Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
14.11.2015, 12:16

Erstes Gegentor trübt bislang weiße Weste der DFB-Auswahl

Hrubeschs Ärger und Kimmichs Kritik

Einsicht ist bekanntlich der erste Schritt zur Besserung, demnach sind die deutschen U-21-Junioren auf einem guten Weg. "In der ersten Halbzeit haben wir es gar nicht gut gespielt, haben zu viele Fehler gemacht und sind nicht richtig ins Spiel gekommen", stellte Bayern Münchens Jungstar Joshua Kimmich selbstkritisch fest nach dem 3:1-Arbeitssieg gegen Aserbaidschan am Freitagabend in Regensburg, "zum Glück haben wir noch vor der Pause das 2:1 gemacht, in der zweiten Halbzeit war es dann relativ souverän."

Joshua Kimmich
Zeigte sich nach dem Arbeitssieg gegen Aserbaidschan selbstkritisch: Joshua Kimmich.
© imagoZoomansicht

Also fuhr die U 21 mit einer glanzlosen, aber erfolgreichen Vorstellung den vierten Sieg im vierten Spiel in der EM-Qualifikation ein. "Wichtig waren die drei Punkte", resümierte Trainer Horst Hrubesch, "was mich geärgert hat, war das Gegentor." Das erste überhaupt im Wettbewerb, die erste leichte Eintrübung auf der bislang blütenweißen Weste der DFB-Auswahl.

Die ließ sich vom überraschenden Rückstand gegen die unter dem Strich überforderten Gäste nicht lange irritieren und korrigierte den Lapsus umgehend. "Man hat aber auch gesehen, dass die Mannschaft den Hebel schnell umlegen kann", stellte Hrubesch fest und lieferte eine Erklärung für die fehlende Inspiration: "Sie haben alle sehr viel gespielt in der Liga, da hat die Frische etwas gefehlt."

Drei Debüts und Weisers 32. Einsatz

Zudem baute der 64-Jährige sein Team nicht unerheblich um und verzichtete neben dem ins A-Team aufgerückten Schalker Leroy Sané auch auf feste Größen wie Dortmunds Julian Weigl, Leverkusens Jonathan Tah oder Torjäger Davie Selke. Also feierten gleich drei Spieler ihr Debüt in der U 21. Wie Mitchell Weiser durfte auch der von Hoffenheim nach Düsseldorf ausgeliehene Kevin Akpoguma erstmalig auflaufen, eine weitere Leihgabe der TSG, Bochums Janik Haberer, feierte in der Schlussphase seine Premiere (81.).

"Es war ein schönes Erlebnis, wieder mit dem deutschen Trikot aufzulaufen", sagt Weiser nach seinem 32. Einsatz für Deutschland, "das ist eine schöne Auszeichnung. Es macht Spaß mit dieser Mannschaft zu spielen, es sind alles sehr gute Spieler, das bringt mich weiter." Auch der Berliner war sich der Defizite im deutschen Spiel bewusst: "Uns war klar, dass wir Geduld brauchen. Dann schlafen wir einmal, das wurde gleich bestraft. Da müssen wir uns verbessern, wir haben noch ein, zwei Konter zugelassen, die nicht hätten sein müssen. Aber sonst haben wir das Spiel dominiert und hätten noch mehr Tore schießen müssen."

Ich mache weiter mein Ding, jetzt läuft es ganz gut, aber ich weiß auch, was ich noch besser machen kann und muss, um die nächsten Schritte zu machen.Mitchell Weiser

Die zur Zeit positiven Schlagzeilen über sich registriert der im Sommer vom FC Bayern zu Hertha BSC gewechselte Flügelspieler emotionslos. "Auch in den Zeiten, als schlecht über mich geschrieben wurde, hat mich das nicht interessiert. Ich mache weiter mein Ding, jetzt läuft es ganz gut, aber ich weiß auch, was ich noch besser machen kann und muss, um die nächsten Schritte zu machen", so Weiser, der sich klare Ziele setzt: "Die Olympischen Spiele in Rio sind auch ein Ziel von mir, natürlich im Verein weiter Stammspieler zu bleiben."

Spitzenspiel gegen Österreich

Zunächst aber steht am Dienstag in Fürth (ab 18 Uhr LIVE! bei kicker.de) das Spitzenspiel in der EM-Qualifikation gegen den schärfsten Kontrahenten Österreich an. Der gewann am Freitag im Parallelspiel mit 2:0 gegen Finnland und liegt weiter punktgleich mit Deutschland an der Tabellenspitze. "Das wird ein hochinteressantes Spiel", prophezeit Hrubesch.

Michael Pfeifer

14.11.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kimmich

Vorname:Joshua
Nachname:Kimmich
Nation: Deutschland
Verein:Bayern München
Geboren am:08.02.1995

weitere Infos zu Weiser

Vorname:Mitchell
Nachname:Weiser
Nation: Deutschland
Verein:Hertha BSC
Geboren am:21.04.1994

weitere Infos zu Hrubesch

Vorname:Horst
Nachname:Hrubesch
Nation: Deutschland
Verein:Deutschland