Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
02.11.2015, 13:21

Aschaffenburg: Bommer wartet weiter auf einen Sieg

Mokhtari kann Viktorias Sinkflug noch nicht stoppen

Auch im zweiten Spiel unter Rudi Bommer konnte Viktoria Aschaffenburg kein Erfolgserlebnis verbuchen: Zu Hause gegen den FC Ingolstadt II half den Mainfranken auch das Debüt von Ex-Erstliga-Profi Youssef Mokhtari nicht weiter. Der 36-Jährige soll bis zur Winterpause Akzente setzen.

Wechselte vom luxemburgischen Oberhaus in die Regionalliga Bayern: Youssef Mokhtari.
Wechselte vom luxemburgischen Oberhaus in die Regionalliga Bayern: Youssef Mokhtari.
© imagoZoomansicht

Youssef Mokhtari kennt Rudi Bommer aus gemeinsamen Tagen in Burghausen und Duisburg. Zuletzt spielte der Routinier in Luxemburg für F91 Düdelingen, ehe die Viktoria nun den Kontakt aufnahm. Am Wochenende stand der ehemalige marokkanische Nationalspieler dann schon in der Aschaffenburger Startformation. Beim 0:3 gegen die FCI-Zweite wurde Mokhtaris Aufgabe auf der Sechs dadurch erschwert, dass sich Mittelfeldkollege Abassin Alikhil schon in der 27. Minute mit Gelb-Rot verabschiedete. Da führten die schnelleren Ingolstädter durch Tore von Ammari und Profi-Leihgabe Pledl bereits mit 2:0 - eine Vorentscheidung war gefallen.

Ingolstadt verwaltete seinen Vorsprung fortan, kam in der 68. Minute durch einen Gashi-Elfmeter noch zum 3:0. Da hatte Mokhtari seine Debüt-Schicht bereits beendet (65.), die Stimmung im Stadion am Schönbusch war auf dem Nullpunkt angekommen. Durchaus treffend der Vergleich von Vorstandssprecher Holger Stenger, der eine Atmosphäre "wie beim Golfen" ausmachte. Wenn es am kommenden Samstag (14 Uhr) bei der Viktoria etwas lauter werden sollte, dann wahrscheinlich, weil der souveräne Ligaspitzenreiter Jahn Regensburg mit zahlreichen Fans die Fahrt auf der A3 nach Nordwesten aufnehmen wird.

aho

Tabellenrechner Regionalliga Bayern
Video zum Thema
BFV.TV RL Bayern- 02.11., 09:43 Uhr
Aschaffenburg verpasst Befreiungsschlag
Aschaffenburgs neuer Trainer Rudi Bommer wartet weiterhin auf den ersten Punktgewinn in der Regionalliga Bayern. Das 0:3 bedeutete die dritte Niederlage hintereinander für Viktoria und die zweite in Folge für Bommer. Ingolstadt blieb zum vierten Mal in Folge auswärts ungeschlagen. BFV.TV präsentiert die Highlights.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
02.11.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Y. Mokhtari

Vorname:Youssef
Nachname:Mokhtari
Nation: Deutschland
  Marokko
Verein:SC Hessen Dreieich
Geboren am:05.03.1979

weitere Infos zu Bommer

Vorname:Rudolf
Nachname:Bommer
Nation: Deutschland
Verein:SC Hessen Dreieich