Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.12.2016, 16:28

Club-Reserve mit Testspielen gegen Liverpool und Chelsea

Nürnbergs U 21 stattet England einen Besuch ab

In der Regionalliga Bayern hat die Winterpause schon vor mehr als zwei Wochen begonnen. Die Zweitvertretung des 1. FC Nürnberg hat die freie Zeit genutzt, um eine Reise nach England zu organisieren. Dort ist der Verein gegen die Reserven der Premier-League-Vereine FC Liverpool und FC Chelsea angetreten und hat einen Eindruck von der Nachwuchsarbeit bei diesen Klubs bekommen.

Dominic Baumann
Fühlte sich auf der Reise nach England mit seinem Team wohl: FCN II-Kapitän Dominic Baumann.
© imagoZoomansicht

"Die internationale Erfahrung ist für die Entwicklung der Spieler gut. Außerdem dient so eine Reise dem Teambuilding", erklärte der Cheftrainer und Leiter des Nachwuchsleistungszentrum Michael Köllner. Es war nicht das erste Mal, dass der FCN gegen englische Reserveteams testete: Schon im Juli hatte die Nürnberger U 21 Chelseas zweite Mannschaft empfangen und mit 4:2 besiegt. Diesmal lief es für die Franken weniger gut, sie gingen mit einer 0:2-Niederlage vom Platz. In Liverpool gelang ihnen ein 0:0. "Mit den Leistungen bin ich zufrieden, am Ende einer langen Runde waren die Spieler müde", ließ Köllner wissen.

Wir haben uns super als Team verstanden.FCN II-Kapitän Dominic Baumann

Für die Spieler war der Besuch bei zwei weltbekannten Vereinen eine neue Erfahrung. "Im Gegensatz zu den deutschen Nachwuchsleistungszentren sind die Akademien von Chelsea und Liverpool schon riesig. Man sieht, dass man es mit der U 23 von großen Klubs zu tun hat. Aber man wächst an solchen Teams", sagte Dominic Baumann. Für den Mannschaftsgeist hatte der England-Trip Baumann zufolge sehr positive Effekte: "Wir haben uns super als Team verstanden und sind noch weiter zusammengewachsen", versicherte er. Der Kapitän spielt seine zweite Saison für die FCN-Reserve und ist mit 13 Treffern in der Liga der erfolgreichste Torschütze seines Vereins.

Das Budget des Nürnberger Vereins ist von der Reise kaum belastet worden. Die Antrittsprämien für zwei Hallenturniere (in Gräfenberg und Zwickau) decken die Kosten teilweise, außerdem haben die Spieler auf eine Weihnachtsfeier verzichtet.

Winterpause bis März

Für Nürnberg II geht der Ligabetrieb erst in mehr als zwei Monaten wieder los, am 4. März (14 Uhr) empfängt der FCN den SV Seligenporten. Aktuell steht der Verein auf dem sechsten Tabellenrang und hat nach 21 Partien 32 Punkte auf dem Konto.


Lesen Sie in der aktuellen kicker-Montagsausgabe welche Spieler während des England-Trips überzeugende Leistungen gezeigt haben, was die Reserven von Chelsea und Liverpool im taktischen Bereich auszeichnet und wie sich die Philosophien der Leistungszentren der beiden englischen Vereine unterscheiden.

mb/kon

Tabellenrechner Regionalliga Bayern
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Baumann

Vorname:Dominic
Nachname:Baumann
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Nürnberg II
Geboren am:24.04.1995

weitere Infos zu Köllner

Vorname:Michael
Nachname:Köllner
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Nürnberg


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun