Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.07.2017, 17:44

Anhänger verschiedener Vereine schreiben offenen Brief

China-Pläne des DFB: Fan-Bündnis hält an Kritik fest

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) will ungeachtet aller Kritik an seinen Plänen festhalten und die chinesische U-20-Nationalmannschaft kommende Saison in der Regionalliga Südwest antreten lassen. Ein Fanbündnis verschiedener Vereine bekräftigte nun seine Kritik an der geplanten Kooperation. Vor allem die zugesagte Prämie für die Regionalliga-Vereine stehe in keinem Verhältnis zum Aufwand. Zudem weist das Schreiben auf die Menschenrechtslage in China hin.

Fans von Waldhof Mannheim protestieren gegen die China-Pläne
Protest gegen die China-Pläne: Fans von Waldhof Mannheim bekunden ihren Unmut über die Pläne des DFB.
© imagoZoomansicht

Anhänger von zehn verschiedenen Vereinen der Regionalliga Südwest haben sich an einem offenen Brief an den DFB gerichtet. Zum Ausdruck kam dabei noch einmal die Ablehnung der Verbandspläne, die chinesische U-20-Nationalelf in der kommenden Saison außer Konkurrenz in der Liga antreten zu lassen. "Stoppen Sie den weiteren Ausverkauf des Fußballs und werden Sie Ihrer Verantwortung gegenüber Vereinen, Spielern und Fans gerecht", heißt es in dem Schreiben des Fanbündnisses, zu dem unter anderem Fans von Waldhof Mannheim, Kickers Offenbach, Hessen Kassel, des 1. FC Saarbrücken, des FSV Frankfurt und der Stuttgarter Kickers gehören.

Nach Ansicht der Fans sei die versprochene Antrittsprämie von 15.000 Euro, die jeder Verein erhalten soll, viel zu gering. "Die Kosten-Nutzen-Rechnung ist bereits bei einer kurzfristigen Betrachtung überholt", kritisieren die Fans. Die Vereine hätten für die beiden Freundschaftsspiele gegen die U 20 Chinas Fixkosten zu tragen, die in keinem angemessenen Verhältnis stünden. Außerdem seien die Pläne des Verbands "intransparent" und setzten die "Wertigkeit der Liga" herab. DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius hatte allerdings schon erklärt, dass es sich bei den 15.000 Euro um einen Grundbetrag handle, der durch Zuschüsse erhöht werden könne.

Scharfe Kritik an der Kooperation mit China

Außerdem sei es grundsätzlich kritikwürdig, dass sich der DFB auf eine so tiefgreifende Kooperation mit China einlasse. "Die Volksrepublik China gilt nach wie vor als einer der autoritärsten Staaten weltweit, in dem Meinungs- und Pressefreiheit eingeschränkt, Todesurteile massenhaft vollstreckt, Menschen gefoltert sowie zahlreiche Kritiker in Gefangenschaft genommen werden", heißt es in dem offenen Brief. "Die Frage muss erlaubt sein, warum ausgerechnet mit einem solch menschenverachtenden Regime die Kooperation der Fußballverbände gestärkt werden soll?"

Mitte Juni waren die Gedankenspiele des Verbands bekannt geworden und hatten zum Teil große Kritik hervorgerufen. Unter anderem der als sechster Verein in der abgelaufenen Saison abgestiegene FK Pirmasens protestierte vehement, aber letztlich erfolglos gegen das Projekt. Auch andere Vertreter der Regionalliga zeigten sich skeptisch. Der SV Waldhof Mannheim kündigte sogar an, auf die Spiele verzichten zu wollen.

pau/sid/dpa

Video zum Thema
Die Stimmen aus dem Netz- 22.06., 15:25 Uhr
China in der Regionalliga? - So reagierte das Netz
Ist der 21. Juni der neue 1.April? Das fragten sich so einige angesichts der Meldung zur Regionalliga Südwest, dass ein chinesisches Team die 19-Staffel der Regionalliga auffüllen soll. Ein kleiner Streifzug durch die Tweets zum Thema...
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Facebook

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Livescores Live

TV Programm

Zeit Sender Sendung
05:30 SKYS1 Insider - Die Sky Sport Dokumentation
 
05:55 SP1 Sport Clips
 
06:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga, Alle Spiele, alle Tore
 
06:00 SKYS1 Golf: PGA Tour Champions
 
06:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine