Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.10.2018, 20:05

Zuschauer schlägt bei Regionalliga-Spiel zu

Eklat in Worms: Angriff auf FKP-Trainer Tretter

Zu einem Eklat kam es im Südwest-Klassiker zwischen Wormatia Worms und dem FK Pirmasens. Nach dem späten Ausgleich der Gäste verlor ein Anhänger der Heimelf die Nerven und attackierte FKP-Trainer Peter Tretter.

Peter Tretter
Wurde in Worms tätlich angegriffen: Peter Tretter.
© imagoZoomansicht

Sportlich ging es im Duell zwischen den zuletzt dreimal in der Liga unterlegenen Wormaten und Pirmasens darum, sich von den hinteren Regionen abzusetzen. Lange sah es auch danach aus, als sollte Wormatia durch das Elfmeter-Tor von Dimitrios Ferfelis (36.) den benötigten Dreier einfahren können, ehe Marco Steil fünf Minuten vor dem Ende doch noch für "die Klub" zum 1:1 traf.

Doch das sportliche Geschehen trat schnell in den Hintergrund. Ein Fan von Worms kletterte nach dem späten Ausgleich über den Zaun, stürmte auf FKP-Trainer Peter Tretter zu und schlug diesem gegen den Kopf. Die Begegnung wurde daraufhin unterbrochen, die Gäste spielten später nur unter Protest weiter.

"Der Fan ist an den Ordnern vorbei und auf Peter drauf gesprungen. Peter hat einen leichten Kratzer, er hat einen Schlag auf den Kopf bekommen. Er war kurz benommen, hat sich aber wieder gefangen. Das war auch der Schock", sagte FKP-Co-Trainer Jens Schaufler in einem von Pirmasens bei Facebook veröffentlichten Video.

"Unfassbar!", twitterte Pirmasens, die Wormaten waren nach der Aktion "selbst noch sprachlos". Das Spiel wurde zwar zu Ende geführt, wird aber sicherlich noch ein Nachspiel haben.

nik/sid

Tabellenrechner Regionalliga Südwest
 

Weitere News und Hintergründe

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Tretter

Vorname:Peter
Nachname:Tretter
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine