Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.09.2017, 12:12

Mittelfeldmann war zuletzt beim 1. FC Magdeburg unter Vertrag

Viktoria Berlin verpflichtet vereinslosen Brandt

Der FC Viktoria Berlin hat Mittelfeldmann Niklas Brandt unter Vertrag genommen. Der 25-Jährige spielte in der vergangenen Saison für den 1. FC Magdeburg, war zuletzt allerdings ohne Verein. Sportdirektor Rocco Teichmann freut sich über eine "wichtige Verstärkung".

Niklas Brandt
Neu bei Viktoria Berlin: Mittelfeldmann Niklas Brandt war zuletzt für den 1. FC Magdeburg am Ball.
© imago

"Niklas ist ohne Frage ein Spieler für die 3. Liga", so Teichmann auf der Vereinswebsite über den Neuzugang. "Dass er sich letztlich für den FC Viktoria entschieden hat, ist für uns als absolut positives Signal zu werten." In der vergangenen Saison war Brandt für den FCM in der 3. Liga am Ball, wo er 21-mal zum Einsatz kam. Insgesamt kommt der Mittelfeldmann für Magdeburg und Halle auf 69 Drittligaspiele (zwei Tore) sowie auf 65 Einsätze in der Regionalliga.

Brandt, der bis 2010 bis Hertha Zehlendorf spielte, kehrt mit dem Wechsel in seine Heimatstadt zurück. "Bei Viktoria hat letztlich das Gesamtpaket gestimmt", so der Mittelfeldspieler. "Dass ich dazu quasi wieder in meiner alten Heimat spielen kann, ist ein netter Nebeneffekt. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Saison mit der Mannschaft."

jly

Tabellenrechner Regionalliga Nordost
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Brandt

Vorname:Niklas
Nachname:Brandt
Nation: Deutschland
Verein:BFC Dynamo
Geboren am:22.11.1991

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Viktoria 1889 Berlin
Gründungsdatum:01.07.2013
Internet:http://www.viktoria-berlin.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine