Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

kicker.tv Hintergrund

Kind: "Hopp hat kein Mitspracherecht"

Hannovers Vorstandsvorsitzender Martin Kind ist bekanntermaßen ein Gegner der 50+1-Regel, die untersagt, dass Investoren die Mehrheit in Profiklubs übernehmen. Gerade bei den Werksklubs aus Wolfsburg und Leverkusen würde mit zweierlei Maß gemessen, so Kind. Auch Hoffenheims Mäzen Dietmar Hopp hätte vom Grundsatz her kein Mitspracherecht.

- Anzeige -