Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.11.2017, 14:03

Uerdingen: Spitzenreiter mit nur 19 Toren

KFC-Coach Wiesinger: "Haben jetzt einen halben Titel"

Nicht groß feiern - sofort zurück an die Arbeit. So ähnlich drückte sich Uerdingens Trainer Michael Wiesinger aus, als er nach dem 2:1-Heimsieg gegen Wiedenbrück auf die gewonnene Herbstmeisterschaft angesprochen wurde.

Michael Wiesinger, Trainer KFC Uerdingen 05
Steht mit Uerdingen an der Tabellenspitze der West-Staffel: Michael Wiesinger.
© imagoZoomansicht

"Wir müssen noch fleißiger sein, nicht euphorisch", betonte Wiesinger und fügte hinzu: "Wir dürfen uns nicht ausruhen. Wir haben jetzt einen halben Titel."

Der Weg bis zur Meisterschaft ist tatsächlich noch weit. Es kann viel passieren. Und doch zeigten sich die Krefelder bisher stabil und abgeklärt. Die Defensive ist das Prunkstück: Mit nur 19 Treffern in 17 Partien 36 Punkte zu holen, ist bemerkenswert. Als Aufsteiger, wohlgemerkt. "Es ist ein Zeichen der ehrlichen Arbeit. Die Liga ist sehr ausgeglichen. Woche für Woche ist es ein Abnutzungskampf", sagte Wiesinger.

Die wenigen eigenen Tore schlagen noch nicht ins Gewicht. "Als Spitzenreiter hat man einiges richtig gemacht. Das sieht die Liga. Wenn wir so eine Rückrunde spielen, ist alles gut", sagte Verteidiger Christian Dorda und mahnte die Kollegen: "Wir müssen torgefährlicher werden."

Andre Lerch

Tabellenrechner Regionalliga West
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Wiesinger

Vorname:Michael
Nachname:Wiesinger
Nation: Deutschland

weitere Infos zu Dorda

Vorname:Christian
Nachname:Dorda
Nation: Deutschland
Verein:KFC Uerdingen 05
Geboren am:06.12.1988


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine