Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
03.02.2016, 14:19

Rot-Weiss Essen: Kurzfristiger Neuzugang aus Norwegen

Essen holt sich Talent Gulden

Nachdem bereits die Neuzugänge Emre Yesilova und Kai Druschky wegen Verletzungen ausfallen, wurde Rot-Weiss Essen noch einmal tätig und sicherte sich die Dienste von Henrik Gulden. Der ehemalige norwegische Juniorennationalspieler kommt vom Zweitligisten VfL Bochum und erhält einen Vertrag bis zum Saisonende.

Henrik Gulden
Verstärkt Rot-Weiss Essen als achter Neuzugang: Henrik Gulden.
© imagoZoomansicht

"Manchmal ergeben sich in einem Transferfenster einfach Gelegenheiten, die so nicht vorherzusehen sind. Ich kenne Henrik tatsächlich noch von einem unserer ersten Jugend-Feriencamps hier bei RWE. Dass sich jetzt also die Möglichkeit ergeben hat, ihn zu verpflichten, ist vor diesem Hintergrund natürlich eine schöne Geschichte", wird Sportdirektor Andreas Winkler auf der Vereinswebsite zitiert.

Gulden kommt vom Zweitligisten VfL Bochum, bei dem er am Montag seinen Vertrag aufgelöst hatte. Der 20-Jährige spielte seit 2006 für Bochum und durchlief dort die verschiedenen Nachwuchsteams. Sein Debüt in der 1. Mannschaft hatte der zentrale Mittelfeldspieler in der Saison 2013/14 am 31. Spieltag gegen den 1. FC Köln (1:3). Nachdem er aber kaum Einsatzzeiten erhielt, lieh ihn Bochum in der Hinrunde der aktuellen Saison zum norwegischen Zweitligisten Mjöndalen IF aus.

Die Essener sind von den Qualitäten ihres Talents überzeugt. "Henrik ist sehr ballsicher und verfügt trotz seines jungen Alters bereits über ein sehr gutes Spielverständnis", so Winkler. Für Gulden ist der Wechsel in die Regionalliga eine Chance, wieder häufiger auf dem Platz zu stehen. "Ich bin in dieser Region aufgewachsen und kenne den Verein daher natürlich gut. Rot-Weiss Essen ist ein toller Klub und ich freue mich sehr, nun ein Teil davon zu sein", sagte der Neuzugang.

Statistik

Gulden ist für den RWE der achte Winter-Neuzugang nach Emre Yesilova (FC Kray), Kai Druschky (FC International Leipzig), Stefan Thelen (FC Wegberg-Beeck), Frank Löning (Chemnitzer FC), Andreas Ivan (Stuttgarter Kickers), Joachim Osvold (Lilleström SK) und Pascal Nagel (Germania Halberstadt). Allerdings fallen sowohl Yesilova (Mittelfußbruch und Syndesmoseriss) als auch Druschky (Knochen-Absplitterung) für längere Zeit aus. Nach dem Restrundenauftakt gegen die Zweitvertretung des 1. FC Köln am vergangenen Sonntag zählt nun auch Mittelfeldakteur Amar Cekic mit einer Muskelverletzung zu Essens Verletzten.

kon

Tabellenrechner Regionalliga West
03.02.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Gulden

Vorname:Henrik
Nachname:Gulden
Nation: Norwegen
Verein:Sportfreunde Niederwenigern
Geboren am:29.12.1995