Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
25.08.2016, 17:22

Rückkehr in die Heimat

Ribery verlässt Bayern gen Frankreich

Die Regionalliga-Abteilung des bayerischen Rekordmeisters FC Bayern München muss künftig auf die Dienste von Steeven Ribery verzichten. Der jüngere Bruder von Franck Ribery kehrt nach zweieinhalb Jahren beim FCB in seine französische Heimat zurück, wo er die Fußballschuhe künftig für den Drittligisten US Boulogne schnüren wird.

Steeven Ribery
Wechselt nach zweieinhalb Jahren bei der Bayern-U-23 zurück in seine französische Heimat: Steeven Ribery.
© Imago

Ribery verlässt die U 23 des FC Bayern München und schließt sich dem französischen Drittligisten US Boulogne an, bei dem sein berühmter Bruder Franck vor 16 Jahren seine Profi-Karriere gestartet hatte. "Zwei neue Offensivspieler sind zum Team von Chef Coach Alain Pochat gestoßen, Aka Banvo und Steeven Ribery", gab Boulogne über den offiziellen Twitter-Account bekannt.

Vor seinem Engagement bei der Bayern-Reserve spielte Ribery bereits für Stade Portelois und den RC Lens. Im Bayern-Dress absolvierte er 50 Partien und erzielte dabei fünf Tore und 16 Vorlagen in der vierthöchsten deutschen Spielklasse.

kon

 

Weitere News und Hintergründe

Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayern München II
Gründungsdatum:27.02.1900
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:Säbener Straße 51-57
81547 München
Telefon: (0 89) 69 93 10
Telefax: (0 89) 64 41 65
Internet:http://www.fcbayern.de

weitere Infos zu S. Ribery

Vorname:Steeven
Nachname:Ribery
Nation: Frankreich
Verein:Apollon Larisa
Geboren am:01.09.1995


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine