Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Kosovo

Kosovo

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Deutschland

Deutschland


KOSOVO
DEUTSCHLAND
15.
30.
45.





60.
75.
90.









EM-Qualifikation, 10. Spieltag, Gruppe 5

Deutsche U 21 scheitert am kosovarischen Beton

Die deutsche U 21 hat in der EM-Qualifikation den sechsten Sieg im siebten Spiel verpasst und kam beim Kosovo nicht über ein torloses Remis hinaus. Der Gastgeber entpuppte sich als der erwartet schwere Gegner, machte den uninspiriert auftretenden DFB-Youngstern das Leben durch eine defensive Mauertaktik enorm schwer und erkämpfte sich einen Punkt.

Kosovo - Deutschland
Kein Durchkommen: Die deutsche U 21 fand gegen den kosovarischen Beton kein Mittel.
© Getty ImagesZoomansicht

Kosovos Nationaltrainer Rafet Prekazi tauschte nach dem 2:0 über Aserbaidschan doppelt: Kolgeci und Daku mussten für Shabani und Xhemajli weichen.

Der deutsche U-21-Coach Stefan Kuntz änderte seine Startformation im Vergleich zum 3:0 gegen Israel auf einer Position: Tah musste aufgrund von Rückenproblemen passen, für ihn durfte Torunarigha von Beginn an ran.

Der Kosovo, nominell im 3-5-2 aufgestellt, stockte die defensive Dreierkette nahezu dauerhaft mit den beiden Außen Shabani und Mema sowie Broja auf sechs Mann auf und erwartete die deutsche U 21 in der eigenen Hälfte. Die Kuntz-Elf war direkt um Vorwärtsdrang bemüht, musste sich zunächst allerdings mit kompromisslos verteidigenden Kosovaren auseinandersetzen.

Hausherren igeln sich ein

Einem ersten Warnschuss durch Teuchert (11.) folgte eine wahre Ecken-Flut, doch aus Standards resultierte allenfalls Gefahr (13. Amiri, 24. Teuchert), wenngleich schon nichts Zählbares. Deutschland fehlte es ein wenig an Abstimmung, um das massive Bollwerk des Kosovo zu durchbrechen. Ein legitimes Mittel, wenngleich viel zu selten angewendet, war dementsprechend der Distanzschuss. Obwohl Amiri (34.) und Henrichs (37.) durch ebensolche Abschlüsse gute Chancen kreierten, nutzten sie diese Variante zunächst viel zu selten. Die Folge: Eine durchaus zerfahrene Partie ging torlos in die Pause.

Deutschland bestimmend, aber ideenlos

Nach der Pause agierte Deutschland dominant, was allerdings auch der Tatsache geschuldet war, dass der Kosovo noch mehr Beton anrührte. Dementsprechend hatten Amiri & Co. bis kurz vor den kosovarischen Strafraum komplette Handlungsfreiheit, standen dann aber nahezu einfallslos vor der blauen Beton-Mauer. Dennoch kam die DFB-Elf zu Abschlüssen, doch sowohl Teuchert (50./57.), Dahoud (52.) als auch Henrichs (54.) fehlte es an Präzision.

In der Schlussphase drehten die Gäste noch einmal auf, doch die Hausherren wehrten sich nach Kräften, ließen die deutsche Angriffswelle ein ums andere Mal abprallen und brachten das torlose Remis trotz letzter Chancen durch Löwen (82./87.), der jeweils im starken Bekaj seinen Meister fand, über die Zeit.

Für die deutsche U 21, die mit 16 Zählern weiterhin die Tabellenführung inne hat, geht es am 11. September mit dem Spiel bei Verfolger Irland (elf Zähler) in der EM-Qualifikation weiter. Kosovo empfängt zwei Tage zuvor den irischen Nachwuchs.

kög

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Kosovo
Aufstellung:
Bekaj (2,5) - 
Xhemajli (4)    
Ismajli (3)    
Shabani (3,5)    
Mema (4) , 
Kabashi (5)    
Broja (3) - 
Feka (4,5)    
Krasniqi (4,5)    
Hasani (5)    

Einwechslungen:
63. Korenica für Hasani
72. Y. Maloku für Feka
86. Jashari für Krasniqi

Trainer:
Prekazi
Deutschland
Aufstellung:
Nübel (3) - 
Henrichs (4)    
Anton (3,5) , 
Torunarigha (3) , 
Klostermann (4)    
Löwen (4) - 
Öztunali (5)    
M. Eggestein (4)    
Dahoud (4,5) , 
Nad. Amiri (4) - 
Teuchert (4,5)    

Einwechslungen:
70. Ochs     für Öztunali
76. Serra für M. Eggestein
86. S. Serdar für Teuchert

Trainer:
Kuntz

Tore & Karten

 
Torschützen
keine
Gelbe Karten
Kosovo U 21:
Kabashi
(1. Gelbe Karte)
,
Xhemajli
(1.)
,
Shabani
(1.)
Deutschland U 21:
Henrichs
(1. Gelbe Karte)
,
Ochs
(1.)

Spielinfo

Anstoß:
27.03.2018 18:45 Uhr
Stadion:
Stadiumi Olimpik Adem Jashari, Mitrovica
Zuschauer:
7850
Spielnote:  5
eine komplett einseitige und zähe Partie mit wenig Spielfluss und vielen Stockfehlern. Deutschland kam nicht durch, und der Kosovo war nie gefährlich, deshalb fehlte auch die Spannung.
Chancenverhältnis:
1:7
Eckenverhältnis:
2:14
Schiedsrichter:
Sandor Szabo (Ungarn)   Note 2
eine souveräne Leistung in einem trotz hoher Intensität in den Zweikämpfen fairen Spiel.
Spieler des Spiels:
Visar Bekaj
es waren keine Glanzparaden nötig, dennoch war er bei den deutschen Distanzschüssen sicher zur Stelle und spielte aufmerksam mit.

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine