Verteidiger kommt aus Wuppertal

Rückkehr im Sommer: Rödinghausen holt Langer

Regionalliga - 14.01. 13:29

Der Wuppertaler Ausverkauf geht weiter: Außenverteidiger Angelo Langer schließt sich zur neuen Saison seinem ehemaligen Klub SV Rödinghausen an.

Kehrt im Sommer nach Rödinghausen zurück: Verteidiger Angelo Langer. © imago

"Er hat in den letzten Jahren an mehreren Stationen gezeigt, dass er einer der Top-Außenverteidiger der Liga ist", adelt Rödinghausens Geschäftsführer Alexander Müller seinen Neuzugang. Langer, der bereits in der Saison 2016/17 das Trikot des SVR trug, kam in der laufenden Spielzeit für den Wuppertaler SV in 20 Pflichtspielen zum Einsatz, wobei ihm ein Tor und sieben Vorlagen gelangen.

Neben seiner Vergangenheit beim West-Regionalligisten passe Langer laut Müller auch charakterlich perfekt zum Verein. Möglicherweise könnte der Deutsch-Pole, der in der Jugend des Hamburger SV ausgebildet wurde, ab Sommer eine Liga höher spielen, denn Rödinghausen steht nach 21 Partien auf dem zweiten Tabellenplatz. Auf Tabellenführer Viktoria Köln beträgt der Rückstand jedoch sechs Zähler.

kon

weitere News und Hintergründe