Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.01.2015, 15:56

Rot-Weiss Essen droht Punktabzug

Dopingverdacht gegen Soukou bestätigt

Trotz Winterpause geht es bei Rot-Weiss Essen heiß her: Bei Mittelfeldspieler Cebio Soukou wurde nach der positiven A-Probe am 6. Dezember des abgelaufenen Jahres gegen die Sportfreunde Lotte auch in der B-Probe Methylhexanamin (dimethylpentylamine) festgestellt. Methylhexanamin zählt dabei zu den sogenannten Stimulanzien. Entsprechend den Bestimmungen des World-Anti-Doping-Codes stellt der Befund somit ein positives Ergebnis dar.

Cebio Soukou
Wurde des Dopings überführt: Cebio Soukou
© imagoZoomansicht

Soukou hat gegenüber seinem Verein angegeben, dass er seit einigen Jahren "immer wieder ohne Kenntnis seines Arbeitgebers Nahrungsergänzungsmittel zur Ernährungsoptimierung genommen hatte, sich aber stets beim Kauf rückversichert, dass die konsumierten Nahrungsergänzungsmittel keine der verbotenen Substanzen enthalten". Bis zum veröffentlichten Befund der A- und nun auch der B-Probe aus dem Regionalliga-Spiel gegen die Sportfreunde Lotte war er in den letzten Jahren bisher immer ohne Befund getestet worden.

Die Nahrungsergänzungsmittel wurden dem RWE-Vereinsarzt im Nachgang vorgelegt, da keinerlei Hinweise auf verbotene Substanzen auf den Verpackungen und Beipackzetteln gegeben waren. Deshalb hat der Verein beschlossen, von einem unabhängigen Labor prüfen zu lassen, ob in den von Soukou vorgelegten und genannten Nahrungsergänzungsmittel tatsächlich die Substanz Methylhexanamin enthalten ist, obwohl die entsprechenden Inhaltsangaben fehlen.

Punktabzug kann sein, muss aber nicht

"Wir gehen zunächst davon aus, dass die Erklärungen von Cebio darüber, wie die Substanz in seinen Körper gelangt ist, zutreffend sind und unterstützen ihn deshalb dabei, das nachzuweisen. Aus unserer Sicht ist es sowohl für die abschließende verbandsrechtliche als auch unsere vereinsinternen sowie schließlich vor allem für die moralische Bewertung des Falles von großer Bedeutung", erklärten die Verantwortlichen des Vereins.

Noch gibt es keinen Termin für das nun folgende Sportgericht des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletik-Verbandes (WFLV). Der Verband könnte RWE den gegen Lotte gewonnenen Punkt abziehen - muss aber nicht: Mit Blick auf die Spielwertung selbst geben die Verbandsregeln zwar die Möglichkeit, dass das Spiel gegen Rot-Weiss Essen gewertet wird. Ob die Umstände des Falles allerdings ein solches Urteil zwingend erforderlich machen, ist zum einen von der Einschätzung der Wirkmenge der gefundenen Stimulanz sowie den Ergebnissen der unabhängigen Laboruntersuchung zur Klärung der Frage, wie die Stimulanz in den Körper des Spielers gelangte, abhängig.

"Dummheit schützt vor Strafe nicht"

Die Spruchkammer muss außerdem bewerten, ob dem Verein hier tatsächlich eine Verantwortung beigemessen und ein entsprechendes Verschulden zugesprochen werden kann und ob durch den Einsatz des überführten Spielers tatsächlich ein (sportlicher) Vorteil erzielt werden konnte. Sollte der Nachweis gelingen, dass Soukou nicht bewusst Stimulanzien eingenommen hat, kann in Abhängigkeit des Strafausmaßes durchaus die Möglichkeit bestehen, dass der Mittelfeldspieler wieder für Rot-Weiss Essen auflaufen wird. "Wir würden es uns und ihm trotz aller Komplexität des Falles sogar wünschen", teilte der Verein auf seiner Homepage mit. Die unabgesprochene Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sei ein Vergehen, dessen Konsequenzen der Spieler trotz allem tragen müsse, "denn Dummheit schützt bekanntlich nicht vor Strafe".

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Facebook

Schlagzeilen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

Livescores Live

TV Programm

Zeit Sender Sendung
21:30 SDTV scooore! Liga NOS
 
21:30 SKYBU Fußball: Bundesliga Kompakt
 
22:00 SDTV Top-Scooore: PSV Eindhoven - Excelsior Rotterdam
 
22:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
23:00 SKYS2 Fußball: UEFA Champions League
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine