Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
03.01.2018, 13:34

Mittelfeldspieler soll vorerst in der U 21 spielen

HSV holt Ferati aus Aue zurück

Erzgebirge Aue und der Hamburger SV haben das Leihgeschäft, bei dem der Mittelfeldspieler Arianit Ferati ursprünglich bis zum Saisonende nach Sachsen abgegeben wurde, vorzeitig beendet. Der 20-Jährige verstärkt somit ab sofort die U 21 des Bundesliga-Dinos.

Arianit Ferati
Zurück beim HSV II: Arianit Ferati.
© imagoZoomansicht

Für Aue absolvierte Ferati in der laufenden Zweitligasaison vier Kurzeinsätze (kein Tor) und spielte auch einmal im DFB-Pokal. Bereits in der vergangenen Spielzeit war der 20-Jährige an Fortuna Düsseldorf verliehen, wo er in 13 Einsätzen ein Tor und einen Assist verbuchte.

Vorerst soll der Mittelfeldmann in der Regionalligamannschaft eingesetzt und weiter an das Profiteam herangeführt werden.

"Wir glauben an Arianit und möchten ihm daher die Möglichkeit zu noch mehr Einsatzzeit geben", sagte HSV-Sportchef Jens Todt. "Die vergangenen Monate haben gezeigt, dass Spieler in unserer U 21 erfolgreich ihren letzten Ausbildungsschritt gehen können."

kid

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ferati

Vorname:Arianit
Nachname:Ferati
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV II
Geboren am:07.09.1997


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine