Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Stuttgart

 - 

Dynamo Moskau

 
VfB Stuttgart

2:0 (0:0)

Dynamo Moskau
Seite versenden

VfB Stuttgart
Dynamo Moskau
1.
15.
30.
45.


46.
60.
75.
90.









Spielinfos

Anstoß: Mi. 22.08.2012 18:15, Play-off - Europa-League-Qualifikation
Stadion: Mercedes-Benz-Arena, Stuttgart
VfB Stuttgart   Dynamo Moskau
BILANZ
1 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Das Warten auf Ginczek
Beste Stimmung herrschte beim VfB Stuttgart II nach dem 5:1-Derbysieg gegen die Stuttgarter Kickers am Wochenende. Coach Armin Veh honorierte die guten Vorstellungen des "kleinen" VfB und ließ mal wieder ein paar Spieler bei den Profis mittrainieren. Denn vor der Partie am kommenden Samstag bei Eintracht Frankfurt hat der Coach einige Wackelkandidaten in seinen Reihen. Vor allem Daniel Ginczek wird sehnsüchtig erwartet. ... [weiter]
 
Ulreich: außen vor, aber trotzdem mittendrin
Was wird ihm nicht alles nachgesagt: Er hätte mit dem VfB abgeschlossen, ja sogar gebrochen, und er wolle im Winter weg, den Verein verlassen, dessen Trikot er bereits seit 1998 trägt. Doch nichts dergleichen lässt sich am Verhalten von Sven Ulreich ablesen. Der von Trainer Armin Veh auf die Bank verbannte Stammkeeper schiebt alles andere als Dienst nach Vorschrift. ... [weiter]
 
Holzhauser verlässt den VfB spätestens im Sommer
Raphael Holzhauser und der VfB Stuttgart werden spätestens im kommenden Sommer getrennte Wege gehen. Möglicherweise wird der Österreicher, der zuletzt nur noch für den VfB Stuttgart II zum Zug kam, die Schwaben auch schon im Winter verlassen. Holzhausers Vertrag läuft im Sommer aus - ebenso wie der von Trainer Jürgen Kramny, mit dem laut kicker-Informationen erste Sondierungsgespräche über eine Verlängerung stattgefunden haben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Dynamo MoskauDynamo Moskau - Vereinsnews

Mitte Oktober: Spielausfall für Kuranyi & Co.
Samstag, 18. Oktober 2014, 10 Uhr, Amkar Perm gegen Dynamo Moskau - so lautete die Ansetzung in der russischen Premier Liga. Der Hauptstadtklub um den früheren deutschen Nationalstürmer Kevin Kuranyi wollte beim abstiegsgefährdeten Konkurrenten den Anschluss an die Spitze wahren. Doch dazu kam es gar nicht erst. Die Begegnung fiel aus. ... [weiter]
 
Zwolle gewinnt Supercup - Kuranyi trifft bei 7:3 doppelt
An diesem Wochenende startete die russische Premier Liga in die neue Saison. Wieder mit dabei: Kevin Kuranyi. Sein Klub Dynamo Moskau feierte gegen Rostow auch direkt einen 7:3-Kantersieg. In den Niederlanden wurde der Supercup, auch "Johan Cruijff Shield" genannt, ausgespielt: Meister Amsterdam unterlag dabei in einer Neuauflage des Pokalendspiels dem Pokalsieger Zwolle. ... [weiter]
 
An diesem Wochenende beginnt der Ligabetrieb auch in Russland. Kevin Kuranyi geht mit Dynamo Moskau in seine fünfte Saison und hat sich mit seinem Klub neue Ziele für diese Saison gesetzt. Über den Meistertitel zu reden, wäre seiner Ansicht nach allerdings zu früh. Ob der 32-Jährige in Russland bleiben will, werde er ab Januar überlegen. Und auch die Rückkehr nach Deutschland ist für ihn nicht ausgeschlossen. ... [weiter]
 
23.10.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -