Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.08.2018, 16:48

Alemannia trifft als Schlusslicht auf Primus RWO

Aachener Fehlstart: Hackenberg "irritiert"

Nach null Punkten aus zwei Spielen muss Alemannia Aachen heute Abend als Schlusslicht beim perfekt aus den Startlöchern gekommenen Rot-Weiß Oberhausen ran.

Abwehrchef Peter Hackenberg
Die vielen Fehler überraschen ihn: Alemannia-Abwehrchef Peter Hackenberg.
© imagoZoomansicht

Zwar verzeichnete die Alemannia in diesem Sommer einen personellen Neuanfang, doch zwei Niederlagen zum Auftakt hatte man in Aachen nicht erwartet. Überrascht war Trainer Fuat Kilic nach der 0:2-Heimpleite gegen Wattenscheid immerhin, wenn auch anders als gedacht. Nach der guten letzten halben Stunde zum Saisonauftakt bei Viktoria Köln habe er gedacht, dass seine Truppe mit mehr Selbstbewusstsein gegen Wattenscheid antreten würde. "Ich war überrascht, wie viele Probleme wir beim Spielaufbau hatten", sagte Kilic nach der desillusionierenden Leistung im ersten Heimspiel.

Sein Abwehrchef Peter Hackenberg war "irritiert, was da heute alles schiefgelaufen ist", und bemängelte vor allem die fehlenden Ideen im Spiel nach vorne und die Löcher in der Defensive, die häufig erst in höchster Not gestopft werden konnten. "Das ist halt die Krux bei Alemannia Aachen", versuchte er zu begründen, "wenn du immer wieder eine neue Mannschaft zusammenstellen musst."

Es kann nicht sein, dass der Gegner mehr investiert und uns vor heimischem Publikum den Schneid abkauft.Trainer Fuat Kilic blickt auf das Wattenscheid-Spiel zurück

Am Abend muss diese neue Mannschaft als Tabellenletzter beim Spitzenreiter Rot-Weiß Oberhausen antreten. Hackenberg beruhigt: "Es ist erst der zweite Spieltag vorbei." Also noch kein Grund zur Panik. Auch Kilic hat "keine Zweifel, dass wir die Situation in den Griff bekommen". Auch wenn noch viel Arbeit auf ihn und sein Team zukomme. "Meine Aufgabe ist es jetzt, für Ruhe zu sorgen", sagte der 45-Jährige.

Im Tor muss Kilic einen Wechsel vornehmen: Die etatmäßige Nummer eins, Niklas Jakusch, fällt aufgrund einer Schnittwunde im Fuß aus und wird erstmals durch Daniel Zeaiter ersetzt.

Rund 800 Anhänger werden die Alemannia an diesem Freitag ins Ruhrgebiet begleiten.

aho/hr

Tabellenrechner Regionalliga West
 

Weitere News und Hintergründe

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hackenberg

Vorname:Peter
Nachname:Hackenberg
Nation: Deutschland
Verein:Alemannia Aachen
Geboren am:06.02.1989

weitere Infos zu F. Kilic

Vorname:Fuat
Nachname:Kilic
Nation: Deutschland


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine