Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.06.2018, 20:35

Regionalligist akzeptiert Urteil pro Uerdingen nicht

Mannheim ruft Ständiges Schiedsgericht an

Der SV Waldhof Mannheim hat nach der verspäteten Lizenzerteilung für den KFC Uerdingen wie angekündigt rechtliche Schritte gegen die Entscheidung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) eingeleitet. Am 4. Juni hatte der Zulassungsbeschwerdeausschuss Uerdingen die Lizenz für die 3. Liga erteilt - obwohl der KFC eine Liquiditätsreserve nicht fristgerecht eingereicht hatte. Nach Ansicht des Gremiums sei die Verspätung nicht dem Verein anzulasten. Dies lässt Waldhof nun prüfen.

Der SV Waldhof Mannheim hat die geforderten Sanktionen nicht akzeptiert.
Der SV Waldhof Mannheim hat die geforderten Sanktionen nicht akzeptiert.
© imagoZoomansicht

"Zur Wahrung der Rechte unseres SV Waldhof Mannheim 07 im aktuellen Zulassungsverfahren haben wir nach ausführlicher rechtlicher Beratung am vergangenen Freitag, dem 15. Juni 2018, Klage vor dem Ständigen Schiedsgericht des DFB eingereicht", teilte der Regionalligist am Mittwochabend in einer Erklärung mit.

Der Zulassungsbeschwerdeausschuss des DFB hatte am 4. Juni entschieden, dass Uerdingen trotz der Unstimmigkeiten bei der Überweisung einer für den Aufstieg notwendigen Finanzreserve die Lizenz für die 3. Liga erhalten soll.

Das wollen die Mannheimer, die sportlich den Aufstieg gegen Uerdingen verpasst hatten, nun gerichtlich prüfen lassen. "Wir haben großes Vertrauen in die dort zuständigen Personen und sind zuversichtlich, dass das Verfahren rechtzeitig und professionell abgeschlossen wird", hieß es. Waldhof-Geschäftsführer Markus Kompp hatte schon Anfang Juni gesagt: "Regularien sind eben dafür da, eingehalten zu werden."

Wegen Abbruch: Waldhof drohen harte Strafen

Unterdessen hatte der DFB-Kontrollausschuss am Dienstag Waldhof nach dem Abbruch des Relegationsspiels gegen Uerdingen zum Abzug von neun Punkten in der kommenden Saison, einer Geldstrafe in Höhe von 50.000 Euro und mehreren Auflagen verurteilt. Der SV Waldhof hat bis Freitagmittag Zeit, dem Antrag zuzustimmen. Sollte er ihn ablehnen, wird das DFB-Sportgericht in der kommenden Woche über den Strafantrag entscheiden.

dpa/jer

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Facebook

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
13.11. 20:00 - 1:0 (1:0)
 
13.11. 21:00 - -:- (0:0)
 
13.11. 23:00 - -:- (-:-)
 
14.11. 12:00 - -:- (-:-)
 
14.11. 12:30 - -:- (-:-)
 
14.11. 13:00 - -:- (-:-)
 
14.11. 14:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
14.11. 15:00 - -:- (-:-)
 
14.11. 16:00 - -:- (-:-)
 

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:30 SDTV scooore! Liga NOS
 
22:00 SDTV Top-Scooore: FC Porto - Sporting Braga
 
22:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
22:30 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 
23:00 SKYS2 Handball: DKB Bundesliga
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine