Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
05.10.2018, 13:53

Kader für die Spiele in der EM-Qualifikation

Kuntz holt Mittelstädt und Sabiri zur U 21

DFB-Trainer Stefan Kuntz hat zwei Neulinge in sein Aufgebot für die entscheidenden Spiele der Qualifikation zur U-21-EM gegen Norwegen (12.10.) und gegen Irland (16.10.) berufen: Maximilian Mittelstädt von Hertha BSC und Abdelhamid Sabiri von Huddersfield Town sind erstmals dabei. Mit Jonathan Tah (Leverkusen) und Levin Öztunali (Mainz) kehren zwei andere Akteure zurück.

Abdelhamid Sabiri
Nach sechs Premier-League-Spielen nun bei der U 21: Abdelhamid Sabiri.
© imagoZoomansicht

"Wir freuen uns sehr auf die beiden Heimspiele gegen Norwegen und Irland. Wir gehen unsere Aufgaben hochkonzentriert an und wollen schon bei der ersten Partie in Ingolstadt mit einem Sieg die EM-Qualifikation perfekt machen", sagt Kuntz vor dem Länderspiel-Doppelpack. Vor den beiden abschließenden Gruppenspielen hat die DFB-Auswahl als Tabellenführer fünf Punkte Vorsprung auf die kommenden Gegner aus Norwegen (12.10., 20 Uhr in Ingolstadt) und Irland (16.10., 18.15 Uhr in Heidenheim). Ein Sieg oder zwei Unentschieden reichen also zur sicheren Qualifikation für die Endrunde in Italien und San Marino (16. bis 30. Juni 2019). Als einer der vier besten Gruppenzweiten bestünde noch eine Zusatzchance über zwei Play-off-Spiele.

Bisher drei Absagen aufgrund von Verletzungen

"Leider mussten Aaron Seydel, Pascal Stenzel und Jordan Torunarigha verletzungsbedingt absagen. Dafür sind mit Kapitän Jonathan Tah und Levin Öztunali zwei sehr erfahrene Spieler wieder mit an Bord", sagte Kuntz zu seinem Kader. "Außerdem freuen wir uns darauf, Maxi Mittelstädt und Abdelhamid Sabiri erstmals dabei zu haben, und wir wollen sie schnellstmöglich integrieren."

Mitelstädt kann auf 29 Bundesliga-Spiele verweisen und hat in dieser Saison seinen Anteil am starken Saisonstart von Hertha BSC: Dreimal stand der Außenbahnspieler in der Bundesliga-Startelf der Berliner, jedes Mal gab es einen Sieg ohne Gegentor - zuletzt das 2:0 gegen den FC Bayern. Sabiri war im Sommer 2017 nach einigem Hickhack vom späteren Aufsteiger 1. FC Nürnberg zum damaligen Premier-League-Neuling Huddersfield Town gewechselt. Seitdem kam er unter Trainer David Wagner zu sechs (Teil-)Einsätzen in der Liga, auf einen Torerfolg wartet der Offensivspieler noch.

Am Montag wird die U 21 in Bad Gögging zusammenkommen, für Donnerstag, den 11. Oktober, ist für 18 Uhr - also einen Tag vor dem Norwegen-Spiel - ein öffentliches Training in Ingolstadt angesetzt.

Der U-21-Kader im Überblick

Tor: Florian Müller (Mainz), Moritz Nicolas (Mönchengladbach), Alexander Nübel (Schalke)

Abwehr: Waldemar Anton (Hannover), Timo Baumgartl (Stuttgart), Benjamin Henrichs (Monaco), Lukas Klostermann (Leipzig), Maximilian Mittelstädt (Hertha BSC), Jonathan Tah (Leverkusen), Felix Uduokhai (Wolfsburg)

Mittelfeld: Maximilian Eggestein (Bremen), Marcel Hartel (Union Berlin), Eduard Löwen (Nürnberg), Arne Maier (Hertha BSC), Florian Neuhaus (Mönchengladbach), Philipp Ochs (Aalborg), Levin Öztunali (Mainz), Suat Serdar (Schalke), Luca Waldschmidt (Freiburg)

Sturm: Marco Richter (Augsburg), Abdelhamid Sabiri (Huddersfield) Janni Serra (Kiel), Cedric Teuchert (Schalke)

bru

Shortlist um den begehrten Award auf 40 Profis gekürzt
Golden Boy 2018: Diese Kandidaten sind noch im Rennen
Sie hoffen auf den großen Preis: Christian Pulisic, Patrick Cutrone, Moise Kean und Moussa Diaby.
Pulisic, Cutrone & Co.

Zum bereits 16. Mal vergibt die italienische Sportzeitung "Tuttosport" ihren prestigeträchtigen "Golden Boy Award", mit dem der beste U-21-Spieler geehrt wird. 40 Talente haben es auf die Shortlist geschafft - darunter auch zwei Dortmunder und zwei Leipziger.
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Sabiri

Vorname:Abdelhamid
Nachname:Sabiri
Nation: Marokko
  Deutschland
Verein:Huddersfield Town
Geboren am:28.11.1996

weitere Infos zu Mittelstädt

Vorname:Maximilian
Nachname:Mittelstädt
Nation: Deutschland
Verein:Hertha BSC
Geboren am:18.03.1997

EM-Qualifikation U 21 - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Deutschland31:722
 
2Norwegen14:1214
 
3Irland12:1314
 
4Kosovo9:912
 
5Israel14:1811
 
6Aserbaidschan5:262

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine