Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
06.06.2016, 14:25

Auch Leugers wechselt ins Emsland

Meppen sichert sich die Dienste von Kleinsorge

Auf der Suche nach Verstärkungen für die kommende Spielzeit hat der SV Meppen erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Marius Kleinsorge wechselt vom Drittligisten SV Wehen Wiesbaden zum Verein aus dem Emsland und soll in der Offensive für frischen Wind sorgen. Zudem stößt mit Thilo Leugers ein Lokalmatador zum SVM.

Offensivspieler Marius Kleinsorge
Mit Kopf dabei: Marius Kleinsorge.
© imagoZoomansicht

Kleinsorge unterschrieb beim Regionalligisten einen bis 2018 laufenden Zweijahresvertrag. Die Verantwortlichen des emsländischen Regionalligisten sind von den Qualitäten des 20-jährigen Mittelfeldspielers überzeugt, nachdem Kleinsorge bislang bereits 48 Pflichtspiele in seiner bisherigen Laufbahn bestritten hat. "Marius hat in seinen jungen Jahren schon bewiesen, dass er in der Regionalliga eine Rolle spielen kann", erklärte Trainer Christian Neidhart auf der Website des Klubs. "Marius kann im offensiven Bereich fast alle Positionen spielen. Aber auf den Flügeln hat er besondere Stärken", fügte Sportvorstand Heiner Beckmann hinzu.

Für einige Fans des SVM dürfte der Neuzugang kein gänzlich Unbekannter sein: Für den Ligakonkurrenten aus Goslar, für den der heute 20-jährige bis 2014 unter Vertrag stand, erzielte Kleinsorge bereits im Alter von 17 Jahren zehn Saisontore. Dadurch wurden die Verantwortlichen von Wehen Wiesbaden auf das Talent aufmerksam und sicherten sich seine Dienste für die folgenden zwei Spielzeiten. In der 3. Liga gelang dem Offensivspieler allerdings nicht der erhoffte Durchbruch, sodass er im Laufe seiner Zeit beim SVWW vermehrt für die zweite Mannschaft in der Hessenliga auflief. Dort erzielte er in 18 Spielen zwei Tore und bereitetete weitere fünf Treffer vor, während er in der dritthöchsten Spielklasse nur auf fünf Einsätze kam.

Mit Leugers kommt ein international erfahrener Mann

Thilo Leugers
Kehrt aus Spanien ins Emsland zurück: Thilo Leugers.
© imagoZoomansicht

Für viele positive Reaktionen sorgte auch die Bekanntgabe der Verpflichtung von Leugers, der vom spanischen Drittligisten Atlético Baleares ins Emsland wechselt. SVM-Cheftrainer Neidhart äußerte sich auf der Vereinswebsite gar euphorisch über den 25-Jährigen: "Bei diesem Deal passt einfach alles. Thilo bringt eine sehr hohe fußballerische Qualität mit, ist zudem in seinen jungen Jahren sehr erfahren und dadurch, dass er in der Region studieren möchte, geht er den eingeschlagenen Weg gerne mit."

Leugers blickt auf eine internationale Vita zurück: Mit elf Jahren zog es den zentralen Mittelfeldspieler zum niederländischen Erstligisten Twente Enschede. Nach zwei erfolgreichen Jahren in den Jugendmannschaften erhielt er dort 2010 seinen ersten Profivertrag, der ihm sogleich erste Auftritte auf internationalem Parkett ermöglichen sollte. So stand Leugers in der Champions-League-Saison 2010/11 sowohl beim 2:0-Erfolg beim SV Werder Bremen (kicker-Note 4,0) als auch bei der knappen 0:1-Niederlage (ohne Note) gegen Inter Mailand auf dem Spielfeld.

Weil Leugers sich in Enschede nicht etablieren konnte, verlieh man ihn für ein Jahr zu Ligakonkurrent Breda. Als er zur Saison 2013/14 wieder zu seinem Stammverein zurückkehrte, warf ihn eine Verletzung zurück. Im Winter 2014 schlug der heute 25-jährige seine Zelte beim spanischen Drittligisten Atlético Baleares auf, wo er auch zuletzt unter dem deutschen Trainer und Europameister Christian Ziege eine bedeutende Rolle spielte. Insgesamt kommt Leugers dort auf 40 Ligaspiele mit vier Torbeteiligungen.

Mit der bevorstehenden Vertragsverlängerung von Dennis Geiger kann der SVM zudem auch einen Stammspieler für mindestens eine weitere Saison an sich binden. Der Routinier soll in der kommenden Saison mehr denn je eine Führungsrolle übernehmen und "die jungen Spieler führen", erklärte Sportvorstand Beckmann.

kon

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kleinsorge

Vorname:Marius
Nachname:Kleinsorge
Nation: Deutschland
Verein:SV Meppen
Geboren am:30.10.1995

weitere Infos zu Leugers

Vorname:Thilo
Nachname:Leugers
Nation: Deutschland
Verein:SV Meppen
Geboren am:09.01.1991

weitere Infos zu Kleinsorge

Vorname:Marius
Nachname:Kleinsorge
Nation: Deutschland
Verein:SV Meppen
Geboren am:30.10.1995

weitere Infos zu Leugers

Vorname:Thilo
Nachname:Leugers
Nation: Deutschland
Verein:SV Meppen
Geboren am:09.01.1991

Vereinsdaten

Vereinsname:SV Meppen
Gründungsdatum:29.11.1912
Mitglieder:1.350 (14.06.2018)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Sportverein Meppen 1912 e.V.
Lathener Straße 15a
49716 Meppen
Telefon: (0 59 31) 93 01 0
Telefax: (0 59 31) 93 01 50
Internet:http://www.svmeppen.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine