Nach Hin- & Rückspiel: 5:2
Servette Genf

Servette Genf


Spielinfos

Anstoß: Di. 15.02.1966 00:00, Achtelfinale - Europa League
Stadion: Stadion an der Grünwalder Straße, München
1860 München   Servette Genf
BILANZ
2 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1860 München1860 München - Vereinsnews

Restprogramm: Spannung im Keller
Die 2. Liga befindet sich auf der Zielgeraden, im Keller herrscht Hochspannung: Duisburg besiegt im Kellerkrimi Düsseldorf und gibt die Rote Laterne an Paderborn ab. 1860 München macht in St. Pauli einen Riesensatz, der FSV Frankfurt verliert erneut unter Falko Götz. Drei Pünktchen trennen den 14. 1860 München vom Schlusslicht Paderborn ... ... [weiter]
 
Claasen nimmt Alushis Geschenk dankend an
Der TSV 1860 München hat im Kopf-an-Kopf-Rennen im Abstiegskampf ein Ausrufezeichen gesetzt und mit einem 2:0-Sieg auf St. Pauli einen überlebenswichtigen Dreier eingefahren. Die Löwen agierten aus einer stabilen Defensive heraus und setzten vorne auf Konter. Flügelstürmer Claasen nahm schon früh ein Geschenk von Pauli-Spieler Alushi an. Der Kiez-Kicker leistete sich auch in der Schlussphase noch einen folgenschweren Schnitzer. ... [weiter]
 
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer
Eckenkönige, Wiedersehen und ein Rekordtrainer

 
Bierofkas bissige Löwen müssen ans Millerntor
Daniel Bierofka hat den Löwen wieder Leben eingehaucht: Der TSV 1860 München zeigte sich verbessert und rang Eintracht Braunschweig mit 1:0 nieder. Nun steht die nächste schwere Aufgabe beim FC St. Pauli (Freitag, 18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf dem Programm - Bierofka und seine Mannschaft reisen aber mit Vorfreude und viel Entschlossenheit im Gepäck ans Millerntor. ... [weiter]
 
Bierofka:
Es war ein sehr wichtiger Dreier, den der TSV 1860 München im Kampf um den Klassenerhalt gegen Eintracht Braunschweig (1:0) am Sonntagnachmittag einfuhr. Die Mannschaft hat unter dem neuen Trainer Daniel Bierofka sofort eine Reaktion gezeigt und ist wieder voll im Rennen. Auch dank eines guten Händchens des Coaches mit der Einwechslung von Rubin Okotie und Michael Liendl. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.04.16