Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
03.03.2016, 11:11

Comeback in Fürths U 23

Azemi ist zurück

Ilir Azemi ist zurück! 19 Monate nach seinem Verkehrsunfall gab der damals schwer verletzte Sturmtank der SpVgg Greuther Fürth sein Pflichtspiel-Comeback in der U 23 des Kleeblatts. Am gestrigen Mittwoch wurde der 24-Jährige beim Spiel gegen den TSV 1860 München II in der 74. Minute eingewechselt. Hinter Azemi liegt eine lange Leidenszeit und eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

Ilir Azemi
Comeback in der Regionalliga: Gibt es doch noch ein Happy End für Fürths Ilir Azemi?
© imagoZoomansicht

Hoffnungsträger, Shootingstar, Tormaschine. Mit diesen Attributen verknüpfte man Azemi im Sommer 2014. Der lange als Chancentod verschriene Sturmtank löste in der Rückrunde 2013/14 seinen Knoten und ballerte die Spielvereinigung mit 14 Toren in die Relegation. Auch wenn Fürth damals die Rückkehr in die Bundesliga knapp verwehrt blieb (0:0, 1:1 gegen den Hamburger SV), träumte Azemi weiter vom Oberhaus. Ein Angebot von Eintracht Frankfurt lag dem Angreifer vor. Doch es kam alles anders: In den frühen Morgenstunden des 7. August 2014 war der Azemi in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt, erlitt eine Lungenquetschung und mehrere Knochenbrüche.

Plötzlich hing die Karriere des im Kosovo geborenen 1,91-Meter-Hünen am seidenen Faden. Azemi musste das Laufen neu erlernen. Bis heute plagt den 24-Jährigen eine Fußhebeschwäche. Azemi schuftete dennoch weiter fürs Comeback. Das Kleeblatt schenkte ihm weiter das Vertrauen und verlängerte den auslaufenden Vertrag trotz ungewisser Zukunft im Sommer 2015 um zwei Jahre.

Anfang 2016 meldete sich Fürther Eigengewächs in ersten Testspielen für die U 23 sogar mit Toren zurück. Azemis Achterbahnfahrt führte jedoch zum nächsten Tiefpunkt: Im Februar erhielt der Stürmer eine Bewährungsstrafe wegen Körperverletzung in zwei Fällen.

Am Mittwoch machte Azemi dann wieder einen großen Schritt auf dem Weg zurück in den Profifußball: In der Regionalliga Bayern wurde der 24-Jährige beim 0:0 zwischen Fürth II und 1860 München II in der 74. Minute für Stefan Maderer eingewechselt. Es war der erste Pflichtspieleinsatz seit dem 18. Mai 2014.

cru

Tabellenrechner Regionalliga Bayern
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Azemi

Vorname:Ilir
Nachname:Azemi
Nation: Serbien
Verein:SpVgg Greuther Fürth
Geboren am:21.02.1992

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Greuther Fürth II
Gründungsdatum:23.09.1903
Vereinsfarben:Weiß-Grün
Anschrift:Spielvereinigung Greuther Fürth e.V.
Laubenweg 60
90765 Fürth
Telefon: (09 11) 97 67 68 0
Telefax: (09 11) 97 19 19 15
Internet:http://www.greuther-fuerth.de/

Vereinsdaten

Vereinsname:SpVgg Greuther Fürth
Gründungsdatum:23.09.1903
Mitglieder:2.550 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Weiß-Grün
Anschrift:Kronacher Straße 154, 90768 Fürth
Telefon: 0911/9767680
Telefax: 0911/976768209
E-Mail: info@greuther-fuerth.de
Internet:http://www.greuther-fuerth.de