Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
02.03.2016, 10:27

1. FC Saarbrücken: Fehlstart hat Konsequenzen

Sofortige Trennung! Götz ist nicht mehr FCS-Trainer

Kaum ist der 1. FC Saarbrücken sportlich so richtig ins Jahr 2016 gestartet, ist beim Traditionsklub Feuer unterm Dach. Das 1:2 bei Wormatia Worms war nicht nur vom Ergebnis her eine Enttäuschung, sondern über weite Strecken auch aufgrund der Leistung. Konsequenzen gibt es nur zwei Tage später: Der 1. FCS und Falko Götz trennen sich - auf Wunsch des Trainers.

Falko Götz
Will "dem sportlichen Neuaufbau nicht im Wege stehen": Falko Götz ist nicht mehr Trainer des 1. FC Saarbrücken.
© imagoZoomansicht

Der Regionalligist gab die Trennung am Mittwochmorgen offiziell bekannt, der Vertrag mit Götz sei in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst worden. Dem 1. FCS zufolge auf Wunsch des Trainers, der "dem nun erforderlichen sportlichen Neuaufbau nicht im Wege stehen" wollte. "Es spricht für den herausragenden Charakter von Falko Götz, dass er in dieser Situation Verantwortung übernimmt. Wir haben deshalb seinem Wunsch entsprochen", erklärte Abteilungsleiter Milan Sasic. Vorerst übernimmt Co-Trainer Taifour Diane.

"Man muss konstatieren, wir haben das Spiel heute in der Anfangsviertelstunde abgegeben", hatte Götz nach der Niederlage in Worms analysiert und insbesondere den Auftritt der Saarländer in der Anfangsphase scharf kritisiert: "Nach diesen sieben Wochen Vorbereitung ist das für mich eine Sache, die ich mir nie im Leben hätte vorstellen können." Nach 20 Minuten lag der Aufstiegsaspirant 0:2 in Rückstand, der Anschlusstreffer durch Jan Fießer in der 80. Minute kam zu spät, um noch die Wende einzuleiten.

Bei der angepeilten Aufholjagd in Richtung der beiden Aufstiegsrelegationsplätze - Saarbrücken hat sieben Punkte Rückstand auf die zweitplatzierte SV Elversberg und nun bereits ein Spiel mehr absolviert - kam in Worms der schnelle Rückschlag. Dabei hatte sich Götz, der erst zu Saisonbeginn ins Saarland gekommen war, im Vorfeld über "eine sehr gute Vorbereitung" gefreut, in der man "sehr viel an der Taktik und Athletik, auch an der Mentalität" gearbeitet habe.

bru

02.03.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Götz

Vorname:Falko
Nachname:Götz
Nation: Deutschland
Verein:FSV Frankfurt