Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
24.07.2017, 16:03

Leere Ränge gegen Nürnberg II

TSV 1860 München muss ein Geisterspiel austragen

Noch am Freitag feierte der TSV 1860 München die lang ersehnte Rückkehr ins Grünwalder Stadion. Wenige Tage nach dem 3:1-Sieg gegen Wacker Burghausen dürfte die gute Laune allerdings getrübt werden: Denn das übernächste Heimspiel müssen die Löwen vor leeren Rängen bestreiten.

Polizei in der Allianz Arena
Die Polizei musste im Relegationsrückspiel zwischen dem TSV 1860 und Jahn Regensburg einen Platzsturm verhindern.
© imagoZoomansicht

12.500 Zuschauer waren am Freitagabend gekommen, als die Löwen nach 4444 Tagen mal wieder ein Pflichtspiel im Grünwalder Stadion bestritten. Begleitetet vom phasenweise frenetischen Publikum drehte der TSV einen 0:1-Pausenrückstand und gewann am Ende auch sein zweites Saisonspiel mit 3:1.

Deutlich ruhiger muss es nun aber im übernächsten Heimspiel zugehen: Gegen die zweite Mannschaft des 1. FC Nürnberg muss der TSV 1860 nämlich ein Spiel vor leeren Rängen bestreiten, wie das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) entschied. Grund dafür sind unter anderem die Vorfälle während des verlorenen Relegationsrückspiels gegen Jahn Regensburg (0:2), der den Zweitliga-Abstieg der Giesinger besiegelte.

Verein hat dem Urteil zugestimmt

"In den letzten zehn Minuten des Relegationsrückspiels gegen Regensburg hatten Münchner Zuschauer versucht, den Platz zu stürmen, was von der Polizei verhindert werden konnte. Die Begegnung musste für eine Viertelstunde unterbrochen werden", heißt es in der Urteilsbegründung, die der DFB am Montag veröffentlichte. "Während und nach der Unterbrechung wurden zahlreiche Gegenstände wie etwa Fahnenstangen, Bierbecher und herausgerissene Sitzteile auf das Spielfeld geworfen." Geahndet wurde außerdem das Abbrennen von Pyrotechnik im Relegationshinspiel und bei drei weiteren Zweitliga-Begegnungen.

Der Verein hat dem Urteil bereits zugestimmt. Das Spiel gegen den FCN II, welches am Dienstag, 1. August, um 14 Uhr angepfiffen werden soll, wird damit zum Geisterspiel.

pau

3:1-Sieg gegen Burghausen
Die Löwen-Rückkehr in Bildern
Löwen-Rückkehr
Rückkehr ins Grünwalder Stadion

Der TSV 1860 München feierte am Freitagabend eine gelungene Rückkehr ins Grünwalder Stadion.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:1860 München
Gründungsdatum:17.05.1860
Mitglieder:22.449 (01.04.2018)
Vereinsfarben:Grün-Gold. Abteilungsfarben: Weiß-Blau
Anschrift:Grünwalder Straße 114
81547 München
Telefon 0 18 05 - 60 18 60
Telefax: (0 89) 64 27 85 22 9
E-Mail: info@tsv1860.de
Internet:http://www.tsv1860.de

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Nürnberg II
Gründungsdatum:04.05.1900
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:1. Fußball-Club Nürnberg e.V.
Valznerweiherstraße 200
90480 Nürnberg
Telefon: (09 11) 94 07 90
Telefax: (09 11) 94 07 977
Internet:http://www.fcn.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine