Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
07.03.2016, 14:56

Mannheims Treffer in der Nachspielzeit bringt den Sieg

90.+6! Balitschs Tor hält Waldhof an der Spitze

Waldhof Mannheim grüßt weiterhin von der Spitze des Tableaus. Erst ein Treffer von Mittelfeldabräumer Hanno Balitsch in der Schlussminute entschied das Lokalderby gegen die SpVgg Neckarelz mit 1:0 zu Gunsten der Gäste.

Hanno Balitsch
Siegtorschütze in der Nachspielzeit gegen die SpVgg Neckarelz: Hanno Balitsch, Ex-Nürnberger im Dienste von Waldhof Mannheim.
© imagoZoomansicht

Der Siegtreffer kam praktisch mit dem Schlusspfiff. In einer höhepunktarmen Begegnung auf schwerem Geläuf war es Kapitän Balitsch, der auf Vorarbeit von Marcel Seegert in der sechsten Minute der Nachspielzeit einnetzte.

Vor 1.400 Zuschauern im Elzstadion konnten die Gäste aus Mannheim ihre Spitzenposition verteidigen und die temporär vorbeigezogene SV Elversberg auf den zweiten Platz der Südwest Staffel verweisen. Bereits am Freitag hatte die Wiesinger-Elf mit einem 2:0 gegen die zweite Mannschaft der Roten Teufel aus Kaiserslautern vorgelegt. Sie befindet sich mit 48 Punkten weiterhin in unmittelbarer Schlagdistanz zum SV Waldhof, der nun einen Punkt mehr auf dem Konto hat.

"Ein glücklicher Sieg für meine Mannschaft, aber am Ende auch verdient. Ich muss meiner Mannschaft ein riesen Kompliment machen", wusste Kenan Kocak den Beitrag von Fortuna zum wichtigen Auswärtserfolg einzuordnen. Auch Mittelfeldmann Michael Fink zeigte sich zufrieden: "Es war ein hart erkämpfter Sieg für uns, aber wir haben geduldig auf unsere Chance gewartet und wurden dafür am Ende belohnt."

Neckarelz tritt auf der Stelle

"Meine Mannschaft hat heute aufopferungsvoll gekämpft, aber aufgrund des Chancenplus geht der Sieg für Kenans Mannschaft in Ordnung", befand Peter Hogen, der Coach der im Winter neu formierten SpVgg Neckarelz.

Weiter geht es für den Spitzenreiter aus Mannheim am Samstag (14 Uhr) beim Heimspiel gegen den FC Astoria Walldorf. Die Elf aus Baden-Württemberg belegt nach eigenen 21 gespielten Runden den zehnten Tabellenrang. Die SpVgg Neckarelz (12.) tritt bereits am Freitagabend (19 Uhr) bei Hoffenheim II an, um weitere Punkte im Abstiegskampf zu sammeln.

kon

Tabellenrechner Regionalliga Südwest
07.03.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Kocak

Vorname:Kenan
Nachname:Kocak
Nation: Deutschland
Verein:SV Sandhausen

Vereinsdaten

Vereinsname:Waldhof Mannheim
Gründungsdatum:11.04.1907
Vereinsfarben:Blau-Schwarz
Anschrift:Sportverein Waldhof Mannheim 1907 e.V.
Alsenweg
68305 Mannheim
Telefon: (06 21) 76 41 50
Telefax: (06 21) 76 41 50
Internet:http://www.waldhof-mannheim.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Neckarelz
Internet:http://www.spvgg-neckarelz.de/