Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.11.2017, 18:24

NFV prüft Ansetzung für Samstag in Oldenburg

Heimrecht-Tausch? Partie in Lüneburg abgesagt

In der Regionalliga Nord wurde eine weitere Partie wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt. So findet das für Samstag (14 Uhr) geplante Spiel zwischen Lüneburg und Oldenburg nach einer Platzbegehung am Donnerstag nicht statt - zumindest nicht in Lüneburg, denn bis Freitagmorgen will der NFV prüfen, ob ein Heimrecht-Tausch vorgenommen wird.

Achim Otte
Erlebte mit seinem Team erneut eine Spielabsage: LSK-Trainer Achim Otto.
© imagoZoomansicht

Nach der Platzbegehung waren sich am Donnerstag alle Beteiligten - Polizei, der Sicherheitsbeauftragter des NFV sowie Vertreter von LSK und VfB Oldenburg - darüber einig, dass die Partie komplett ausfallen wird. Der NFV prüft nun, ob am Samstag in Oldenburg gespielt werden kann.

Nach dem Spiel gegen Hannover 96 II Ende Oktober ist es die zweite Absage innerhalb weniger Wochen für die Lüneburger. Die Partie in Hannover wird nun am Mittwoch kommender Woche (22. November, 19.30 Uhr) nachgeholt.

In der Tabelle rangiert der LSK derzeit auf Rang zwölf. Und damit einen Punkt und einen Rang vor den Oldenburgern auf Platz 13.

jom

 

Weitere News und Hintergründe

Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Lüneburger SK Hansa
Gründungsdatum:01.07.2008
Internet:http://www.lsk-hansa.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:VfB Oldenburg
Gründungsdatum:17.10.1897
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Verein für Bewegungsspiele Oldenburg von 1897 e.V.
Maastrichter Straße 35
26123 Oldenburg
Telefon: (04 41) 80 08 66 10
Telefax: (04 41) 39 03 322
e-mail: info@vfb-oldenburg.de
Internet:http://www.vfb-oldenburg.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine