Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.12.2018, 15:30

Spielausfälle in den Regionalligen

Spielabsagen: In Auerbach und Havelse wird nicht gespielt

In der Regionalliga Nordost gab es am Freitag eine kurzfristige Spielabsage: Das Gastspiel von Rot-Weiß Erfurt beim VfB Auerbach findet nicht statt. Noch knapper kam eine Absage im Norden, wo beim TSV Havelse nicht gespielt werden kann.

Platzverhältnisse in Auerbach
In Auerbach kann am Wochenende nicht gespielt werden.
© facebook.com/vfbauerbachZoomansicht

Grund für die Absage der für Sonntagmittag angesetzten Begegnung zwischen Auerbach und Erfurt ist eine ungünstige Wetterprognose: "Da die Wettervorhersage weitere starke Regenfälle ankündigt, entschied sich die Stadtverwaltung Auerbach in Abstimmung mit dem Verein, die Rasenfläche des Stadions für das Wochenende zu sperren. Das Regionalligaspiel gegen den FC Rot-Weiß Erfurt kann also nicht ausgetragen werden", teilten die Auerbacher mit.

Grund für die Absage ist entsprechend ein Zusammenspiel aus winterlichen Temperaturen und Niederschlägen. "Der Rasenplatz im VfB-Stadion war in den letzten Tagen tief durchgefroren. Der Regen erreicht daher nicht die Drainagen", erläuterte der VfB die Hintergründe auf Facebook - garniert mit einem entsprechenden Pfützenbild. Über einen Nachholtermin soll "so zeitnah wie möglich" informiert werden.

Spielausfall beim TSV Havelse

Am Freitagnachmittag folgte eine Absage im Norden: Der TSV Havelse informierte über die Unbespielbarkeit des Platzes im eigenen Stadion: "Das Spiel unserer Havelser Jungs am Samstag gegen den VfL Oldenburg muss leider aufgrund der schlechten Platz- und Wetterverhältnisse abgesagt werden!"

bru

 
Seite versenden
zum Thema

VfB-Stadion

Stadionkapazität: 4.100

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine