Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
11.03.2008, 14:05

Elversberg: Trainerwechsel im Saarland

Vasic folgt auf Goulet

Nach der Trennung von Brent Goulet am Montag hat Regionalligist SV Elversberg in Djuradj Vasic bereits 24 Stunden später einen neuen Trainer vorgestellt. Der Serbe, der im vergangenen August beim Zweitligisten SV Wehen Wiesbaden entlassen worden war, bereitet die Mannschaft bereits auf das Heimspiel gegen Siegen am kommenden Samstag vor.

Djuradj Vasic
Nach einigen Monaten Pause steigt Djuradj Vasic wieder ins Geschäft ein.
© imagoZoomansicht

Vasic erhält in Elversberg einen Vertrag bis zum Saisonende, der sich automatisch um eine weitere Spielzeit verlängert, sollte der SV die angestrebte eingleisige 3. Liga erreichen.

Auslöser für die Trennung von Goulet war die 1:3-Niederlage beim SC Pfullendorf am Wochenende, durch die die Elversberger aus den Qualifikationsplätzen für die 3. Liga herausfielen. Goulets Vertrag in Elversberg läuft noch bis zum 30. Juni 2008, der Fußball-Lehrer wurde für den Rest der Laufzeit beurlaubt.

SVE-Präsident Holzer hatte am Montag sein Bedauern über die Entwicklung geäußert: "Ich bin von dieser Entscheidung selbst tief betroffen. Denn gemeinsam mit Brent Goulet habe ich vor dreieinhalb Jahren ein durchaus erfolgreiches Projekt gestartet. Aber wir haben unseren Fans, der Mannschaft und letztlich auch der gesamten Region versprochen, alles Nötige zu tun, um die Qualifikation zur 3. Liga zu erreichen. Diese Verantwortung zu übernehmen bringt es mit sich, in bestimmten Situationen auch unangenehme Entscheidungen treffen zu müssen." Der 43-jährige US-Amerikaner Goulet war seit April 2004 im Amt.

Vasic: Wehen - Braunschweig - Wehen

Djuradj Vasic trainierte zwischen 1994 und 2002 den FC Schweinfurt 05, danach war er vier Jahre für den SV Wehen zuständig. Im Oktober 2006 wechselte er in die Zweite Liga zur abstiegsbedrohten Braunschweiger Eintracht, als Nachfolger des glücklosen Michael Krüger. Doch Vasics Zeit in Braunschweig dauerte nur vier Wochen. Nach fünf Niederlagen ersetzte Willi Reimann den 51-Jährigen.

 

Weitere News und Hintergründe

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Facebook

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
21.02. 11:00 - 1:1 (1:0)
 
21.02. 14:35 - -:- (-:-)
 
21.02. 15:00 - -:- (-:-)
 
21.02. 16:30 - -:- (-:-)
 
21.02. 17:15 - -:- (-:-)
 
21.02. 18:10 - -:- (-:-)
 
21.02. 18:55 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 

TV Programm

Zeit Sender Sendung
13:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
13:00 EURO Skilanglauf
 
13:30 EURO Skilanglauf
 
14:00 SDTV Eredivisie im großen Interview
 
14:00 SKYS1 Fußball: UEFA Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine