Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

Dynamo Moskau

 
VfB Stuttgart

2:0 (0:0)

Dynamo Moskau
Seite versenden

VfB Stuttgart
Dynamo Moskau
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.08.2012 18:15, Play-off - Europa-League-Qualifikation
Stadion: Mercedes-Benz-Arena, Stuttgart
VfB Stuttgart   Dynamo Moskau
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Zorniger lobt Didavi und Stöger - Dreierpack Tashchy
Gelungene Testspiel-Premiere für den VfB Stuttgart und seinen neuen Trainer Alexander Zorniger. Die Schwaben besiegten im österreichischen Trainingslager eine Auswahl aus dem Zillertal mit 11:0. "Ich bin sehr zufrieden mit meiner Mannschaft, sie hat sichtlich Gas gegeben", so der Coach des VfB. ... [weiter]
 
Zwei Mann, ein Zimmer, ein Ziel
Huub Stevens schaffte es gerade noch auf der Zielgeraden, dem VfB einen funktionierenden Mannschaftsgeist zu implantieren. Sein Nachfolger will die Schwachstelle der vergangenen Saison von Beginn an in den Griff bekommen. Alexander Zorniger lebt den Gemeinschaftsgedanken von der ersten Minute vor. Da, wo eine ganz besondere Konkurrenz herrscht, hat der Neu-Trainer gleich mal Zeichen gesetzt: Mitch Langerak und Przemyslaw Tyton teilen im Trainingslager ein Zimmer - an ihrem Ziel, die Nummer 1 zu werden, ändert das aber nichts. ... [weiter]
 
Auch Chelsea buhlt um Rüdiger
Stuttgarts Antonio Rüdiger ist bekanntermaßen im Visier des VfL Wolfsburg. Allerdings gibt es Konkurrenz aus England. "Ich weiß vom Interesse aus Chelsea und Wolfsburg", bestätigte Rüdiger-Berater Sahr Senesie dem kicker. Vorteil VfL im Poker um den Innenverteidiger: "Antonio würde sehr gerne in Deutschland bleiben", sagt Senesie. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Ulreich-Interviews beeindruckten Sammer
Weil sich sein Verhältnis zum VfB Stuttgart merklich abgekühlt hat und beim FC Bayern Training auf Weltklasse-Niveau winkt, setzt sich Sven Ulreich (26) in München freiwillig hinter Manuel Neuer auf die Bank. Am Mittwoch erklärten der Torhüter sowie Matthias Sammer den Wechsel. Dabei sagte der Sportvorstand auch, was ihm zuletzt "gegen den Strich" ging. ... [weiter]
 
Sakai zieht es zum HSV
Der Hamburger SV hat sich Gotoku Sakai vom Ligakonkurrenten VfB Stuttgart geangelt. Der Japaner, der über deutsche Wurzeln verfügt, wechselt in die Hansestadt. Der HSV-Trainer Bruno Labbadia bekommt somit einen Wunschspieler für die Außenverteidiger-Position. Nur noch der Medizincheck muss vom japanischen Nationalspieler absolviert werden, ehe Sakai seine Unterschrift unter einen Dreijahresvertrag setzt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Dynamo MoskauDynamo Moskau - Vereinsnews

UEFA schließt Dynamo Moskau und Bursaspor aus
Der europäische Fußballverband schließt Dynamo Moskau von der Teilnahme an der Europa League aus. Wie die UEFA am Freitagnachmittag bekanntgab, werde der russische Hauptstadtklub ausgeschlossen. Grund sind Verstöße gegen die Bestimmungen des Financial Fairplay. Auch der türkische Klub Bursaspor bleibt ausgeschlossen. ... [weiter]
 
Dzsudzsak auf Herthas Radar
Hertha BSC hat ein Auge auf Balazs Dzsudzsak von Dynamo Moskau geworfen. Nach kicker-Informationen beschäftigen sich Preetz und Dardai mit dem schussgewaltigen Ungarn, allerdings will die Hertha die Personalie erst forcieren, wenn einer der bisherigen Außenbahn-Spieler den Klub verlässt. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Douglas ist Kölns Wunschkandidat
Der 1. FC Köln hat Verteidiger Douglas von Dynamo Moskau im Visier: Der Niederländer mit brasilianischen Wurzeln gilt als Wunschkandidat für den freigewordenen Posten von Kevin Wimmer, den dieser durch seinen Wechsel zu Tottenham Hotspur hinterlassen hat. ... [weiter]
 
Kuranyi verabschiedet sich erfolgreich aus Moskau
Am Samstag absolvierte der ehemalige Nationalspieler Kevin Kuranyi sein letztes Spiel für Dynamo Moskau. Der 33-Jährige hatte seinen Abschied nach fünf Jahren aus der russischen Hauptstadt zum Saisonende bereits vor Wochen verkündet - eine Rückkehr nach Deutschland steht im Raum. Der Abschied hätte viel besser gar nicht laufen können: Am 30. und letzten Spieltag sicherte sich der Kapitän mit seinem Team den vierten Rang. Dynamo darf demnach nächste Saison in der Europa League starten. ... [weiter]
 
Rückkehr nach Deutschland: Kuranyi verlängert nicht in Moskau
Kevin Kuranyi wird sein Russland-Gastspiel im Sommer beenden. Wie der frühere Nationalspieler gegenüber der Deutschen Presse-Agentur bestätigte, werde er seinen Ende Juni auslaufenden Vertrag bei Dynamo Moskau nicht verlängern und Russland nach fünf Jahren verlassen. "Wie es konkret weitergeht, kann ich noch nicht sagen. Aber meine Familie möchte nach Deutschland zurück", sagte der 33-Jährige am Donnerstag. Im Sommer 2010 war Kuranyi von Schalke 04 zu Dynamo gewechselt und erzielte seitdem 55 Tore in 143 Pflichtspielen für den russischen Erstligisten. ... [Alle Transfermeldungen]
03.07.15
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -