Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.05.2018, 12:46

Verteidiger kommt aus Paderborn

Itter wechselt zum Chemnitzer FC

Pascal Itter wechselt von Zweitliga-Aufsteiger SC Paderborn zu Drittliga-Absteiger Chemnitzer FC. Das teilten die Himmelblauen am Mittwoch mit, ohne Vertragsdetails zu nennen.

Pascal Itter
Will in Chemnitz wieder angreifen: Pascal Itter.
© imagoZoomansicht

Der CFC hat sich für die neue Saison in der Regionalliga Nordost mit Verteidiger Pascal Itter verstärkt. Der 23-Jährige wurde in den Nachwuchsleistungszentren des 1. FC Nürnberg und des FC Schalke 04 ausgebildet. 2014 wurde er mit der deutschen U-19-Nationalmannschaft Europameister.

Im Sommer 2016 kam Itter nach Paderborn und absolvierte in seiner ersten Saison zwölf Drittligaspiele für die Ostwestfalen. Aufgrund einer Verletzung kam er in der abgelaufenen Spielzeit nur in der zweiten Mannschaft des SCP zum Einsatz.

"In der vergangenen Saison erlitt er durch seine Verletzung einen kleinen Rückschlag, ist jetzt aber wieder beschwerdefrei und will den Schwung der positiven Ergebnisse aus Paderborn mit zu uns nach Chemnitz nehmen", erklärt Cheftrainer David Bergner, der Itter als "sehr flexiblen und dynamischen Spieler" beschreibt.

cfl

kicker Sonderheft Die große Bilanz 2017/18
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Itter

Vorname:Pascal
Nachname:Itter
Nation: Deutschland
Verein:Chemnitzer FC
Geboren am:03.04.1995


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine