Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.06.2017, 09:11

Kuntz nimmt Nachnominierung vor

Schock für U 21: EM-Aus für Tah!

Die Innenverteidigung droht für die deutsche U 21 bei der EM in Polen zur Problemzone zu werden: Jonathan Tah von Bayer Leverkusen wird nicht am Turnier in Polen teilnehmen können. Ein Ersatz wurde bereits nachnominiert.

Jonathan Tah
Verpasst die U-21-EM: Jonathan Tah.
© imagoZoomansicht

Die deutsche U 21 muss die EM in Polen (16. bis 30. Juni) ohne eine ihrer wichtigsten Säulen bestreiten: Innenverteidiger Jonathan Tah, der schon in der ganzen Rückrunde mit muskulären Problemen zu kämpfen hatte, fällt nun doch verletzungsbedingt aus. Zuletzt war sein Oberschenkel noch einmal gecheckt worden, am Montagabend nun wurde entschieden, dass eine Teilnahme für den 21-jährigen Leverkusener keinen Sinn ergibt: Er hat einen kleinen Muskelfaserriss im Oberschenkel erlitten.

Trainer Stefan Kuntz nominierte bereits Waldemar Anton (20) von Hannover 96 nach, der bereits im vorläufigen EM-Kader gestanden hatte, dann aber gestrichen worden war. Positionskollege Timo Baumgartl (21) vom VfB Stuttgart, der den Sprung ins finale Aufgebot ebenfalls verpasst hatte, zog den Kürzeren.

Damit geht Kuntz die U-21-EM mit drei gelernten Innenverteidigern an - aber ohne das gestandene Duo Tah/Niklas Süle: Der Noch-Hoffenheimer und Bald-Münchner bleibt bei der A-Nationalmannschaft, darf mit ihr zum Confed Cup. Neben Anton stehen Kuntz Marc-Oliver Kempf (SC Freiburg) und Niklas Stark (Hertha BSC) zur Verfügung. Letzterer war zuletzt ebenfalls nicht 100-prozentig fit.

Alternativen stellen zudem Thilo Kehrer und Gideon Jung dar. Kehrer spielt bei Schalke zwar vorrangig auf der Außenbahn, kann aber ebenso wie Jung, der beim HSV auf der Sechs beheimatet ist, in der Innenverteidigung einspringen.

Michael Pfeifer/jpe

DFB-Kader für die Europameisterschaft in Polen
Diese 23 sollen es richten: Der Kader der deutschen U 21
Mahmoud Dahoud, Maximilian Arnold, Serge Gnabry und Davie Selke
Diese 23 sollen es richten: Der Kader der deutschen U 21

Am 16. Juni beginnt die U-21-Europameisterschaft in Polen. Die Deutsche Auswahl bekommt es in Gruppe C mit Dänemark, Italien und Tschechien zu tun. Trainer Stefan Kuntz hat nun seinen 23-köpfigen Kader für das Turnier bekanntgegeben. Die Deutschen treten mit einer Menge an Bundesliga-Erfahrung an. Der U-21-Kader zum Durchklicken.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Tah

Vorname:Jonathan
Nachname:Tah
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:11.02.1996

weitere Infos zu Anton

Vorname:Waldemar
Nachname:Anton
Nation: Deutschland
Verein:Hannover 96
Geboren am:20.07.1996


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun