Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
19.10.2015, 15:46

Nachfolger für Jaspert gefunden

Viktoria Berlin: Parlatans Einstand missglückt

Sechs Punkte aus zehn Spielen, in der laufenden Saison bisher nur ein Sieg - Grund genug für Robert Jaspert, seinen Vertrag als Trainer beim FC Viktoria Berlin mit sofortiger Wirkung aufzulösen. Mit Ersan Parlatan kehrt nun ein bekanntes Gesicht zum Nordost-Regionalligisten zurück. Ein Einstand nach Maß gelang dem neuen Chefcoach jedoch nicht.

Ersan Parlatan
"Wieder zuhause": Ersan Parlatan kehrt als Cheftrainer zu Viktoria Berlin zurück.
© imagoZoomansicht

Nach Robert Jasperts kurzfristiger Vertragsauflösung am Donnerstagabend stellte der Verein den neuen Cheftrainer schon tags darauf offiziell vor: Ersan Parlatan, bis zuletzt Andreas Petersens Assistent beim Ligakonkurrenten TSG Neustrelitz, übernimmt mit sofortiger Wirkung die sportliche Leitung der Viktoria. Ex-Profi Sofian Chahed wird weiterhin als Co-Trainer im Einsatz sein.

Der neue Coach ist kein Unbekannter in Lichterfelde: Parlatan hatte die erste Mannschaft der Viktoria bereits von 2010 bis 2011 betreut, führte den Verein zur Berliner Meisterschaft und erreichte damit den Aufstieg in die NOFV Oberliga Nordost. "Ersan Parlatan kennt sowohl den Verein als auch die Regionalliga, ist ein junger, hochmotivierter Trainer und als akribischer Arbeiter bekannt", kommentierte Vorstandsmitglied Carsten Herrmann die Vorstellung des neuen Chefcoachs.

Der FC Viktoria ist für mich als Berliner Junge tatsächlich eine Herzensangelegenheit.Ersan Parlatan, neuer Cheftrainer bei Viktoria Berlin

Der 38-Jährige freut sich auf die neue Herausforderung und die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte: "Das ist eine großartige Chance in einem perspektivreichen Traditionsverein. Der FC Viktoria ist für mich als Berliner Junge tatsächlich eine Herzensangelegenheit. Ich freue mich, wieder zuhause zu sein und die Zukunft des Vereins mit all meiner Kraft und Erfahrung mitgestalten zu dürfen."

Niederlage beim Kellerduell in Luckenwalde

Doch trotz der Euphorie bei seiner Einstellung stimmte das Ergebnis bei Parlatans Debüt noch nicht: Das Kellerduell beim FSV Luckenwalde verlor seine Mannschaft am Samstag mit 1:2. "Die Mannschaft ist intakt, aber sie ist auch sehr jung, in den entscheidenden Positionen vielleicht zu jung. Ich muss jetzt an ihre Fähigkeiten appellieren und ihr das Selbstvertrauen geben. Aber ich bin zuversichtlich, dass uns das gelingt", so der neue Coach nach der Partie.

Am kommenden Sonntag (13.30 Uhr) empfängt Berlin Wacker Nordhausen. Gegen den Tabellenzweiten wird es für Parlatan jedoch nicht leicht, Punkte einzufahren und den Tabellenkeller endlich zu verlassen.

kon

Tabellenrechner Regionalliga Nordost
19.10.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Parlatan

Vorname:Ersan
Nachname:Parlatan
Nation: Deutschland
Verein:Viktoria 1889 Berlin

Vereinsdaten

Vereinsname:Viktoria 1889 Berlin
Gründungsdatum:01.07.2013
Internet:http://www.viktoria-berlin.de/