Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Nikola
Nachname: Kalinic
Position: Sturm
Rückennummer: 9
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2015
Geboren am: 05.01.1988
Größe: 186
Gewicht (kg): 78
Nation:
 Kroatien
Länderspiele: 34 für Kroatien
Vereinslaufbahn
bis 30.08.2006
Hajduk Split
31.08.2006 - 31.12.2006
Istra 1961 Pula
01.01.2007 - 30.06.2007
HNK Sibenik
01.07.2007 - 30.06.2009
Hajduk Split
03.08.2009 - 30.06.2011
Blackburn Rovers
Ligaspiele: 44
Tore: 7
11.08.2011 - 14.08.2015
FC Dnipro
14.08.2015 - 30.06.2017
AC Florenz
Ligaspiele: 58
Tore: 23

Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga; seit 2004 zudem in den ersten Ligen Englands, Italiens, Spaniens

Spieler-Statistik 2008/09

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
Europa-League-Qualifikation 4/0 1 0/0 0 1 0 1 0 0 0
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
1 H 4:0 (2:0) 1 - - 1 - - - - -
 
1 A 3:0 (2:0) - - - - - 46. - - -
 
2 A 0:0 (0:0) - - - - - - - - -
 
2 H 0:2 (0:1) - - - - - - - - -

News und Hintergründe

Spektakel in Florenz: sechs Tore und ein umstrittenes Handspiel
In Florenz lieferten sich die Viola und Genua einen offenen Schlagabtausch ab, über den noch viel gesprochen werden wird. Nicht allein wegen der sechs Tore, oder der Tatsache, dass mit Chiesa und Simeone zwei Spieler einnetzten, die berühmte Väter haben, sondern auch wegen eines Handspiels, das einen Platzverweis und einen entscheidenden Elfmeter zur Folge hatte. ... [zum Video]
 
Hektik, Chancen, Nachspielzeit: Juve unterliegt Florenz
Der AC Florenz hat das Rennen um den Scudetto wieder etwas spannender gemacht. In einem turbulenten Spieler voller Hektik, vergebener Torchancen und einer sechsminütigen Nachspielzeit setzte sich die Viola am Ende mit 2:1 gegen Juventus Turin durch. ... [zum Video]
 
Erst Heber, dann Hacke: Kalinic in Torlaune
Beim 2:1-Sieg der Fiorentina gegen Sassuolo wusste vor allem Angreifer Kalinic zu gefallen: Zunächst traf der Stürmer mit einem Heber und anschließend erzielte er das 2:0 sehenswert per Hacke. Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste zwar noch einmal, aber mehr als der Anschluss durch Acerbi sprang nicht mehr heraus. ... [zum Video]
 
 
 
vorheriger Kader
vorheriger Spieler
nächster Kader
nächster Spieler
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
20.02. 00:10 - -:- (0:0)
 
20.02. 00:30 - -:- (-:-)
 
20.02. 01:30 - -:- (-:-)
 
20.02. 12:00 - -:- (-:-)
 
20.02. 14:50 - -:- (-:-)
 
20.02. 16:00 - -:- (-:-)
 
20.02. 16:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
20.02. 16:40 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
00:30 SKYS1 Golf: European Tour
 
00:45 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
00:45 SKYS2 Golf
 
01:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
02:00 SDTV ADO Den Haag - Feyenoord Rotterdam
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun