Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.04.2017, 12:15

Tabellenführer erwartet Memmingen

Haching wieder in der Spur - und am Samstag Meister?

Nach einer kleineren Schwächephase hat sich die SpVgg Unterhaching am Montag mit einem 5:0 gegen Buchbach zurückgemeldet. Am Samstag (14 Uhr) steht für den Tabellenführer der Regionalliga Bayern bereits die nächste Partie gegen Memmingen auf dem Programm. Die Mannschaft von Claus Schromm könnte sogar schon Platz eins sichern, aber dafür bräuchte sie Schützenhilfe von Schlusslicht Bayern Hof.

Claus Schromm
Holt er sich mit seiner Mannschaft am Samstag schon Platz eins? Unterhachings Coach Claus Schromm.
© imagoZoomansicht

Unterhaching zieht seit Monaten einsam seine Kreise an der Tabellenspitze der Regionalliga Bayern. In den vergangenen Wochen durchlief der ehemalige Bundesligist allerdings ein kleines Tief. Fünf Spiele gewann der Ligaprimus nicht, holte vom 23. bis zum 27. Spieltag nur vier Zähler.

Diese kleine Schwächephase überwand die Mannschaft von Trainer Schromm am Montag und gewann gegen Buchbach klar mit 5:0. "In den Spielen zuvor haben einfach die Ergebnisse nicht mit dem Spielverlauf zusammengepasst. Der Sieg gegen Buchbach war hochverdient, auch wenn er in Summe etwas zu hoch ausgefallen ist", wird der Coach auf der Vereinswebsite zitiert.

Die nächste Aufgabe für den Spitzenreiter steht am Samstag gegen Memmingen an. Der Gegner befindet sich derzeit auf Rang fünf (46 Punkte) und ist nach Unterhaching die beste Erstvertretung der Regionalliga Bayern. "Da erwartet uns ein schwerer Gegner, der im Laufe dieser Saison eine richtig starke Entwicklung gemacht hat und bislang eine souveräne Rückrunde gespielt hat", so Schromm über den Kontrahenten. Die SpVgg könnte mit einem Sieg sogar schon Platz eins sichern, dazu müsste jedoch das abgeschlagene Schlusslicht SpVgg Bayern Hof bei der zweiten Mannschaft der Münchner Löwen mindestens einen Punkt holen.

Verletzungsbedingt fehlen werden weiterhin Luca Marseiler (Kreuzbandriss), Marco Rosenzweig (Knorpelschaden), Maximilian Bauer (Außen- und Syndesmosebandanriss), Thomas Steinherr (Fersenfraktur) und Alexander Winkler (Wadenbeinverletzung). Bei Außenverteidiger Maximilian Bauer rückt das Comeback zwar näher, allerdings reicht es noch nicht zu einem Einsatz am kommenden Samstag.

mst

Tabellenrechner Regionalliga Bayern
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schromm

Vorname:Claus
Nachname:Schromm
Nation: Deutschland
Verein:SpVgg Unterhaching

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Unterhaching
Gründungsdatum:01.01.1925
Mitglieder:1.000 (01.07.2017)
Vereinsfarben:Rot-Blau
Anschrift:Am Sportpark 1
82008 Unterhaching
Telefon: (0 89) 61 55 91 60
Telefax: (0 89) 61 55 91 688
Internet:http://www.spvgg-unterhaching.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun