Innenverteidiger wechselt innerhalb der Liga

Rau: Neustart Hessen Dreieich

Regionalliga - 28.08. 22:17

Dominic Rau wechselt innerhalb der Regionalliga Südwest. Wie der SC Hessen Dreieich am Dienstag mitteilte, kommt der 27-Jährige aus Saarbrücken und erhält einen Vierjahresvertrag.

Zufriedenes Duo: Dominic Rau und Yüksel Ekiz (r.). © imago

Rau machte seine ersten Schritte als Profi einst bei Erzgebirge Aue, konnte sich bei den Veilchen aber nicht etablieren und wechselte 2014 zum Halleschen FC. Für diesen bestritt er 48 Spiele in der 3. Liga, ehe es ihn 2016 nach Saarbrücken zog.

Beim FCS avancierte er zunächst zum Stammspieler, wurde dann aber von einer Schulterverletzung aus der Bahn geworfen. Das führte letztlich dazu, dass er nach 30 Spielen in der Saison 2016/17 in der darauffolgenden Runde kein einziges Mal in der Regionalliga Südwest für Saarbrücken zum Einsatz kam. Im Sommer folgte schließlich die Trennung vom FCS.

Nun wagt der Innenverteidiger einen Neuanfang bei Hessen Dreieich, wo er mit offenen Armen empfangen wurde. "Wir freuen uns, mit Dominic einen Wunschspieler für unsere Truppe gewonnen zu haben, mit dem wir schon länger in Kontakt stehen. Wir erhoffen uns, dass er mit seiner Erfahrung einen Zugewinn an Stabilität für die Defensive darstellt", wird Team-Manager Yüksel Ekiz in einer Vereinsmitteilung zitiert.

drm

weitere News und Hintergründe