Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

Dynamo Moskau

 
VfB Stuttgart

2:0 (0:0)

Dynamo Moskau
Seite versenden

VfB Stuttgart
Dynamo Moskau
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.08.2012 18:15, Play-off - Europa-League-Qualifikation
Stadion: Mercedes-Benz-Arena, Stuttgart
VfB Stuttgart   Dynamo Moskau
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Dauerbrenner Soldo und Zeyer, Knipser Harnik und Iashvili
Dauerbrenner Soldo und Zeyer, Knipser Harnik und Iashvili
Dauerbrenner Soldo und Zeyer, Knipser Harnik und Iashvili
Dauerbrenner Soldo und Zeyer, Knipser Harnik und Iashvili

 
VfB gegen Freiburg mit Ginczek und Didavi
Der VfB Stuttgart kann aufatmen: Torjäger Daniel Ginczek steht gegen den SC Freiburg am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) im Kader - genau wie Rückkehrer Daniel Didavi. ... [weiter]
 
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler
Jubiläen, ein Rekord und ein Standardkünstler

 
Keine neuen Erkenntnisse nach Doping-Gipfel
In der jüngsten Doping-Affäre hat sich die Freiburger Evaluierungskommission am Donnerstag erstmals zu Gesprächsrunden mit dem VfB Stuttgart und dem SC Freiburg getroffen. Zudem standen Unterredungen mit Abgesandten von Deutschem Fußball-Bund und des Bundes Deutscher Radfahrer auf dem Programm. Neues gab es allerdings danach nicht zu vermelden. Die Faktenlage im womöglich größten Dopingskandal der westdeutschen Geschichte bleibt undurchsichtig. ... [weiter]
 
Stevens:
Am vergangenen Wochenende unterlag der VfB Stuttgart in der Kür dem FC Augsburg mit 1:2. Nun folgt am Samstag mit dem Kellerduell gegen den SC Freiburg der erste Teil des Pflichtprogramms. Das Heimspiel muss unbedingt gewonnen werden, um die Chancen auf den Klassenerhalt zu erhöhen. Und ausgerechnet jetzt droht bei den Schwaben Daniel Ginczek auszufallen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Dynamo MoskauDynamo Moskau - Vereinsnews

Rückkehr nach Deutschland: Kuranyi verlängert nicht in Moskau
Kevin Kuranyi wird sein Russland-Gastspiel im Sommer beenden. Wie der frühere Nationalspieler gegenüber der Deutschen Presse-Agentur bestätigte, werde er seinen Ende Juni auslaufenden Vertrag bei Dynamo Moskau nicht verlängern und Russland nach fünf Jahren verlassen. "Wie es konkret weitergeht, kann ich noch nicht sagen. Aber meine Familie möchte nach Deutschland zurück", sagte der 33-Jährige am Donnerstag. Im Sommer 2010 war Kuranyi von Schalke 04 zu Dynamo gewechselt und erzielte seitdem 55 Tore in 143 Pflichtspielen für den russischen Erstligisten. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kuranyis Familie
Der Vertrag von Kevin Kuranyi beim russischen Erstligisten Dynamo Moskau läuft am Saisonende aus. Eine Verlängerung scheint derzeit noch ungewiss. Dem kicker bestätigte der 33-Jährige: "Vorige Woche gab es erste Gespräche mit Dynamo, man möchte gern verlängern. Ich muss das jetzt mit meiner Familie überlegen. Denn die macht Druck und will nach fünf Jahren Russland langsam nach Hause." Der ehemalige Angreifer des VfB Stuttgart und des FC Schalke hatte bereits früher in diesem Jahr erklärt, dass er sich eine Rückkehr nach Deutschland sehr gut vorstellen könnte. "Am Geld allein wird es nicht scheitern. Es kommt auf den Verein und das Gesamtpaket an", erklärte Kuranyi, der 2010 den Schritt aus Gelsenkirchen in die russische Hauptstadt wagte und bis dato in 138 Pflichtspielen für Dynamo 52-mal traf und 24 weitere Treffer vorbereitete. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Financial Fairplay: Dem Kuranyi-Klub droht Ärger
Sportlich läuft es für Dynamo Moskau derzeit nach Plan. Zehn Spiele ist Russlands Hauptstadtklub wettbewerbsübergreifend ungeschlagen. Im Europa-League-Achtelfinale begegnet der Verein, für den Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi stürmt, bald dem SSC Neapel. Doch abseits des Rasens droht dem elfmaligen sowjetischen Meister Ungemach. ... [weiter]
 
Dynamo will mit Kuranyi verlängern
Dynamo Moskau drängt laut übereinstimmenden Medienberichten auf eine Vertragsverlängerung mit Kevin Kuranyi. Dynamo-Trainer Stanislav Cherchesov ist voll des Lobes über den ehemaligen Nationalspieler: "Er weiß, dass ich ihn sehr schätze. Auch der Verein kennt meine Meinung. Wir wollen versuchen, noch vor Beginn der Rückrunde seinen Vertrag zu verlängern."  Kuranyi, der seit 2010 bei den Hauptstädtern spielt, hatte Anfang Januar mit einer Rückkehr nach Deutschland geliebäugelt. Cherchesov, früher als Bundesliga-Keeper bei Dynamo Dresden aktiv, hofft auf ein Umdenken bei seinem Angreifer: "Ich habe bereits mehrfach mit ihm gesprochen und hoffe, dass er seinen Vertrag verlängern wird." ... [Alle Transfermeldungen]
25.04.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -