Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.07.2017, 12:35

Defensivmann kommt vom SV Elversberg

Schmidt wechselt nach Auerbach

Der Nordost-Regionalligist VfB Auerbach hat Linksverteidiger Sebastian Schmidt verpflichtet. Der 22-Jährige kommt vom Südwest-Regionalligisten SV Elversberg. Neben Schmidt erhält auch Jugendspieler Kilian Müller einen Lizenzvertrag bei Auerbach.

Sebastian Schmidt (vo.)
Von der SV Elversberg zum VfB Auerbach: Linksverteidiger Sebastian Schmidt (vo.) wechselt.
© imago

Linksverteidiger Schmidt entstammt aus der Jugendabteilung des Chemnitzer FC. Bei den Chemnitzern war er später auch in der Reservemannschaft aktiv. 2014 wechselte der 22-Jährige dann zum Goslarer SC, im vergangenen Jahr zog es ihn zur SV Elversberg. Insgesamt bestritt Schmidt 44 Regionalliga-Spiele.

Ebenfalls aus der Chemnitzer Jugend kommt auch Auerbachs zweiter Neuzugang Kilian Müller. Der 18-jährige Defensivmann wechselt aus der A-Jugend der Chemnitzer zum VfB. Zu ihrem Debüt könnten die Neuzugänge in knapp zwei Wochen kommen. Am Sonntag, den 30. Juli (13 Uhr), gastieren die Auerbacher zum Saisonstart der Regionalliga Nord beim VSG Altglienicke.

kon

Tabellenrechner Regionalliga Nordost
 

Weitere News und Hintergründe

Sechs Absagen im Nordosten
07.02.2019 11:21
Sechs Absagen im Nordosten

Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine