Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.02.2015, 15:42

Zum Trainer bei 1860 München II befördert

Bierofka: "Bin nicht der Typ, der nur im Garten arbeitet"

Nach der Entlassung von Markus von Ahlen bei 1860 München wurde U-21-Trainer Torsten Fröhling zum Cheftrainer der ersten Mannschaft befördert. Daniel Bierofka übernahm daraufhin die zweite Mannschaft. Die Entscheidung, das Team zu übernehmen, hatte er schnell getroffen, in der Saison will er noch einiges erreichen.

Daniel Bierofka
Neuer Trainer bei 1860 München II: Daniel Bierofka.
© imagoZoomansicht

Vor wenigen Monaten hatte Bierofka erst die U-16-Mannschaft bei 1860 übernommen. Doch Bedenken, jetzt die U-21 zu trainieren, hatte er nicht: "Nachdem ich als Spieler auf vielen Positionen gespielt habe, konnte ich schon in meiner Laufbahn viele unterschiedliche Erfahrungen sammeln. Dazu kommt, dass ich sehr gute Trainer hatte, da kann man von jedem was mitnehmen." Deshalb zögerte Bierofka nicht, als die Anfrage vom NLZ-Leiter kam: "Als dann der auch für mich überraschende Anruf von Wolfgang Schellenberg kam, war für mich klar, dass ich dem Verein helfen will, wenn auf der Position Vakanz besteht."

Eine längere Auszeit vom Fußball kam für den 36-Jährigen nach seinem Karriereende im letzten Jahr nicht in Frage: "Nein, ich hatte ja erst mal drei Monate Urlaub, das war ganz schön. Aber danach habe ich schon gespürt, dass es wieder juckt. Ich bin nicht der Typ, der nur im Garten arbeitet. Ich brauche das Grüne unter mir, das ist einfach so, wenn dein ganzes Leben von Fußball geprägt war."

"Ich kann Torsten Fröhling nicht ersetzen"

In der Liga liegt sein neues Team nur drei Punkte hinter dem Spitzenreiter, den Würzburger Kickers, doch der ehemalige Stuttgarter und Leverkusener Profi bleibt trotz der Ausgangssituation entspannt: "Da mache ich überhaupt keinen Druck, der Verein auch nicht. Die Jungs haben bisher eine tolle Saison gespielt. Jetzt geht es in den letzten zwölf Spielen noch darum, sich dafür zu belohnen. Wir wollen da mit Freude und Spaß rangehen und versuchen, vielleicht noch was zu reißen." Dafür will er seine Erfahrung als Spieler nutzen und seine Persönlichkeit einbringen, auch wenn er weiß: "Ich kann Torsten Fröhling nicht ersetzen, er hat mir viele Jahre Trainererfahrung voraus."

Seine Zukunft im Profibereich plant er noch nicht: "So weit denke ich im Moment nicht voraus. Ich habe auch überhaupt keinen Karriereplan, weil ich im Laufe der Jahre gelernt habe, dass der meistens sowieso nicht aufgeht."

kon

Tabellenrechner Regionalliga Bayern
 
Seite versenden
zum Thema

Vereinsdaten

Vereinsname:1860 München II
Gründungsdatum:17.05.1860
Vereinsfarben:Grün-Gold, Fußballabteilung: Weiß-Blau
Anschrift:Turn- und Sportverein München von 1860
Grünwalder Straße 114
81547 München
Telefon: (0 89) 64 27 85 0
Telefax: (0 89) 64 27 85 190
Internet:http://www.tsv1860.de/


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun