Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

28.08.2012, 16:50

München: Rummenigge sucht kreative Lösung

Martinez trainiert weiter in Lezama

Bayern München hat den Saisonstart in Fürth (3:0) souverän gemeistert. Damit bleiben also weitere Störfeuer aus, denn das Tauziehen um Javi Martinez mit dem baskischen Verein Athletic Bilbao reicht den Verantwortlichen ohnehin, und bisher scheint auch keine neue Bewegung in die Personalie gekommen zu sein. Während für Bilbao das Rückspiel in der Europa League bei HJK Helsinki ansteht, blieb Martinez im Trainingszentrum Lezama zurück.

- Anzeige -
Javi Martinez
Dreht seine Runden immer noch im Baskenland: Bilbaos Javi Martinez.
© picture alliance Zoomansicht

Wie bereits am Montag trainierte der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler mit jenen Spielern, die nicht zum Play-off-Rückspiel nach Finnland flogen. Bilbao reiste am Dienstagvormittag mit nur 15 Spielern nach Helsinki. Zurückfliegen wird die Mannschaft am Freitag um 15 Uhr. Martinez, der ebenfalls abwanderungswillige Fernando Llorente und weitere Spieler sollen bis dahin zweimal täglich unter der Anleitung von Bilbaos Konditionstrainer Xabier Clemente, Sohn des früheren spanischen Nationaltrainers Javier Clemente, in Mezana zum Training erscheinen. Vereinbarungen über einen Transfer müssten bis Freitagabend abgewickelt sein, dann schließt das Transferfenster.

Der FC Bayern will sich bis dahin "kreative Lösungen" (Rummenigge) einfallen lassen. Denn es ist mittlerweile eine bizarre Dynamik in das höchst komplizierte Wechseltheater gekommen. Die Bayern wissen, dass Martinez für 40 Millionen Euro völlig überteuert ist, dennoch sind sie bereit, 15 Millionen Euro mehr für einen Spieler zu zahlen, den selbst die meisten Bayern-Spieler noch nie gesehen haben. Die sportliche Leitung hat sich klar für den Transfer ausgesprochen, sagt aber auch, die Mannschaft sei auch ohne Martinez "sehr gut aufgestellt" (Heynckes). Am Wochenende lobte der Trainer explizit Luiz Gustavo (25), den Mann, den die Bayern vor 18 Monaten für inzwischen 19 Millionen Euro geholt hatten.

Der Bayern-Rekordtransfer in Bildern
Gestatten, Javi Martinez, 40-Millionen-Euro-Mann
Die neue Nummer 8

Das Hickhack ist vorbei. Javi Martinez (23) hat sich mit dem FC Bayern auf einen Vertrag bis 2017 geeinigt. Bei seiner offiziellen Vorstellung präsentierte der junge Spanier sein neues Trikot mit der Rückennummer 8.
© getty images

vorheriges Bild nächstes Bild
28.08.12
 

- Anzeige -
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Javi Martinez

Vorname:Javier
Nachname:Martinez Aginaga
Nation: Spanien
Verein:Bayern München
Geboren am:02.09.1988

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -